Einzelkinder – kleine Egoisten? Aufräumen mit einem alten Klischee

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Heute gehen moderne Eltern Familienplanung sehr bewusst an. Sie stellen sich Fragen:

Heute gehen moderne Eltern Familienplanung sehr bewusst an. Sie stellen sich Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind? Wie viele Kinder passen zu unserem Lebenskonzept? Wie viele Kinder können wir uns leisten? Karriere und Kind – wie bringen wir das unter einen Hut?

Die Antwort vieler Eltern ist, der Entschluss ein Kind zu bekommen und sich diesem intensiv zu widmen. Die statistischen Daten zeigen es klar: der Trend geht zum Einzelkind. Eine Frage plagt viele Eltern dabei:

Werden Einzelkinder zwangsläufig kleine Egoisten?

Man kennt die Vorurteile gegenüber Einzelkindern – sie seien egoistisch, schlechte Teamplayer und altklug.

Moderne Entwicklungsforschung zeigt uns jedoch, dass dieses Vorurteil ein veraltetes Klischee ist, das wir schnell aus unserem Gedächtnis streichen sollten. – Einzelkinder werden keineswegs als egoistisch in Gruppengefügen wahrgenommen.

Der intensive Kontakt mit Mutter und Vater führt bei Einzelkinder zu erhöhter Sensibilität in der Wahrnehmung von Gefühlslagen seines Gegenübers. Oft sind Einzelkinder in Gruppen die Kinder die einen Kompromiss herbei führen und weniger offensiv in Streitigkeiten einsteigen.

 

Wichtig ist der Kontakt mit Gleichaltrigen

Wichtig für die gesunde Entwicklung eines Einzelkindes ist ganz klar der Kontakt zu Gleichaltrigen schon in frühen Entwicklungsphase.

Eine Tatsache der sich viele Eltern von Einzelkindern bewusst sind und der Rechnung getragen wird in zahlreichen Einrichtungen wie Mutter-Kind-Gruppen, Spielegruppen und Familientreffs. Auch wird von vielen Eltern die Strategie verfolgt, der Kontakt zu Cousinen und Cousins sehr intensiv gepflegt wird und somit eine Familiengefüge mit mehr Kinder geschaffen wird.

 

Das Leben ist ein Prozess bis ins hohe Alter

Entwicklungsforscher sprechen heute von einem immer währenden Prozess der Entwicklung eines Menschen. Wir sammeln bis zu unserem letzten Atemzug Erfahrungen die uns prägen, die uns verändern und weiterbringen. Weit gefehlt ist also die Annahme, dass ein Charakter bereits im Kinderalter beinahe ausgeformt wird. – Eine Kindheit als einziges Kind einer Beziehung führt nicht zu den oft genannten negativen Eigenschaften.

 

Eltern sorgen für das richtige Entwicklungsumfeld

Für die gesunde Erziehung und Entwicklung von Einzelkindern ist es wichtig die oben genannten Faktoren wie permanenter Kontakt zu Gleichaltrigen zu beherzigen und von Beginn an in den Alltag der Kleinen zu integrieren.

Die Sorge, dass ein Leben als Einzelkind für die Kleinen ein Problem für ihr späteres Leben darstellt, ist völlig unberechtigt. Einzelkinder entwickeln sich teils besonders prächtig, da sie die gesamte Aufmerksamkeit und Förderung der Eltern ungeteilt erfahren.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top