Produktratgeber » Babys (1<) » Babybedarf » Die 10 besten Stillhütchen – Ratgeber

Die 10 besten Stillhütchen – Ratgeber

Hast Du Probleme beim Stillen oder ist Dein Baby immer etwas forsch beim Trinken der Muttermilch? Ein Stillhütchen kann da Abhilfe schaffen und zudem mögliche Verletzungen vorbeugen. Es eignet sich auch, wenn Dein Kind die Brust nicht richtig fassen kann oder sie vom vielen Stillen schon recht angegriffen ist. Damit ein optimales Stillen gelingen kann, solltest Du vor dem Kauf unter anderem das Material und die Form des Stillhütchens berücksichtigen.

Was es zusätzlich zu beachten gibt, haben wir in einer Checkliste für Dich aufgelistet. In unseren Produktempfehlungen kannst Du Dir anschließend konkrete Beispiele ansehen.

Checkliste für Stillhütchen

Vorteile
  • Möchtest Du trotz wunder Brustwarzen, einem zu zaghaften oder zu forschen Baby nicht auf das Stillen verzichten, sind Stillhütchen eine gute Alternative.
  • Die Stillhütchen bilden eine Schutzschicht zwischen Brustwarze und Mund und schützen vor weiteren Verletzungen.
  • Das kann das Abheilen beschleunigen und Schmerzen beim Stillen erheblich lindern.
  • Hast Du Probleme beim Anlegen oder hat Dein Baby einfach noch nicht die richtige Technik zum Trinken entwickelt, können Stillhütchen Euch beiden helfen.
  • Dein Baby und Du müssen nicht auf den engen Körperkontakt verzichten.
  • Trotz Schwierigkeiten beim Stillen kann Dein Baby die Vorteile der Muttermilch genießen.
  • Hilfreich sind Stillhütchen auch, wenn die Form Deiner Brustwarzen das Stillen auf natürlichem Weg nicht oder nur erschwert zulässt (etwa bei Flach- oder Hohlwarzen).
  • Hast Du ein Brustwarzen-Piercing, welches Dein Baby oder Dich beim Stillen stört, kann ein Stillhütchen helfen, ohne dass Du eventuell das Piercing entfernen musst (abhängig von der Piercing-Form und -Größe).
Anwendung
  • Die Stillhütchen sind schnell und einfach auf die Brust aufgelegt.
  • Platziere das Stillhütchen auf dem Warzenvorhof, so dass Deine Brustwarze in die Wölbung ragt.
  • Dein Baby saugt an der Wölbung durch eine kleine Öffnung die Muttermilch aus der Brustwarze heraus.
  • Unter dem Stillhütchen kannst Du auch zum Stillen geeignete Cremes und Salben verwenden.
  • Silberhütchen sind nicht zum Stillen selbst, sondern werden bei wunden Brustwarzen zwischen den Mahlzeiten aufgelegt.
  • Das enthaltene Silber beschleunigt die Heilung und kühlt.
Form und Material
  • Stillhütchen sind aus hautverträglichem, hauchdünnem Silikon.
  • Durchsichtig.
  • Oval oder schmetterlingsförmig mit Aussparung für die Nase für noch mehr Hautkontakt.
  • In verschiedenen Größen erhältlich.
  • Wähle die passende Größe / Form anhand Deiner Brustwarzen und des Trinkverhaltens Deines Babys aus.
  • Stillhütchen kannst Du sterilisieren beziehungsweise abkochen und im passenden Behälter für das nächste Mal aufbewahren.
  • Silberhütchen bestehen aus Silber.
  • Reines Silber ist nickelfrei.
  • Zum Reinigen der Silberhütchen verwendest Du am besten fließendes Wasser und Backpulver.

Empfohlene Stillhütchen

Hier findest Du die Top 10 unter den beliebtesten Stillhütchen.

