10 Ideen für Babyspielzeug Deines Kindes zwischen 1 und 2 Jahren

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft.Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Du möchtest Deinen Schatz mit dem richtigen Spielzeug in seiner Entwicklung fördern? Findest es aber schwierig, Dich in dem großen Angebot an Babyspielzeug zu orientieren? Wir haben 10 Tipps zusammengestellt, die Dich bei der Auswahl des richtigen Spielzeugs für Dein Baby unterstützen.

Dein Kind ist noch kein Jahr alt? Hier gibt’s eine Checkliste mit Spielzeugen für Babys bis zu einem Jahr.

Babys und Kleinkinder zwischen 1 und 2 Jahren machen eine große Entwicklung ihrer Fähigkeiten durch. Ihre Motorik, Koordination, Konzentration und Vorstellungskraft prägen sich weiter aus. Diese Entwicklung wird mit dem passenden Spielzeug weiter gefördert.

Spielzeuge ab 1 Jahr

Dein 1-Jähriges Kind benötigt nicht wirklich ein Spielzeug, dass einen klaren Spielzweck vorgibt. Das würde die Kreativität Deines Nachwuchses eher einschränken.

 Natürlich solltest Du immer den Entwicklungsstand Deines Kindes bei der Wahl des Spielzeuges berücksichtigen. Vielleicht macht es jetzt schon mit oder ohne Deine Hilfe schon seine ersten Schritte.

Außerdem verbessert sich in diesem Alter die Koordination von Hand und Auge. Dein Kind beginnt mit dem Pinzetten- oder Zangengriff. Mit dem Daumen und Zeigefinger beginnt es auch kleinere Dinge gezielt zu greifen.

Kinder haben jetzt Spaß daran, diese Dinge von A nach B zu bewegen, zu stapeln und zu sortieren.

Bausteine aus Holz

Sie sind ein absoluter Klassiker unter den Babyspielzeugen. Dein Nachwuchs wird zum Baumeister beim Bauen von Türmen und Mauern. Gleichzeitig wird eine Vielzahl an Fähigkeiten spielerisch trainiert:

Durch die verschieden gestalteten Klötze wird das Sehvermögen trainiert. Beim Stapeln und Bauen ist Fingerfertigkeit und Konzentration nötig. Natürlich ist auch Kreativität gefragt, wenn Dein kleiner Baumeister eine Landschaft aus Bauklötzen im Kinderzimmer erbaut.

Kuscheltiere

Ein Kuscheltier kann viele Rollen für Dein Baby einnehmen. Es ist ein geduldiger Spielgefährte, der immer an der Seite Deines Kindes ist. In ungewohnten und neuen Situationen kann es aber auch ein Beschützer sein, auf dessen vertraute Anwesenheit sich Dein Baby verlassen kann.

Stapel- und Sortierspielzeug

Diese Babyspielzeuge trainieren Fingerfertigkeit und Konzentration. Beides ist beim Stecken und Stapeln der einzelnen Elemente gefragt. Dein Baby lernt dabei Größenunterschiede und verschiedene Formen besser kennen und unterscheiden.

Lauflernwagen

Lauflernwagen sind eine tolle Hilfe für die ersten Ausflüge Deines Babys auf den eigenen Beinen. Sie bieten Deinem Kind halt und animieren es gleichzeitig zum Laufen. So sorgen sie für eine stetige Verbesserung der Motorik.

Babyspielzeug mit Sound

Spielzeuge mit integrierter Soundfunktion sind ein Renner bei den Kleinen. Sie bringen großen Spaß und führen Dein Kind lernt Geräusche und Melodien kennen.

Außerdem wird die Fingerfertigkeit geschult, da verschiedene Geräusche meistens durch unterschiedliche Aktionen oder das Drücken verschiedener Tasten ausgelöst werden.

Spielzeuge ab 18 Monate

Mit 18 Monaten hat Dein Baby einen immer größeren Drang, sich zu bewegen. Auch die motorischen Fähigkeiten verbessern sich stetig. Dein Kind versteht immer mehr die Zusammenhänge und Zugehörigkeiten verschiedener Dinge.

