Babytee – Sorten die sich für Babys eignen

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft.Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Tee kann Babies bereits ab dem 2. Lebensmonat angeboten werden. Wichtig zu beachten ist dabei, dass nur geeignete Tees verwendet werden und einiges zu beachten ist.

Stillkinder werden durch die Muttermilch mit allem Notwendigen versorgt – sowohl Nahrung als auch Flüssigkeitsversorgung sind durch das Stillen gesichert. Somit kann Tee beim Stillen eine kleine Abwechslung für die Geschmacksnerven sein. Babies, die nicht gestillt werden, sollen an heißen Sommertagen unbedingt zusätzlich Flüssigkeit aufnehmen.

Tee sollte immer eine Abwechslung sein – zuerst soll man seinen Nachwuchs an Wasser als Durstlöscher gewöhnen. Dafür geeignete Wässer sind im Handel erhältlich und Sie sichern damit, dass Ihr Kind von Beginn des Lebens an bei Durst zu Wasser greift, was die gesündeste Variante des Durstlöschens ist.

Welcher Tee ist für Babys geeignet?

  • Fencheltee: Der Klassiker unter den Teesorten für Babies hat eine praktische beruhigende Wirkung und hilft gegen Blähungen und der süße Geschmack trifft bei Babies voll ins Schwarze.
HiPP Fenchel - Tee zahnfreundlich, 3er Pack (3 x 200 g)
22 Bewertungen
HiPP Fenchel - Tee zahnfreundlich, 3er Pack (3 x 200 g)
  • Zahnfreundlich
  • Babygerechter Fenchel-Tee
  • Ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffzusatz und künstliche Aromastoffe
  • Mild-bekömmliches Getränk
  • Glutenfrei
  • Kamillentee: Wohlschmeckend, entzündungshemmend, gut für Magen und Darm – Kamillentee ist Mamas Geheimwaffe und schmeckt den kleinen Rackern.
  • Roiboos-Tee: Krampflösende Wirkung, süßlicher Geschmack und viele Mineralstoffe – Rotbusch ist für Babies perfekt geeignet. Der Tee enthält keine Reizstoffe und Koffein – Roiboos aus Afrika ist eine gute Alternative zu den Klassikern der Baby-Tees.
  • Ungeeignet für Babies: Schwarzer Tee, Grüner Tee, Pfefferminztee

Was ist bei Babytees zu beachten?

  • Tee für Babies soll immer ungesüßt sein – kein Zucker, kein Honig! Die kleinen gewöhnen sich ganz schnell an den wunderbar süßen Geschmack, was bekanntlich für die Ernährungsgewohnheiten sehr schlecht ist. Zucker macht außerdem die Zähnchen kaputt. Somit ist auch klar, dass fertige Babytees oftmals nicht gut geeignet sind, da sehr oft gesüßt.
  • Teefläschchen sind zum Trinken da – permanentes Nuckeln soll unterbunden werden, denn das schadet dem Kiefer und ist schlecht für ein natürliches Trinkverhalten.
  • Bio-Tees sind für Babies Pflicht – Bio garantiert schadstofffreie Tees.
  • Viel Wasser soll beim Aufbrühen verwendet werden – die kleinen Geschmacksnerven sind sehr empfindlich. Zu intensiver Geschmack ist kontraproduktiv.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top