Angebot
Medela Contact Brusthütchen – BPA-frei – Aus ultradünnem, weichem Silikon – Inklusive 2 Brusthütchen und Etui – 16 mm, klein
  • Unterstützung für stillende Mütter: Die Brusthütchen ermöglichen das Stillen, wenn das Anlegen schmerzhaft ist, indem sie die Brustwarzen schützen und dem Baby helfen, leichter anzulegen
  • Entwickelt für Mütter und Babys: Das ultradünne, weiche Silikon ist angenehm auf empfindlicher Haut - die spezielle Form maximiert dabei den Hautkontakt zwischen der Mutter und ihrem Baby
  • Schutz ist entscheidend: Brustwarzen können beim Stillen trocken werden - die Brusthütchen bieten einen hervorragenden Schutz davor
  • Sicherheit geht vor: Die Brusthütchen sind BPA- und geschmacksneutral und bestehen aus transparentem, ultradünnem, weichem Silikon, das sich angenehm auf der empfindlichen Haut anfühlt
  • Lieferumfang: 2 x Medela Contact Brusthütchen, 1 x Etui, 16 mm, klein
Angebot
MAM Stillhütchen Größe 2 (für mittelgroße bis große Brustwarzen) im Doppelpack, Brusthütchen zum Schutz beim Stillen, Brustwarzenschutz für maximalen Hautkontakt zwischen Mutter und Kind
  • Praktisches Set – Diese innovativen Saughütchen der Größe 2 werden im Doppelpack in einer sterilisierbaren Aufbewahrungsbox geliefert. Sie bietet Platz für 2 Hütchen.
  • Natürliches Gefühl – Dank der hautähnlichen, sehr weichen Oberfläche fühlt sich der Stillaufsatz für Babys vertraut an.
  • Durchdachte Form – Die Schmetterlingsform der Silikonhütchen ermöglicht den maximalen Hautkontakt von Babys Nase und Kinn und der Brust. Das Baby kann den Geruch der Mutter wahrnehmen.
  • Besondere Details – Die Brusthaube hat Noppen an der Außenseite, die dafür sorgen, dass die Brusthaube nicht an Babys Haut haftet und eine optimale Luftzirkulation ermöglichen.
  • Lieferumfang und Details – MAM Stillhütchen Größe 2, 2er Set, inklusive Aufbewahrungsbox, aus SkinSoft-Silikon, BPA- und BPS-frei, maximaler Hautkontakt beim Stillen, Artikelnummer 66419900
Lansinoh Latch Assist - sanfter Brustwarzenformer - erleichtert das Anlegen des Babys - inkl. Trichter in zwei Größen - BPA frei
  • Sanfter Brustwarzenformer – die einfache Hilfe zum Stillbeginn
  • Erleichtert das Anlegen des Babys
  • Stimuliert die Brustwarze und zieht sie sanft hervor - Besonders geeignet für die ersten Tage nach der Geburt
  • Zur vorübergehenden Korrektur flacher oder eingezogener Brustwarzen
  • Inklusive Transportbox und zwei Trichteraufsätzen (zwei unterschiedliche Größen)
Philips Avent SCF156/00 Brusthütchen Klein Schutz
  • Hauchdünne Brüsthütchen zum Schutz wunder Brustwarzen während des Stillens
  • Schmetterlingsform ermöglicht Ihrem Baby maximalen Hautkontakt
  • Hergestellt aus weichem, geruchs- und geschmacklosem Silikon
  • Lieferumfang: 2x Burtshütchen (klein)
Angebot
NUK Stillhütchen | Brusthütchen zum Stillen | schützt vor wunden Brustwarzen | dünnes Silikon | Größe M (20mm) | inklusiv Schutzdose | 2 Stück
  • Zum Schutz empfindlicher Brustwarzen beim Stillen
  • Optimierte Form für mehr Hautkontakt
  • Mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und vier Trinköffnungen - für ein natürliches Trinkgefühl
  • Sicherer Halt in jeder Stillposition
  • Aus hauchdünnem Silikon, Größe M (20 mm Öffnungsdurchmesser), mit praktischer Schutzdose
Livella Silberhütchen - Schützt und beruhigt bei wunden und empfindlichen Brustwarzen - Medizinprodukt hergestellt in Deutschland - Stillhütchen 2 Stück - massives 999 Silber - Frei von Kupfer Nickel
  • ✅ BESCHLEUNIGT HEILUNGSPROZESS: Die antibakterielle Wirkung des Silbers kann den Heilungsprozess beschleunigen und die Schmerzen bei wunden, entzündeten und rissigen Brustwarzen Rhagaden innerhalb kurzer Zeit lindern.
  • ✅ KEIN GEBRAUCH VON SALBEN - CHARAKTERISTISCHE DUFT DER BRUST BLEIBT ERHALTEN - SALBEN WERDEN NICHT MIT VERZEHRT: Brustwarzensalben werden durch das regelmäßige Tragen überflüssig. Damit bleibt der für Babys wichtige charakteristische Duft der Brust erhalten. Ein Stillen ist jederzeit möglich, Salben und deren Bestandteile können nicht mehr mitverzehrt werden.
  • ✅ ANGENHEMES TRAGEGEFÜHL – BRUSTWARZENSCHUTZ: Geeignet auch für Flach- und Hohlwarzen. Durch die anatomische Form der 2 Brusthütchen, schmiegen sich diese weich und kaum spürbar an die Haut an. Sie schützen die Brustwarzen vor dem Austrocknen, dem Scheuern an der Kleidung und beugen einem Abknicken vor.
  • ✅ QUALITÄTSVERSPRECHEN: Registriertes Medizinprodukt (CE) aus 999er Silber auch bekannt als Feinsilber. Frei von Nickel. Wir verwenden keine Legierung oder Trägermaterial aus Kupfer. 100 % massives Silber. Hergestellt in Deutschland. Gewicht: ca. 3,5 g, Durchmesser: 4,3 cm, Höhe: 1 cm.
  • ✅ ANWENDUNG: 1 - 2 Tropfen Muttermilch in das Brustwarzenhütchen gießen und anschließend auf die Brustwarze legen. Das Silberhütchen sollte die Brustwarze berühren. Still-BH und Stilleinlagen überziehen. Die feuchte Wundheilung in Muttermilch begünstigt den Heilungsprozess. Von Hebammen empfohlen. Für eine angenehme Stillzeit
Koala Babycare Silberhütchen - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt - Aus Silber Trilaminat für maximale Resistenz - Stillhütchen 2 Stück
