Amerikanische Mädchennamen für Deine Tochter

Es wird ein Mädchen? Herzlichen Glückwunsch! Bist Du bei der Namensauswahl noch nicht sicher? Dann lass Dich hier von uns inspirieren. Wir stellen Dir die beliebtesten amerikanischen Mädchennamen und deren Bedeutungen vor!

Wieso ein amerikanischer Mädchenname?

Amerikanische Namen sind mit unserer deutschen Kultur vertraut und leicht auszusprechen. In Filmen, Serien und den Medien allgemein kommen wir mit amerikanischen Namen sehr oft in Kontakt. Auch sind amerikanische Namen besonders trendy und modern.

Für Mädchen gibt es eine breite Auswahl an amerikanischen Namen. Ob Sie nach einem ungewöhnlichen oder alltäglichen Namen suchen.

Wurzeln der amerikanischen Mädchennamen

Amerikanische Mädchennamen sind sehr vielfältig. Das liegt an den zahlreichen Wurzeln und verschieden Nationen. Diese haben in den USA großen Einfluss auf die Kultur generell – somit auch auf die Namen. Manche Namen haben indische Wurzeln, andere finden ihren Ursprung in verschiedenen Teilen Europas. Deswegen tragen verschiedene amerikanische Mädchennamen auch verschiedene Bedeutungen.

Vorteil von amerikanischen Mädchennamen

Amerikanische Mädchennamen klingen besonders in Deutschland vertraut, da sie oft mit deutschen Namen verwandt sind.

Ein weiterer Vorteil – Englisch ist ja eine Weltsprache! Ein amerikanischer Name für Dein Mädchen ist international leicht auszusprechen.

Mit einem amerikanischen Mädchennamen triffst Du sicher die richtige Wahl für Dein Baby. Die Auswahl ist riesig!

Die beliebtesten amerikanischen Mädchennamen

Die Klassiker unter den amerikanischen Mädchennamen kennst Du sicherlich auch. Einige der beliebtesten sind:

  • Emily
  • Emma
  • Olivia
  • Sophia
  • Mia
  • Isabella

Die Häufigkeit dieser Namen macht sie aber nicht zum schönsten Namen. Du sollst als Mutter oder Vater nach persönlichem Geschmack entscheiden.

Amerikanische Mädchennamen mit schönen Bedeutungen

Wenn Du für Dein neues Mädchen, nach einem Namen suchst, ist Dir vielleicht auch die Bedeutung wichtig. Du suchst nach Namen und deren Bedeutung? Dann bist Du hier genau richtig. Lasse Dich von folgenden Namen inspirieren:

NameBedeutung
AbigailVaterfreude
Amydie geliebte
Aprildie Frau, die Tore öffnet
Avadie Starke, die Kräftige
Billiedie Willensstarke
Cassyvon Cassandra: die Verführerin
Chloe das junge Grün
Christinadie Gesalbte, die Christin
DestinySchicksal
Evelyn kleiner Vogel
Gracedie Anmutige, die Gnädige
Harmonydie Harmonie
Isabelladie Schöne
Jessy von Jessica: Gott schaut auf dich
Joydie Freude
Junedie im Juni geborene
Kacey die Wachsame
Katherinedie Reine, die Aufrichtige
Layla die Nacht, dunkle Schönheit
Lunader Mond
Melodydie Melodie
Madisondie Mächtige, die Starke
Nina Abkürzung von Christina: die Christin
Oliviadie Olive, die Friedliche
Parispers. der Engel
Rorydie rothaarige Königin
Rubyder Rubin
Sunnydie Sonnige
Tessdie Jägerin
Tiffanydie Gotteserscheinung
Victoriadie Siegreiche
Withneydie weiße Insel
Wynonadie Erstgeborene
Zoeydas Leben

Auch interessant

Auch interessant:
Babyzimmer – ein paar Ideen für ein spektakuläres Arrangement

Wichtig zu beachten

Den Namen für dein Babymädchen sollst Du nach Deinem Geschmack auswählen. Ob alltäglicher oder ungewöhnlicher Name – Du findest bei dieser Riesenauswahl sicher das passende.

Dabei sollst Du Folgendes beachten:

  • Der Name soll zum Nachnamen passen!
  • Wie wird in Deiner Gegen der Name ausgesprochen?

Berücksichtige diese Punkte und Du bist auf dem richtigen Weg, den perfekten Namen für Dein Mädchen zu finden.

Was sind die beliebtesten amerikanischen Mädchennamen?

Die beliebtesten amerikanischen Mädchennamen sind: Emily, Emma, Mia, Sophia, Isabella, Olivia usw.

Was ist der häufigste Mädchenname in den USA?

Der häufigste amerikanische Mädchenname ist Olivia. Olivia bedeutet die Friedliche.

Quellen

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.