10 wunderschöne finnische Mädchennamen

Die Suche nach dem perfekten Vornamen ist oft eine lange und schwierige Reise. Es gibt so viele Namen zur Auswahl und man möchte ja auch, dass der Name zum Kind passt. Wenn Du auf der Suche nach einem besonderen Vornamen für Deine Tochter bist, dann solltest Du Dir einige finnische Mädchennamen anschauen. Denn Finnland ist bekannt für seine kreativen und ungewöhnlichen Vornamen. Hier findest Du eine Liste mit 10 der schönsten finnischen Vornamen.

Finnische Mädchennamen und ihre Bedeutung

Finnische Namen haben oft eine Bedeutung, die sich leicht entschlüsseln lässt. So bedeutet zum Beispiel Emilia „die Reine“ oder Sanna „die Sanftmütige“. Auch viele andere Namen haben eine klar erkennbare Bedeutung. So heißt beispielsweise Tuula „die Stille“ oder Eeva „die Hoffnung“.

Finnische Mädchennamen enden oft auf -a, -e or -i. Aber es gibt auch viele andere tolle Namen! Zum Beispiel Tuula, Aino, Riikka oder Minttu.

Finnische Mädchennamen

Die Herkunft der Namen

Finnische Mädchennamen kommen aus vielen verschiedenen Herkunftsländern. Die meisten Namen sind altfinnisch, aber es gibt auch einige, die von den Völkern Skandinaviens oder von den Kelten stammen. Die Schweden und Dänen hatten einen starken Einfluss auf die finnische Kultur und Sprache, bevor Finnland endgültig unabhängig wurde. Deshalb gibt es auch viele Namen, die in Schweden und Dänemark sehr beliebt sind. Viele der Namen finden ihren Ursprung in der Natur, Bedeutungen wie „Wind“ sind häufig zu finden.

Auch interessant:
Harnwegsinfekt beim Baby - Das musst Du wissen!

Finnische Namen haben eine lange und bewegte Geschichte. Viele der finnischen Mädchennamen stammen aus dem Altenglischen oder dem Gotischen. Andere Namen sind jedoch frei erfunden oder entstammen dem finnischen Volkstum. Die Namen bedeuten oft etwas, aber nicht immer.

Einige Namen stammen aus der finnischen Mythologie. So heißt zum Beispiel Selkie „Seehund“ und Lumikki „Kerzenflamme“. Andere Namen stammen von Bergbächen und Seen in Finnland. So heißt zum Beispiel Saimaa „Die See von Saimaa“ oder Rauha „Frieden“.

Die schönsten finnischen Mädchennamen

Auch wenn es schwer zu sagen ist, welche Namen in Finnland besonders beliebt sind, gibt es doch einige, die immer wieder auftauchen. Hier sind einige der beliebtesten finnischen Mädchennamen:

  • Aino – Eine klassische finnische Option, die Bedeutung von Aino ist „die Einzige“.
  • Emilia – Emilia ist ein finnischer Mädchenname, der aus dem Lateinischen stammt. Der Name bedeutet „die Erfolgreiche“ oder „die Tapfere“.
  • Elsa – Ein weiterer Name mit internationaler Beliebtheit, Elsa bedeutet „die Wahrhaftige“.
  • Tuula – Tuula kommt vom finnischen Wort „Tuuli“, was ‚Wind‘ bedeutet.
  • Ida – Ida ist ein kurzer und süßer Name, der „die Arbeitsreiche“ bedeutet.
  • Johanna – Johanna ist eine Variante des Namens Johannes und bedeutet „Gott ist gnädig“.
  • Kaija – Kaija ist eine ungewöhnlichere finnische Option und bedeutet „die Reine“.
  • Laura – Laura ist ein weiterer beliebter Name, der „die Laurel-Blume“ bedeutet.
  • Maija – Maija ist die finnische Form des Namens Maria und bedeutet „die Barmherzige“.

Warum sind diese Namen so beliebt?