  • ALS BRUSTWARZENSCHUTZ WÄHREND DER STILLZEIT: hilft bei der Vorbeugung und Behandlung von wunden Brustwaren (Brustrhagaden). Beschleunigt die Heilung von schmerzenden und gereizten Brustwarzen dank der natürlichen Eigenschaften von Silber: heilend, antibakteriell, desinfizierend. Isoliert die Brustwarzen vom Kontakt mit den Geweben. Dank des Koala Babycare Silberhütchens müssen Sie auf Stillen verzichten wegen Schmerzen.
  • ES MÜSSEN KEINE BRUSTWARZENSALBEN UND CREMES VERWENDET WERDEN: Im Gegensatz zu Brustwarzensalben bewahren Silberhütchen den Geruch und Geschmack der Muttermilch, ohne sie zu verändern. Dies ist sehr wichtig, damit sich das Baby richtig an der Brust festsaugen kann. Die Silberhütchen sind völlig geruchsneutral und können kurz vor dem Stillen entfernt werden.
  • ANGENEHMES TRAGEGEFÜHL - BEQUEM UND DISKRET ZU TRAGEN:: sie passen sich jeder Brust perfekt an und sind in zwei Größen erhältlich. Dank des anatomischen Designs lassen sie sich fast unmerklich tragen und man spürt kein Unbehagen: sie isolieren die empfindlichen Brustwarzen vom Kontakt mit Stoffen und werden diskret und bequem unter dem BH getragen!
  • MADE IN ITALY AUS HOCHWERTIGEN ROHSTOFFEN: Registriertes Medizinprodukt aus reinem 925er Silber und einer inneren Schicht aus Kupfer für maximalen Widerstand. Nickelfrei, 100% Made in Italy und Freunde der Umwelt: Im Gegensatz zu Einwegstillhütchen können die Brusthütchen während der gesamten Stillzeit und sogar für zukünftige Schwangerschaften verwendet werden. Abmessungen: Normal ø 43 mm h 6,5 mm; Maxi ø 44 mm h 12 mm.
  • EINFACHE ANWENDUNG: Einen Tropfen Muttermilch auf die Innenseite des Silberhütchens auftragen, damit es perfekt an der Brust haftet. Die Brusthütchen auf die Brustwarzen legen und den BH anziehen. Die Muttermilch unterstützt die Heilung der Rhagaden und die anatomische Form der Silberhütchen verhindert, dass sie sich verschieben. Ein paar Tage vor der Entbindung mit der Anwendung als Vorbeugung beginnen.
Angebot
Philips Avent SCF153/03 Brusthütchen, Transparent
  • Zur Unterstützung beim Stillen, wenn Sie Probleme mit den Brustwarzen oder beim anlegen haben
  • Ultradünne brusthütchen in Schmetterlingsform ermöglicht den Brust Kontakt für Ihr Baby
  • Passend für jedes Bedürfnis: Standard- Größe (21mm) für einen brustwarendruchmesser von max. 21mm
  • Leicht zu reinigen, jederzeit und überall dank Transport- und sterilisationsbox
  • Bpa-frei, sterilisierbar und spülmaschinenfest
Lictin Brustschalen Set - Brustwarzenschutz Milchauffangschale mit weich und wiederverwendbar Stilleinlagen (2 Stück) mit 10 Muttermilchbeutel
  • Schützt Die Brustwarze: Das Brustschalen Set eignet sich für Brustwarzen, die Zeit zum Abheilen benötigen, und isoliert Bakterien, schützt die Brustwarze vor Reibung und hilft, Stauungen zu lösen.Die Belüftungsöffnungen sind so konstruiert, dass der Luftstrom die Heilung und Beatmung der Brustwarze unterstützt
  • Die Milchauffangschale: Der gehende Muttermilchsammler hat ein tragbares, tailliertes Design ohne Fremdkörpergefühl. Es kann als Anti-Auslaufschutz oder zum Auffangen jedes Tropfens Muttermilch zu Hause oder unterwegs in einem BH verwendet werden und hilft Müttern, ihre Sorgen über verschüttete Milch zu lösen
  • Lebensmitteltaugliches Material: Lictin Stilleinlagen ist ROHS-zertifiziertes 100% lebensmitteltaugliches Silikon, BPA-frei, sterilisierbar durch Kochen in Hochtemperaturwasser und wird mit 10 Einweg-Milchbeuteln geliefert, um die Lagerungsflüssigkeit der Muttermilch und die Differenzierung des gesamten Produktmixes zu verbessern
  • Umgekehrte Dreiecksform: Brustwarzenschutz verwendet ein umgekehrtes Dreieck, um stillenden Müttern zu helfen, bis zu 70 ml Milch auf beiden Seiten zu sammeln, was ein Verschütten verhindert und mehr Milch sammelt
  • Fester Sitz und Aussehen: Das Silikon Brustschalen Set passt in jede BH-Grösse, ohne das Aussehen zu beeinträchtigen. Die grosse 30-mm-Silikonöffnung hat eine einheitliche Grösse, um die physiologischen Bedürfnisse der meisten Brustwarzen von Müttern zu erfüllen. (Hinweis: Bitte überprüfen Sie vor der Bestellung die Größe)
Angebot
MAM Stillhütchen Größe 2 (für mittelgroße bis große Brustwarzen) im Doppelpack, Brusthütchen zum Schutz beim Stillen, Brustwarzenschutz für maximalen Hautkontakt zwischen Mutter und Kind
  • Praktisches Set – Diese innovativen Saughütchen der Größe 2 werden im Doppelpack in einer sterilisierbaren Aufbewahrungsbox geliefert. Sie bietet Platz für 2 Hütchen.
  • Natürliches Gefühl – Dank der hautähnlichen, sehr weichen Oberfläche fühlt sich der Stillaufsatz für Babys vertraut an.
  • Durchdachte Form – Die Schmetterlingsform der Silikonhütchen ermöglicht den maximalen Hautkontakt von Babys Nase und Kinn und der Brust. Das Baby kann den Geruch der Mutter wahrnehmen.
  • Besondere Details – Die Brusthaube hat Noppen an der Außenseite, die dafür sorgen, dass die Brusthaube nicht an Babys Haut haftet und eine optimale Luftzirkulation ermöglichen.
  • Lieferumfang und Details – MAM Stillhütchen Größe 2, 2er Set, inklusive Aufbewahrungsbox, aus SkinSoft-Silikon, BPA- und BPS-frei, maximaler Hautkontakt beim Stillen, Artikelnummer 66419900

