Pädagogische Geschenke zur Einschulung

Die Einschulung Deines Kindes naht mit riesigen Schritten, und damit stellt sich unweigerlich die Frage: Was schenke ich dem Nachwuchs zu diesem besonderen Ereignis? Schon bald wird Dein Sohn oder Deine Tochter mit leuchtenden Augen und einer großen Schultüte in der Hand inmitten anderer aufgeregter Abc-Schützen am Schulhof stehen und einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Dies ist nicht nur für das frischgebackene Schulkind selbst ein wichtiger Meilenstein in seinem jungen Leben, sondern auch für Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Verwandte. Natürlich gehören Geschenke zu diesem besonderen Tag dazu.

Aber was ist ein passendes Geschenk für den Schulanfang?

Hier hilft es, wenn sich der Schenkende bewusst macht, welche Veränderungen ab jetzt auf das Kind zukommen. Dazu gehören ein neuer Tagesablauf ebenso wie der tägliche Schulweg, den es schon bald allein zu meistern gilt oder die tolle Erfahrung, demnächst alleine lesen, schreiben und rechnen zu können. Deshalb ist es keine gute Idee, zur Einschulung einfach gedankenlos das neueste Smartphone oder Tablet zu verschenken. Es dürfen schon etwas mehr Fantasie und Kreativität sein. Vor allem sollte das Geschenk einen gewissen pädagogischen Wert besitzen. Wir haben die sieben besten Ideen für originelle und persönliche Einschulungsgeschenke gesammelt, die dem Schulanfänger den Eintritt in die neue Lebensphase leichter und vor allem schöner machen.

Auch interessant:
Nicht alle Kinder gehen gerne zur Schule

Extratipp: Mehrfachkäufe lassen sich durch eine kurze Absprache mit den Eltern vermeiden. Diese bekommen ohnehin eine ellenlange Liste mit allem, was der Sprössling für den Schulbeginn benötigt. Die im Folgenden aufgeführten Ideen stehen wohl eher nicht auf dieser Liste, eignen sich aber sehr gut als Geschenke für die Einschulung.

Erinnerungsalbum

Es ist ein besonderer Tag, und Dein Kind soll möglichst lange von den schönen Erinnerungen zehren. Wie sah ich damals aus? Wie sahen meine Mitschüler aus, wie die erste Lehrerin? Was war in der Schultüte? Mit einem geschmackvoll gestalteten Erinnerungsalbum zur Einschulung bleibt der erste Schultag unvergessen und erfreuen in einigen Jahren ganz bestimmt Kinder und später Enkelkinder des heutigen Abc-Schützen.

Bunte (magnetische) Holzbuchstaben

In der nächsten Zeit wird Dein Kind allmählich sämtliche Buchstaben unseres Alphabets erlernen und schon bald mühelos lesen und schreiben können. Mit bunten Holzbuchstaben hat es das gesamte ABC auf einen Blick beisammen und kann nach Belieben neue Buchstabenkombinationen ausprobieren. Gerne dürfen diese Buchstaben magnetisch sein und an Zimmertür oder Kühlschrank ausprobiert werden. So gehen sie nicht so leicht verloren.

Bunte Buchstaben aus Holz erleichtern das Erlernen von Lesen und Schreiben

Personalisierte Bento-Dose

Alle Schulkinder benötigen eine Brotdose für den Pausensnack. Sehr beliebt sind gerade die aus Japan stammenden Bentoboxen, die es aufgrund ihrer Aufteilung dem Kind ermöglichen, mehrere, möglichst gesunde Snacks mit in die Schule zu nehmen – etwa ein Fach für ein Pausenbrot, eines für Obst und Gemüse, eines vielleicht für einen kleinen Quark oder Joghurt, und für zumindest hin und wieder eine kleine Nascherei sollte auch noch etwas Platz übrig sein. Zu einem besonderen Geschenk zur Einschulung wird eine solche Box durch eine hübsche individuelle Gravur. Dies kann der Name des Kindes sein oder auch ein von Herzen kommender Spruch zur täglichen Ermutigung.

Kinderuhr oder -wecker

„Nun beginnt der Ernst des Lebens!“ heißt es so schön. Aber warum eigentlich? Ein Grund mag sein, dass es ab nun schon früh aus den Federn geht, um rechtzeitig die Schulbank drücken zu können. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, dass Dein Kind die Uhrzeit erlernt. Dabei können eine kindgerechte Armbanduhr oder ein Wecker die perfekte Unterstützung sein.

Auch interessant:
Endlich Schulkind - Was Grundschüler brauchen

Freunde-Buch

Dein Kind wird in seinem neuen Lebensabschnitt mit Sicherheit neue Freunde finden. Ein Freunde-Buch ist eine hervorragende Möglichkeit, alle Freunde zu „verewigen“, indem diese nicht nur ihre Namen, sondern auch Fotos, Geburtstage und Hobbys eintragen dürfen. Auf diese Weise können Erstklässler ihre neuen – und natürlich auch alten – Freunde besser kennenlernen und gleichzeitig Buchstaben und Zahlen üben. Und das Beste ist – über ein solches Freunde-Buch freuen sich Jungen und Mädchen gleichermaßen.  

Hochwertige Trinkflasche

Sehr nützlich für den Schulalltag ist auch eine Trinkflasche, in der Deine Tochter oder Dein Sohn Getränke aller Art transportieren kann. Bloß nicht jeden Tag eine neue Einweg-Plastikwasserflasche oder Softdrink-Dose mitgeben! Die eindeutig bessere Wahl ist eine Trinkflasche aus Edelstahl, in die sowohl Wasser als auch Tee oder Saftschorle abgefüllt werden kann. Achte ebenfalls darauf, dass die Flasche auslaufsicher ist, keine Weichmacher enthält und ebenfalls für kohlensäurehaltige Getränke geeignet ist. Dann hat Dein Kind ganz sicher viele Jahre Freude an einer schönen und nützlichen Trinkflasche.

Auch interessant:
10 Tipps gegen Mobbing

Persönlicher Glücksbringer

Der Start ins Schulleben ist nicht ausschließlich mit positiven Gefühlen verbunden. Nicht wenige Kinder empfinden neben Stolz und Vorfreude auch Ängste und Unsicherheiten. Vielen Kindern hilft hier ein kleiner Talisman, den sie täglich bei sich haben und der ihnen Mut und Zuversicht verleiht. Hier kann der Schenkende sehr gut das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und beispielsweise einen Schlüsselanhänger in Form eines Schutzengels verschenken, denn für viele Schulkinder ist es nun an der Zeit, dass sie ihren eigenen Schlüssel bekommen. Den persönlichen Touch erhält der Glücksbringer durch den eingravierten Namen des Kindes.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.