Außerdem versucht es immer mehr an Deinem Alltag teilzuhaben. Es möchte genau das machen, was Du machst.

Spielküche

Dein Kind interessiert sich immer mehr für Deinen Alltag. Mit einer Spielküche gibst Du ihm die Möglichkeit das tägliche Geschehen beim Kochen auf eigene Art nachzuahmen und selbst wahrzunehmen.

Kugelbahnen

Bei einer Kugelbahn soll Dein Kleinkind mit ganz viel Fingerspitzengefühl vorgehen. Die Kugeln müssen vorsichtig an der richtigen Stelle platziert und auf ihren Weg gebracht werden.

Dann werden sie beim Rollen über die verschiedenen Bahnen aufmerksam beobachtet. So werden Fingerfertigkeit und die Koordination von Hand und Augen trainiert. Außerdem lernt Dein Kind ganz spielerisch die Gesetze der Physik kennen.

Telefone

Beim Telefon sind wir wieder dabei, dass Dein Kind gerne nachahmt, was Du selbst auch machst. Ein Spielzeugtelefon animiert Dein Baby zum Sprechen. So erweitert sich sein Wortschatz.

Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit das Sprechen spielerisch gemeinsam zu üben. So lernt Dein Schatz schnell unterschiedliche Tasten verschiedenen Geräuschen zuzuordnen.

Bücher

Bücher sind eine tolle Möglichkeit die Konzentrationsfähigkeit und Vorstellungskraft Deines Kindes zu erweitern. Bilder werden aufmerksam betrachtet. Dein Schatz taucht in andere Welten ab.

Besonders schön ist es natürlich, dass Buch gemeinsam durchzublättern. Durch das Benennen verschiedener Motive erweitert sich der Wortschatz Deines Kindes.

Rutschfahrzeuge

Fahrzeuge zum Rutschen sind optimale erste Fahrzeuge für Deinen Nachwuchs. Die neue Art der Fortbewegung bereitet jede Menge Spaß. Dabei wird aber auch die Motorik geschult. Neue Bewegungsabläufe werden geübt und die Muskulatur der Beine aufgebaut.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Achte beim Kauf von Babyspielzeug und Spielzeug für Kleinkinder unbedingt darauf, dass es aus hochwertigem Material und frei von Schadstoffen gefertigt ist. Gutes Spielzeug für Babys hat keinen unangenehmen oder beißenden Geruch, sondern riecht neutral.

Kanten und Ecken am Spielzeug sollten nicht zu scharf sein, damit sich Dein Schatz daran nicht verletzen kann. Mach am besten einen „Fühltest“ bevor Du Dein Baby damit spielen lässt.

Kleine Teile dürfen sich nicht vom Spielzeug ablösen, damit sich Dein Baby nicht beim Spielen daran verschluckt. Teste am besten auch da vorab, ob alles gut verarbeitet und fest am Babyspielzeug angebracht ist.

Auch bei Spielzeugen, die laute Töne, Geräusche und Melodien von sich geben, solltest Du den Selbsttest machen. Stelle sicher, dass die Lautstärke für Dein Kind in Ordnung ist. Wenn es Dir im Ohr schon unangenehm laut ist, dann ist es das für Dein Baby in jedem Fall.

Natürlich ist nicht jedes Spielzeug die passende Wahl für jedes Kind. Kinder entwickeln sich in unterschiedlichem Tempo. Außerdem haben sie verschiedene Vorlieben.

Wenn es Dir schwerfällt das perfekte Spielzeug für Dein Baby zu finden, schau gerne bei unseren Tipps zum Kauf des passenden Spielzeugs vorbei. Wir haben auch Informationen für Dich zusammengestellt, worauf Du beim Spielen Deines Kindes achten solltest.

FAQ rund um das Thema Babyspielzeug

Quellen

Largo, R. H. (2017). BABY JAHRE. Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren. Piper Verlag.

https://www.elternwissen.com/gesundheit/schadstoffe-vermeiden/art/tipp/babyspielzeug-darauf-sollten-sie-beim-kauf-achten.html

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top