Tipp: Hier findest Du die besten Stillkissen für Babys.

Die Bestseller der Stillhütchen

Die beliebtesten Stillhütchen haben wir in dieser Bestseller-Liste für Dich zusammengestellt.

# Vorschau Produkt Preis
1 Medela Contact Brusthütchen – BPA-frei – Aus ultradünnem, weichem Silikon – Inklusive 2 Brusthütchen und Etui – 20 mm, medium Medela Contact Brusthütchen – BPA-frei – Aus ultradünnem, weichem Silikon – Inklusive 2... 7,75 EUR
2 Livella Silberhütchen - Schützt und beruhigt bei wunden und empfindlichen Brustwarzen - Medizinprodukt hergestellt in Deutschland - Stillhütchen 2 Stück - massives 999 Silber - Frei von Kupfer Nickel Livella Silberhütchen - Schützt und beruhigt bei wunden und empfindlichen Brustwarzen -... 39,90 EUR
3 NUK Stillhütchen | Brusthütchen zum Stillen | schützt vor wunden Brustwarzen | dünnes Silikon | Größe L (24mm) | inklusiv Schutzdose | 2 Stück NUK Stillhütchen | Brusthütchen zum Stillen | schützt vor wunden Brustwarzen | dünnes Silikon |... 6,49 EUR
4 Philips Avent SCF153/03 Brusthütchen, Transparent Philips Avent SCF153/03 Brusthütchen, Transparent 7,93 EUR
5 Silverette Silberhütchen aus purem Sterlingsilber - Still-Hütchen gegen wunde & entzündete Brustwarzen - Brustwarzen-Schutz für stillende Mütter - XL Silverette Silberhütchen aus purem Sterlingsilber - Still-Hütchen gegen wunde & entzündete... 49,99 EUR
6 MAM Stillhütchen Gr.2 2 Stück MAM Stillhütchen Gr.2 2 Stück 10,49 EUR
7 NIP, first moments Stillhütchen Größe L 24 mm 2 Stück für ein natürliches Trinkgefühl mit Aufbewahrungsbox, transparent, L/24mm NIP, first moments Stillhütchen Größe L 24 mm 2 Stück für ein natürliches Trinkgefühl mit... 6,95 EUR
8 Maxuals® Stillhütchen,Silberhütchen stillen Brustwarzen aus reinem Silber 999 Pflege, Schutz und Vorbeugung von Brust beim Stillen antibakteriell Narbenpflege Desinfektion natürlich ohne Nickel Maxuals® Stillhütchen,Silberhütchen stillen Brustwarzen aus reinem Silber 999 Pflege, Schutz und... 27,90 EUR
9 Ardo Tulips Brusthütchen aus Silikon – Größe L – Hauchzartes BPA-freies Stillhütchen für schmerzende Brustwarzen beim Stillen – Erleichtert die Ernährung des Babys mit Muttermilch – 24mm Ardo Tulips Brusthütchen aus Silikon – Größe L – Hauchzartes BPA-freies Stillhütchen für... 9,99 EUR
10 Radidi Brustwarzen-Schläger, 999er Silber Radidi Brustwarzen-Schläger, 999er Silber 34,65 EUR
11 Koala Babycare Silberhütchen - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen - Zertifiziertes Medizinprodukt - Aus Silber Trilaminat für maximale Resistenz - Stillhütchen 2 Stück Koala Babycare Silberhütchen - Brustwarzenschutz für empfindliche und schmerzende Brustwarzen -... 29,95 EUR
12 COVERbasics SilverCups Stillhütchen aus Silber 999 Trilaminat, Nickelfrei, zur Vorbeugung und Behandlung von Brustrissen beim Stillen COVERbasics SilverCups Stillhütchen aus Silber 999 Trilaminat, Nickelfrei, zur Vorbeugung und... 24,99 EUR
13 ZINLY Zinnhütchen Stillhütchen Brustwarzenschutz bei empfindlichen Brustwarzen Brusthütchen aus Zinn Aus Liebe zum Stillen 1 Paar ZINLY Zinnhütchen Stillhütchen Brustwarzenschutz bei empfindlichen Brustwarzen Brusthütchen aus... 37,50 EUR
14 MAMIVAC Brusthütchen kirschförmig groß 2 St MAMIVAC Brusthütchen kirschförmig groß 2 St 9,74 EUR
15 HBselect 3 Pcs Schwangerschafts Still BH Nahtloser Still-BH mit zusätzlichen BH-Verlängerungen Stillen und Schlaf Ohne Bügel für Damen HBselect 3 Pcs Schwangerschafts Still BH Nahtloser Still-BH mit zusätzlichen BH-Verlängerungen... 24,99 EUR
16 NUK 2 Stück Silikon Brustwarzenschutz mit Aufbewahrungsbox NUK 2 Stück Silikon Brustwarzenschutz mit Aufbewahrungsbox 6,29 EUR
17 Liia® Silberhütchen Stillen, Stillhütchen aus Silber Trilaminat, Die Perfekte Pflege Für Schmerzende und Empfindliche Brustwarzen Liia® Silberhütchen Stillen, Stillhütchen aus Silber Trilaminat, Die Perfekte Pflege Für... 25,99 EUR
18 Ardo Tulips Brusthütchen aus Silikon – Größe M – Hauchzartes BPA-freies Stillhütchen für schmerzende Brustwarzen beim Stillen – Erleichtert die Ernährung des Babys mit Muttermilch – 20mm Ardo Tulips Brusthütchen aus Silikon – Größe M – Hauchzartes BPA-freies Stillhütchen für... 9,99 EUR
19 BRUSTHÜTCHEN Silikon Gentle Feed 2 St BRUSTHÜTCHEN Silikon Gentle Feed 2 St 8,06 EUR
20 Philips Avent elektrische Milchpumpe SCF396/11 - Einzelpumpe, weiches & flexibles Silikonkissen, wiederaufladbare Akku, Natural Motion-Technologie, Timer-Anzeige, Natural Flasche, leiser Motor, weiß Philips Avent elektrische Milchpumpe SCF396/11 - Einzelpumpe, weiches & flexibles Silikonkissen,... 132,62 EUR

