Gut schlafen mit Babybauch

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Ob Ihr Baby im Bauch mitten in der Nacht munter strampelt, Sie einen Wadenkrampf haben oder […]

Ob Ihr Baby im Bauch mitten in der Nacht munter strampelt, Sie einen Wadenkrampf haben oder schon wieder auf die Toilette müssen – statt selig zu schlummern, liegen Sie wach. Mit Schlafproblemen hat fast jede Schwangere im letzten Drittel zu tun.

Achten Sie einmal auf die Uhr – ist es immer ungefähr die gleiche Zeit, zu der Sie aufwachen? Dann sehen Sie es doch als Training: Vielleicht möchte Ihr Baby Sie damit schon auf die Nächte nach der Geburt vorbereiten, wenn Sie sich ganz auf den Rhythmus des Nachwuchses einstellen müssen. Bis es soweit ist, helfen unsere Hausmittel, schnell wieder zur Ruhe zu kommen.

Gut ins Bett kommen – und ins Bad

Entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen in der Badewanne. Lavendel-, Rosen oder römisches Kamillenöl – gemischt mit etwas Honig oder Milch – entfalten im warmen Wasser einen beruhigenden Duft. Im Bett unterstützt ein Tee aus Hopfen, Baldrian, Johanniskraut und Melisse oder ein Glas Milch mit Honig die Müdigkeit. Machen Sie es sich mit vielen kleinen Kissen möglichst bequem. In Seiten- oder Rückenlage sollten Sie Bauch, Beine und Wirbelsäule gut abstützen. Altbewährt ist auch ein Stillkissen, das sich je nach Bedarf an den Körper anpasst. Fällt es Ihnen schwer, sich mit dem Babybauch umzudrehen? Ein Wendelaken aus dem Fachhandel hilft: Legen Sie es doppelt gefaltet mit den zwei glatten Seiten zueinander auf die Matratze. Diese Seiten gleiten gegeneinander und unterstützen dadurch Ihre Drehbewegungen. Drei, vier Mal nachts auf die Toilette ist keine Seltenheit – drückt doch das heranwachsende Kind auf Ihre Blase. Ganz einschränken lässt sich der Harndrang sicher nicht. Legen Sie sich auf die linke Seite – das entlastet die Blase. Und wägen Sie ab, ob Sie den Beruhigungstee zum Einschlafen benötigen oder ob Sie abends vielleicht lieber etwas weniger trinken.

 

Castejo Wendelaken, Wendebezug,Inkontinenz, Spannbetttuch,, Matratzenschutz, Auflage, Unterlage, Spannlaken, Größe: 140x200cm Farbe weiß, kochfest CA774
  • Wendelaken
  • Farbe weiß
  • Größe 140 x 200 cm
  • Winterseite 100 % Baumwoll Molton, Sommerseite 75 % Baumw. 25 % Pe. Frottee
  • 95°C waschbar - Trockner geeignet

 

Träume deuten

Häufig sind es auch Ängste und Sorgen, die werdenden Müttern das Einschlafen erschweren oder sie mitten in der Nacht aus aufreibenden Träumen reißen. Nervosität über die bevorstehende Geburt, Furcht vor der neuen Verantwortung und dem Muttersein beeinträchtigen den Schlaf. Beziehen Sie Ihren Partner mit ein, fragen Sie ihn um Rat. Reden Sie auch mit Ihrer Hebamme oder Ihren Freundinnen offen über Ihre Ängste.

 

Wadenkrämpfen und Sodbrennen vorbeugen

Wachen Sie von Wadenkrämpfen auf, sind die Muskeln nicht ausreichend mit Magnesium versorgt. Eine kräftige durchblutungsfördernde Massage hilft. Vor dem Schlafengehen: Kauen Sie langsam eine Banane, getrocknete Aprikosen oder Mandeln. Das füllt die Magnesiumspeicher für die Nacht auf. Auch Sodbrennen führt häufig zum Erwachen. Schlafen Sie mit erhöhtem Oberkörper, um der Magensäure den

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top