Die Finnen sind die glücklichsten Menschen der Welt, nach einer Studie. Die schönsten finnischen Mädchennamen sind beliebt, weil sie so anmutig klingen. Sie klingen wie Musik, und das ist etwas, was viele Menschen anzieht. Viele der Namen haben auch eine tiefergehende Bedeutung.

Auch interessant:
Moro Reflex

In Finnland ist es außerdem üblich, dass Eltern ihren Kindern einen Namen geben, der die Zuneigung und Wertschätzung ausdrückt, die sie für ihr Kind empfinden. Viele finnische Mädchennamen sind deshalb so beliebt, weil sie so viel über die Persönlichkeit der jeweiligen Person aussagen.

Die Namen haben auch oft etwas Mystisches, was vielen Menschen in Deutschland gefällt. Heutzutage möchten viele Eltern ihren Kindern einen Namen geben, der nicht so häufig ist und wählen deshalb ausländische Namen für ihr Kind aus.

Wie wählst Du einen finnischen Namen für Dein Kind aus?

Die Wahl eines Namens für Dein Kind ist eine sehr persönliche Entscheidung und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die Auswahl eines Namens muss gut überlegt sein, schließlich trägt man den Namen sein Leben lang. In Finnland werden die Vornamen in der Regel dem Geschlecht des Kindes angepasst, aber Du hast trotzdem sehr viele Möglichkeiten, um Deinem Kind einen Namen zu geben, den Du magst. Einige finnische Vornamen sind sehr modern und international, andere sind älter und traditioneller.

Auch interessant:
Das Geschlecht des Babys – möchten Sie es wissen, oder nicht?

Wenn Du Dich für einen finnischen Vornamen entscheiden willst, solltest Du Dir Zeit nehmen, um über die Bedeutung des Namens nachzudenken. Viele finnische Vornamen bedeuten etwas Bestimmtes oder haben eine besondere Symbolik. Andere sind einfach nur schön anzuhören oder lesbar. Wenn Du Dich für einen finnischen Vornamen entscheiden willst, solltest Du Dir Zeit nehmen, um über die Bedeutung des Namens nachzudenken. Viele finnische Vornamen bedeuten etwas Bestimmtes oder haben eine besondere Symbolik. Andere sind einfach nur schön anzuhören oder besonders.

Die Qual der Wahl

Nachdem wir uns nun einige der beliebtesten finnischen Vornamen angesehen haben, hast Du vielleicht ein paar Ideen für den Namen Deiner Tochter. Finnische Vornamen sind einzigartig und schön und seltener, als viele andere moderne Namen.

Sie wurden von der Natur und der Mythologie inspiriert und haben wertschätzende Bedeutungen. Alles in allem sind finnische Vornamen eine großartige Wahl für ein Kind. Sie sind kreativ, ungewöhnlich und mystisch. Vergiss nicht, Dich vor der Auswahl zu erkundigen, welche Bedingungen es in Deutschland für die Auswahl eines Babynamens gibt.

Auch interessant:
Uneheliches Kind: Welchen Familienname bekommt das Kind?

FAQ zu finnische Mädchennamen

Muss ich mein Kind nach einem finnischen Vornamen benennen, wenn ich in Finnland lebe?

Nein, das ist nicht erforderlich. Viele Familien in Finnland benennen ihre Kinder nach westlichen Namen. Allerdings wird es Ihnen helfen, wenn Du einen finnischen Vornamen wählst, weil es Dein Kind in der Schule und im sozialen Umfeld einfacher haben wird.

Ist es einfach, finnische Mädchennamen für meine Kinder auszusuchen?

In der Tat ist es relativ einfach, einen finnischen Vornamen für Ihr Kind auszuwählen. Es gibt so viele schöne finnische Namen, wenn Du davon überzeugt bist einen auszuwählen, wirst Du auch einen finden.

Woher kommen finnische Vornamen?

Finnische Vornamen sind meistens aus dem Altfinnischen, Schwedischen oder der Mythologie entlehnt. Die meisten finnischen Namen haben eine Bedeutung, die oft mit Natur oder Tugenden wie Stärke oder Schönheit zu tun hat.

Quellen

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.