Tipp: Für mehr Komfort- Hier erfährst Du mehr über die beliebtesten Still-BHs.

Aktuelle Angebote für Stillhütchen

Hier findest Du eine Auswahl an Angeboten, die es aktuell im Bereich Stillhütchen gibt.

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
NUK Stillhütchen | Brusthütchen zum Stillen | schützt vor wunden Brustwarzen | dünnes Silikon | Größe L (24mm) | inklusiv Schutzdose | 2 Stück
NUK Stillhütchen | Brusthütchen zum Stillen | schützt vor wunden Brustwarzen | dünnes Silikon | Größe L (24mm) | inklusiv Schutzdose | 2 Stück
Zum Schutz empfindlicher Brustwarzen beim Stillen; Optimierte Form für mehr Hautkontakt; Sicherer Halt in jeder Stillposition
6,49 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Philips Avent SCF153/03 Brusthütchen, Transparent
Philips Avent SCF153/03 Brusthütchen, Transparent
Leicht zu reinigen, jederzeit und überall dank Transport- und sterilisationsbox; Bpa-frei, sterilisierbar und spülmaschinenfest
7,93 EUR
AngebotBestseller Nr. 4
MAM Stillhütchen Gr.2 2 Stück
MAM Stillhütchen Gr.2 2 Stück
Größe 2: Stillhütchen für mittelgroße - große Brustwarzen; Mit praktischer Aufbewahrungsbox.
10,49 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
Philips Avent elektrische Milchpumpe SCF396/11 - Einzelpumpe, weiches & flexibles Silikonkissen, wiederaufladbare Akku, Natural Motion-Technologie, Timer-Anzeige, Natural Flasche, leiser Motor, weiß
Philips Avent elektrische Milchpumpe SCF396/11 - Einzelpumpe, weiches & flexibles Silikonkissen, wiederaufladbare Akku, Natural Motion-Technologie, Timer-Anzeige, Natural Flasche, leiser Motor, weiß
Eine Größe passend für alle: Für 99,98 % aller Brustwarzengrößen (bis zu 30 mm); Wiederaufladbarer Akku: Für das Abpumpen auch unterwegs ohne Steckdose
132,62 EUR

Stillhütchen Beratung

So findest du das perfekte Stillhütchen für Dich!

Was können Stillhütchen?

Wenn du Stillprobleme hast, können Stillhütchen dir vorübergehend Abhilfe schaffen. Sie erleichtern Deinem Baby das Trinken und können deine Brustwarzen schützen, wenn sie wund sind. Stillhütchen sollten allerdings nicht dauerhaft eingesetzt werden und auch nur, wenn es wirklich notwendig ist! Mehr Infos wann und warum man Stillhütchen einsetzen sollte, erhältst Du unter Stillhütchen Info.

Wann brauche ich ein Stillhütchen? 

Probleme beim Anlegen

Bei den verschiedensten Stillschwierigkeiten, können Stillhütchen zum Einsatz kommen. Es kann beispielsweise sein, dass Du Probleme beim Anlegen hast. Dies kann an Deiner Brustwarzenform liegen. Bei Hohl- oder Flachwarzen ist ein Stillhütchen nötig, damit Dein Baby die Brustwarze auch zu fassen bekommt.

Es kann aber auch sein, dass deinem Baby noch die Kraft zum saugen fehlt. Das Stillhütchen erleichtert es deinem Kind, die Brustwarze im Mund zu behalten und auch das Saugen wird einfacher. Besonders bei Neugeborenen stellen Brusthütchen daher eine tolle Hilfe dar, um das Saugen zu erlernen. 

Wunde Brustwarzen

Das Stillhütchen ummantelt deine Brustwarze und stellt eine Schutzschicht zwischen dem Mund deines Babys und der wunden Brust her. Wenn Deine Brustwarze schon wund ist, kannst Du weiter stillen, ohne Dir erneute Verletzungen zuzuziehen. So kannst du den Heilungsprozess Deiner Brust unterstützen. Es ist wichtig die Brusthütchen nur so oft und so lange zu benutzen, wie es nötig ist, denn durch die Nutzung der Brusthütchen steigt das Risiko von Infektionen, wenn Deine Brustwarzen schon wund sind.

