×
Baby

Baby Erstausstattung – Alles, was dein Baby am Anfang braucht

Babys Erstausstattung: Was brauche ich wirklich? Darüber, was ein Baby für seine Erstausstattung benötigt, existieren zahlreiche unterschiedliche Meinungen. Während einige […]

Baby Erstausstattung – Alles, was dein Baby am Anfang braucht

Baby Erstausstattung – Alles, was dein Baby am Anfang braucht

Babys Erstausstattung: Was brauche ich wirklich?

Darüber, was ein Baby für seine Erstausstattung benötigt, existieren zahlreiche unterschiedliche Meinungen. Während einige die Sache ganz puristisch angehen, wünschen sich andere gleich ein komplett eingerichtes Kinderzimmer. In einem sind sich aber alle Eltern einig: Sie wollen nur „das Beste“ für ihr Kind. Was dies im Fall einer Erstaussattung bedeutet, erläutert die folgende Liste.

Unbezahlbar und unersätzlich

Das Beste, Einfachste und zugleich Wichtigste, was man für die Babyausstattung benötigt, ist unbezahlbar. Es ist in keinem Laden erhältlich und steht dennoch an erster Stelle.
Denn so abgedroschen es auch klingt, viel nötiger als Möbel, oder Kleidung, ist Liebe, Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen für dein Kind.
Ein Kind kommt gut ohne Markenklamotten, Sternchentapete, oder ein Babyphone mit Videofunktion aus, aber nur schlecht ohne Zuwendung.

Erstausstattung für Babys Schlaf

Sie können sich für eine Wiege, einen Stubenwagen, oder ein Gitterbett bzw. Beistellbett entscheiden. Wiege und Stubenwagen sind wahre Klassiker auf der Baby-Erstausstattung-Liste.
Sie überzeugen durch Mobilität und geringe Abmaße.
Allerdings bieten sie nur für kurze Zeit Platz. Schon nach wenigen Monaten ist Ihr Kind ihnen entwachsen. Am besten eignet sich deshalb ein Gitterbett. Durch verschiedene Umbaumöglichkeiten passt es sich an die Bedürfnisse deines Kindes an und kann bis etwa zum 5. Lebensjahr genutzt werden.

Neben einer zum Bett passenden Matratze benötigen Sie für Ihr Baby auch noch folgende Dinge:

  • wasserdichte Auflage zum Schonen der Matratze
  • waschbaren Bezug / Spannbettlaken
  • 1-2 Schlafsäcke

Schön, aber nicht notwendig:

  • Mobile
  • Babyphon
  • Betthimmel

Erstausstattung für Babys Pflege

Um Dir die Pflege Deines Kindes zu erleichtern, sind im Handel verschiedene Möbelstücke erhältlich.

  • Wickeltisch
  • Wickelaufsatz
  • Badewanne

Sie können sich auch einen Wickeltisch mit integrierter Badewanne zulegen. Dies spart Platz.
Alternativ gibt es auch Wickelaufsätze, die flexibel platziert werden können.

Jetzt fehlen Ihnen nur noch:

  • eine abwaschbare Wickelauflage
  • der Baby-Größe angepasste Windeln
  • Feuchttücher
  • Creme, oder Puder nach Bedarf
  • Windeleimer
  • Badethermometer
  • Badezusätze auf Naturstoffbasis wie Kleie, Molke oder Ringelblume

Erstausstattung für Babys Ernährung

Je nachdem, ob Sie stillen, oder ihr Kind mit der Flasche ernähren, benötigen Sie unterschiedliche Dinge.

  • Stillkissen
  • Stilleinlagen
  • Still-BHs
  • Milchpumpe

bzw.

  • Fläschchen unterschiedlicher Größe
  • Sauger mit unterschiedlicher Lochung für Milch und Tee
  • Flaschen- und Saugerbürsten
  • Thermo- und / oder Transportbehälter
  • Desinfektionsgerät

Erstausstattung für Babys Transport

Egal, ob auf dem Weg vom Krankenhaus nach Hause, bei Einkäufen, oder beim Spaziergang: Sie benötigen immer wieder Transportmöglichkeiten für Ihr Baby.
Zur Erstausstattung gehören daher:

  • ein Tragetuch bzw. -sack
  • ein (möglichst umbaufähiger) Kinderwagen
  • ein altersgerechter Autositz

Baby Erstausstattung: Nicht verzagen – andere fragen!

Es ist ganz schön viel, was ein so kleiner Mensch scheinbar alles braucht. Zum Glück ist es oft nicht notwendig, alles neu zu kaufen. Im Freundeskreis finden sich immer wieder gebrauchte Gegenstände. Auch bei diversen Kleinanzeigen wird man oft fündig.
Solche Angebote sollten Sie nutzen.

Bewertung:
Bewertungen: 531 Ihre Bewertung: {{rating}}

Newsletter

Für jede Schwangerschaftswoche die passenden Informationen
kostenlos in Ihren Posteingang!