×
Familie & Erziehung

Absicherung für die ganze Familie – Worauf muss geachtet werden?

Bei der Ausübung des Berufs und im Privatleben lauern Risiken, gegen die eine Familie bestmöglich abgesichert sein sollte. Schutz bietet […]

Bei der Ausübung des Berufs und im Privatleben lauern Risiken, gegen die eine Familie bestmöglich abgesichert sein sollte. Schutz bietet ein breites Spektrum an Versicherungen, die allerdings mit ihren Beiträgen einen erheblichen Teil des Einkommens verschlingen können. Junge Familien mit begrenzten Möglichkeiten müssen sich für die wichtigsten Policen entscheiden, der nachfolgende Beitrag stellt diese vor.

Optimaler Versicherungsschutz für jedes Familienmitglied

Viele junge Familien denken nicht an den möglichen Tod des Hauptverdieners, der durch eine schwere Krankheit herbeigeführt werden kann. Wenn die Situation unvorbereitet eintrifft, fällt das Haupteinkommen und damit die Zukunftsperspektive der Hinterbliebenen weg. Die Raten für das finanzierte Eigenheim sind nicht mehr bezahlbar, das Auto kann nur noch schwer gehalten werden und die Ausbildung der Kinder steht auf dem Spiel.

Den verstorbenen Vater kann zwar kein Geld ersetzen, aber eine rechtzeitig abgeschlossene Risikolebensversicherung verhindert für jedes Familienmitglied wirtschaftliche Engpässe. Mit einer ausreichend bemessenen Versicherungssumme haben die Hinterbliebenen die Möglichkeit, regelmäßigen Verpflichtungen nachzukommen und das Leben neu auszurichten.

Gegen Berufsunfähigkeit vorsorgen

Tragen Vater und Mutter zum Familieneinkommen bei, sollten beide Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit abschließen. Die Versicherungssumme muss im Ernstfall das bisherige Einkommen weitgehend durch monatliche Rentenzahlung ausgleichen, damit die Existenz der Familie bestmöglich gesichert ist. Beim Abschluss sollte insbesondere auf ausreichend hohe Versicherungssumme geachtet werden, obgleich dies mit vergleichsweise umfangreichen Beiträgen verbunden ist.

Gegen Unfälle in der Freizeit abgesichert sein

In der BRD passieren mehr Unfälle in der Freizeit als bei der Arbeit, die gesetzliche Unfallversicherung kommt jedoch selten oder gar nicht für diese Unfallschäden auf. Hier erfahren Sie alle wichtigen Fakten zur privaten Unfallversicherung auf einen Blick.

 

Jeder haftet für den von ihm angerichteten Schaden

Wer anderen wirtschaftlichen Schaden zufügt, muss dafür aufkommen, auch wenn er nicht mutwillig gehandelt hat. Damit diese Verpflichtung nicht in ernsten Schwierigkeiten resultiert, sollte die ganze Familie haftpflichtversichert sein. Eine Familienhaftpflichtversicherung ist vergleichsweise kostengünstig und schützt Eltern ebenso wie die Kinder vor den Folgen von Unachtsamkeiten.

Ob die beim Fußballspielen zu Bruch gegangene Scheibe oder ein durch leichtsinniges Überqueren der Straße verursachter Verkehrsunfall, eine Haftpflichtpolice kommt für Schäden in jeder Höhe auf. Sie ist für eine Familie unverzichtbar.

Familiengerechte Absicherung

Die oben vorgestellten Policen sollten in jedem Haushalt vorhanden sein, weil sie die Existenz der Familie nach einem unerwarteten Ereignis sicherstellen. Bei der Haftpflicht wird die Notwendigkeit oft mit fatalen Folgen unterschätzt, obgleich es sich hierbei um eine wichtige Versicherung mit niedrigen Beiträgen handelt.

Die einzelnen Verträge sollten mit optimalen Leistungen abgeschlossen werden, das Sparen ist bei den Beiträgen zwar möglich, schränkt aber den Versicherungsschutz nachteilig ein. Günstig können Familien mit speziell für sie zusammengestellten Paketen fahren, die alle oben angeführte Policen zu einem attraktiven Preis bündeln.

Ein Anbieter hat dadurch weniger Verwaltungsaufwand und kann Versicherungsnehmer dafür mit Rabatten belohnen. Versicherte genießen bei kombinierten Verträgen den Vorteil eines kompetenten Ansprechpartners, der individuell betreut und auf die Lebenssituation abgestimmt, zu weiteren Policen rät.

Ausreichender Versicherungsschutz für die ganze Familie ist im 21. Jahrhundert besonders wichtig, weil das moderne Leben viele berufliche und private Risiken beinhaltet. Familien sollten sich durch renommierte Anbieter zu schützenden Policen im kostengünstigen Komplettpaket sachkundig beraten lassen.

"

Bewertung:
Bewertungen: 0 Ihre Bewertung: {{rating}}

Newsletter

Für jede Schwangerschaftswoche die passenden Informationen
kostenlos in Ihren Posteingang!