Welches Stillhütchen ist das Richtige für mich? 

Ob Du gerne ein Stillhütchen haben möchtest, um Deinem Baby das Saugen zu vereinfachen oder weil Du Deine gereizten Brustwarzen schonen möchtest – in beiden Fällen muss man auf die Schnelle eine Kaufentschentscheidung treffen und bei der Auswahl an unterschiedlichen Modellen auf dem Markt ist das garnicht so einfach.In jedem Fall ist es wichtig die richtige Größe zu finden und wenn Du merkst, dass das Stillhütchen zu klein ist, zum Beispiel, weil sich Abdrücke bilden, dann solltest Du unbedingt ein größeres Modell ausprobieren.

Ich möchte Dich bei der Entscheidung unterstützen, damit direkt die perfekten Stillhütchen für Dich findest. Dafür musste Du nur eine Frage beantworten. Möchtest Du das Stillhütchen wegen Anlegeproblemen oder um Deine gereizten Brustwarzen zu schonen? In beiden Fällen eignen sich eigentlich alle Brusthütchen, aber durch ihre unterschiedliche Form sind sie je nachdem etwas besser für das eine oder das andere Problem geeignet.

Du bist Typ A: Anlegeprobleme beim Stillen

Meine Empfehlung

Bei Anlegeproblemen empfehle ich dir das Stillhütchen von MAM, das von Medela und das von Lansinoh. Alle drei Modelle bestehen aus Silikon, haben einen angenehmen Sitz und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Das Stillhütchen von Medela gibt es sogar in drei verschiedenen Größen, so, dass Du noch flexibler bist, was die Wahl des perfekten Stillhütchens betrifft.

Du bist Typ B: Wunde Brustwarzen

Meine Empfehlung

Natürlich kannst du theoretisch auch eine meiner Empfehlungen für Typ A wählen, aber das Stillhütchen von Philipps und das von NUK sind speziell auf Dein Problem ausgerichtet. Beide Modelle überzeugen durch ihre spezielle Form, die Deine Brustwarzen schützt und dem Heilprozess hilft. Das Stillhütchen von Philipps, ist mit 7 Euro etwas günstiger, als das von NUK, allerdings gibt es hier auch nur eine Standartgröße. 

Stillhütchen Info

Was bewirken Stillhütchen?

Stillhütchen haben den Vorteil, dass sie länger, breiter und härter als die Brustwarzen der Mutter sind. Sie imitieren die Brustwarzenform und animieren aufgrund ihrer ausgeprägten Form, dass Kind zum saugen. Stillhütchen schaffen Abhilfe bei Neugeborenen, die eine starke Anregung zum Trinken brauchen, oder bei Schlupf- und Flachwarzen, die das Stillen erschweren. Bei diesen Brustwarzenformen können Stillhütchen auch Schmerzen der Mutter reduzieren, weil die Brustwarzen nicht so stark beansprucht werden.

Im Gegensatz zu der Brustwarze der Mutter, bleibt die Brustwarzenform der Stillhütchen auch in den Saugpausen bestehen. Auch mit geringer Saugkraft, kann das Baby mithilfe des Stillhütchens Milch aus der Brust trinken. Dies gilt insbesondere für frühgeborene, oder kranke Babys, die noch nicht ausreichend Kraft haben, um ohne Stillhütchen effektiv zu saugen.

Auch Babys, die zuvor mit der Flasche ernährt wurden, akzeptieren die Brust mit Stillhütchen manchmal eher, als ohne. Die Nippel-Form ist hier nämlich aus Plastik, genauso wie bei der Flasche und auch die Milch ist leichter verfügbar.

Die Anwendung von Stillhütchen

Ob eine Frau ein Stillhütchen benötigt, oder nicht, hängt oft davon ab, was die Fachärzte sagen. Stillhütchen bieten eine schnelle und einfache Lösung und werden daher oft von Fachkräften bevorzugt, die eine Mutter und ihr Kind nur kurze Zeit begleiten.

Freiberufliche Stillberaterinnen, die sich mehr Zeit für eine einzelne Familie nehmen können, finden oft auch Lösungen, Stillprobleme ohne das Hütchen zu bewältigen. Daher werden in diesem Bereich Stillhütchen viel seltener eingesetzt. Kann das Stillen auf keine andere Weise ermöglicht werden, kommen Stillhütchen oft zum Einsatz.

In Geburtskliniken werden häufig direkt Stillhütchen ausgeteilt, schon vor den ersten Anlegeversuchen. Aber Stillhütchen sind ein Hilfsmittel auf das man nur zurückgreifen sollte, weil man es wirklich braucht. Deshalb solltest Du auf jeden Fall erstmal versuchen Dein Kind ohne Stillhütchen zu füttern.

Leider gibt es immer noch Stillhütchen in Form von Flaschensaugern auf dem Markt. Das Baby kann hier aber das Brustgewebe nur oberflächlich erfassen und diese wird nicht effektiv entleert. Du solltest daher auf eine korrekte Anwendung des Stillhütchens achten, auf eine passende Größe und das korrekte Anlegen des Babys.

