Kinder im Straßenverkehr: Wie Sie Ihrem Kind die wichtigsten Regeln beibringen

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Ab wann soll man eigentlich seinem Nachwuchs die Regeln des Straßenverkehrs beibringen? Bevor sie in die Schule kommen? Bevor sie in den Kindergarten komme? Oder doch viel früher?

Die einzig richtige Zeit ist eigentlich immer. Sowie die Kleinen laufen können und Sie mit ihnen draußen an Ihrer Hand mitgehen können, sollte man tunlichst darauf achten, dass die einfachsten Regeln beachtet werden.

Dazu empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

  • Gehen Sie auf dem Gehweg immer auf der Seite, die der Straße zugewandt ist
  • Bleiben Sie bei jeder Straße stehen, bevor Sie sie überqueren, gleichgültig, ob ein Auto kommt oder nicht
  • Fragen Sie laut in die Welt hinein, ob ein Auto kommt. Wenn Sie die Frage guten Gewissens verneinen können: Überqueren Sie zügig die Straße
  • Behalten Sie Ihr Kind dabei immer an der Hand
  • Um das Ganze spielerisch zu gestalten, können Sie nach erfolgreichem Erreichen der anderen Straßenseite einen lauten Jubelschrei ausstoßen

Das Einstudieren sollte hierbei spielerisch und „nebenbei“ passieren, als wäre es das Normalste auf der Welt.
Nach einiger Zeit können Sie dann den Erfolg an einem ruhigen Sonntagmorgen testen, indem Sie Ihr Kind frei über den Gehweg auf die Straße zurennen lassen und – wenn es der Straßenverkehr zulässt – einfach abwarten, was passiert.
Hat Ihr Kind das Verhalten verinnerlicht, wird es mit einem Affenzahn auf die Straße zurennen und abrupt an der Gehwegkante stehen bleiben, um auf Sie zu warten.

Irgendwann werden Sie allerdings feststellen, dass Ihr ach so braves Kind seinen eigenen Kopf hat. Es wird sich dann über jede, aber wirklich jede Regel hinwegsetzen und eventuell auf die Straße laufen, ohne zu gucken.
Seien Sie darauf vorbereitet, denn die „Trotzphase“ kommt nicht über Nacht, sie kündigt sich langsam und schleichend ein.

Natürlich kann man ein derartiges Verhalten nicht tolerieren, sagen Sie Ihrem Kind eindringlich, was es falsch gemacht hat. Vermutlich müssen Sie dies noch öfter wiederholen.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top