Auch beim Stillen mit Brusthütchen muss dein Baby den Mund vor dem Anlegen öffnen und möglichst viel von dem Brustgewebe erfassen können. Hierbei liegt die Zahnleiste des Babys am Brustwarzenhof, am Rand des Stillhütchens und nicht am Schaft. Rutscht dein Baby am Silikonschaft hin – und her, oder würgt es, dann ist das Hütchen zu lang, oder dein Baby liegt nicht korrekt an.

Stillhütchenmodelle mit einer Aussparung für die Nase, sorgen für einen größeren Hautkontakt zwischen Mutter und Kind. Das Baby erkennt den charakteristischen Geruch der Brustwarze besser. Hütchen mit einer größeren Aussparung, haften tendenziell auch nicht so gut an der Brust.

Um das Baby zum Trinken zu animieren, kann man die Spitze des Stillhütchens mit Milch befüllen, indem man etwas Milch in das Hütchen ausdrückt, oder Milch von außen durch das Loch gibt. Somit gibt es gleich eine Belohnung für das Baby, wenn es zu saugen anfängt. Erscheint nach dem Stillen Milch im Hütchen, so ist dies ein Indiz für ein effektives Saugen.

Wenn die ultra dünnen Silikon – Stillhütchen richtig angewendet werden, kann die Milchbildung genauso gut in Gang kommen, wie ohne Stillhütchen. Die Vorgänger der Silikon – Stillhütchen waren meist aus dickem Gummi (Kautschuk), oder Latex und führten im Gegensatz zu den modernen Saughütchen, eher zu einem Rückgang der Milchbildung.

Aber auch, wenn das Stillhütchen nicht richtig sitzt, oder nicht die passende Größe hat, kann die Milchproduktion nicht richtig in Gang kommen. Es kann aber auch passieren, dass die Milchbildung mit Stillhütchen erst gut funktioniert und dann nach einiger Zeit wieder zurückgeht. Daher empfiehlt es sich, zusätzlich zum Stillhütchen Milch abzupumpen und einen Vorrat einzufrieren. Eine regelmäßige und gründliche Entleerung der Brust hilft, die Milchbildung anzuregen und trotz Stillhütchen aufrechtzuerhalten.

Anlegeprobleme

Stillen ist das Natürlichste auf der Welt, aber manchmal klappt es leider nicht so wie erhofft. Viele Mütter verzweifeln dann und fragen sich, was sie falsch machen. Meine Antwort ist ganz klar: Wahrscheinlich Garnichts. Es ist normal, dass man zunächst ein bisschen Übung braucht. Bei den meisten Müttern lassen die Anlegeprobleme nach spätestens drei Tagen ganz von selber nach. Dein Baby hat sich dann von der Geburt und den Medikamenten erholt und die Milch fließt dann häufig auch schon besser.

Aber wenn das mit dem Anlegen garnicht klappt, dann stecken da meist andere Gründe dahinter. Medizinische Eingriffe und Medikamente können Neugeborene und ihre natürlichen Reflexe sehr stark beeinflussen. Auch traumatische Geburten oder Frühgeburten können ein Grund für die Anlegeprobleme sein, weil das Kind physisch oder psychisch noch nicht in der Lage ist, die Brustwarze in den Mund zu nehmen und die Milch herauszusaugen.

Weitere Gründe können anatomischer Natur sein. Zum Beispiel wenn Dein Kind ein zu kurzes Zungenbändchen hat oder Deine Brustwarzen besonders flach sind. 

In all diesen Fällen lohnt sich der Einsatz von Stillhütchen, denn mit ihnen für das Saugen für Dein Baby sehr viel einfacher. Viele Mütter beginnen ihre Milch abzupumpen und sie ihren Babys in Fläschchen zu geben. Mit Stillhütchen ist dieser Aufwand garnicht notwendig und so können Mutter und Kind eine ganz besondere Bindung zueinander aufbauen. 

Wunde Brustwarzen

Bei wunden Brustwarzen sind Experten geteilter Meinung über den Einsatz von Stillhütchen. Denn durch die Stillhütchen steigt das Risiko von Wundinfektionen. Ich persönlich würde Dir daher empfehlen, in diesem Fall mit Deiner Hebamme und Deinem Arzt darüber zu reden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Stillhütchen schon eine große Erleichterung bei gereizten Brustwarzen sein können und die Nippe schonen, sodass sie schneller wieder heilen können. Du solltest sie aber nicht öfter als notwendig benutzen.

Frühgeburten

Bei Frühgeborenen wird oft direkt auf Stillhütchen zurückgegriffen ohne überhaupt auszuprobieren, ob das Kleine nicht vielleicht doch in der Lage ist an Mamas Brust zu saugen. Auch der Einsatz des Fläschchens ist in diesen Fällen sehr beliebt. Am besten versucht Du im Falle einer Frühgeburt erstmal Deinem Baby viel Hautkontakt zu bieten und ihm Zeit zu lassen, das Trinken an der Brust zu lernen, denn wenn es sich einmal an die Brusthütchen oder Fläschchen gewöhnt hat, dann ist die erneute Umgewöhnung sehr schwer.

Darauf solltest Du zusätzlich achten!

Bei der Anwendung von Stillhütchen ergibt sich das Risiko, dass die Brust nicht ausreichend entleert wird, wodurch auf Dauer weniger Milch produziert wird. Deswegen kann es sinnvoll sein zusätzlich zu Pumpen.

Es kann außerdem helfen besonders das Gewicht und die Ausscheidungen Deines Babys zu überprüfen um festzustellen, ob es genug Nahrung erhält. Das ist auch beim Stillen ohne Stillhütchen eine sinnvolle Maßnahme, denn oft bemerken Mütter es nicht, wenn sie ihrem Baby eine unzureichende Menge Milch zu bieten haben. In diesem Fall sollte auf Ersatzprodukte zurückgegriffen werden.

Das Anlegen des Stillhütchens

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Stillhütchen an der Brust anzubringen. Manche Stillberaterinnen nutzen Drehbewegungen beim Anbringen. Andere zentrieren das Hütchen über der Brustwarze mit hochgefaltetem Rand und streichen dann den Rand am Brustwarzenhof glatt.

Einige Stillberaterinnen stülpen das Hütchen vor dem Anbringen fast vollständig aus, drehen es, setzen es mittig auf die Brustwarze und stülpen es zurück. Das Hütchen kehrt in seine Ausgangsform zurück und die Brustwarze wird währenddessen in den Schaft hineingezogen. Wenn Du die Hütchen vor der Benutzung anfeuchtest, dann haften sie auch besser, denn durch warmes Wasser sind sie formbarer. Gut angebrachte Stillhütchen, müssen nicht festgehalten werden, sie haften von alleine.

Das Stillhütchen abgewöhnen

Stillhütchen sind sehr praktisch und in bestimmten Fällen auch notwendig. Dennoch sollten sie nur so oft und so lang wie nötig eingesetzt werden. Zwar saugen einige Babys schnell auch an der Brust, wenn kein Stillhütchen mehr verwendet wird, andere aber müssen langsam an die Veränderung gewöhnt werden.

Wenn Dein Baby sich nicht so einfach an die Umstellung gewöhnt, gibt es verschiedene Methoden, die Euch beiden helfen können. So wie es auch direkt nach der Geburt empfohlen wird, kann es helfen sehr viel Haut an Haut zu kuscheln. Auf Dauer fangen Babys dann ganz von selbst an die Brust zu suchen und daran zu saugen. Auf keinen Fall solltest Du versuchen, das Köpfchen in Richtung Brust zu drücken, oder Dein Baby zu oft zum Saugen drängen, denn das kann zu Ablehnung führen.

Eine andere Methode ist es, zunächst mit Stillhütchen zu stillen und wenn Dein Baby am Saugen ist, das Stillhütchen abzunehmen. Viele Babys merken nach der kurzen Saugpause nicht einmal die Veränderung und saugen einfach zufrieden weiter. Auch möglich ist es, das Baby erstmal mit Fingerfütterung zum Saugen zu animieren und dann an die Brust anzulegen.

Auf keinen Fall solltest Du das Stillhütchen vorne Stück für Stück abschneiden, wie es auf einigen Internetseiten empfohlen wird. Die Schnittränder könnten scharfkantig sein und Dein Baby verletzen. Versuche lieber in Ruhe verschiedene andere Methoden und hab ein bisschen Geduld.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Beim Kauf eines Stillhütchens solltest Du vor allem auf die richtige Größe achten, damit das Stillhütchen auch richtig an deiner Brust anliegt. Darüber hinaus gibt es aber auch verschiedene Materialen, zwischen denen Du dich entscheiden kannst.

Die richtige Größe 

Die Größe ist ein ausschlaggebender Punkt bei der Anwendung von Stillhütchen. Die Größe sollte sowohl zur Brustwarze der Mutter passen, als auch zum Mund des Kindes. Wenn Du also größere Brustwarzen hast, brauchst du auch ein größeres Stillhütchen. Babys mit einem kleinen Mund brauchen kleinere Stillhütchen, damit diese auch in ihren Mund passen. Ist der Schaft des Stillhütchens zu lang, dann wird beim Baby der Würgereflex ausgelöst und eine Abwehrreaktion ausgelöst.

Die Länge des Stillhütchen-Schafts sollte der Länge des Mundes vom Lippenschluss zum Übergang des harten zum weichen Gaumen nicht überragen. Der Abstand kann gemessen werden, indem man die Finger bis zum Anfang des weichen Gaumens in den Mund des Kindes steckt und am Finger kurz hinter dem Lippenschluss eine Markierung macht. Laut einer Studie beträgt die Länge bei Neugeborenen zwischen 1,9 und 3,2 cm. Meisten sind die beiden Brustwarzen einer Frau verschieden groß. Deshalb müssen häufig zwei Größen gekauft werden um den perfekten Sitz zu erhalten.

Als erste Orientierung kann der Durchmesser der Brustwarze dienen. Das Stillhütchen sollte so klein, wie möglich und so groß wie nötig sein. Der Schaft muss lang genug sein, damit sich die Brustwarze während des Saugvorgangs zu ihrer vollen Ausdehnung verlängern kann. Stillhütchen haben meist eine Schaftlänge von 2,5 cm (Größe M und L). Bei Größe S ist der Schacht mit 2,1 cm etwas kürzer. Hat die Frau Schmerzen, oder zeichnen sich nach dem Stillen die Löcher des Hütchens an der Brustwarze ab, so ist das Hütchen zu klein.

Übrigens: Die Größe der Brustwarze ist nicht identisch mit der Größe der Brust. Auch bei großen Brüsten, können sie kleine Brustwarzen haben und umgekehrt.

Verschiedene Modelle

Es gibt verschiedene Modelle von Stillhütchen und mehrere Größen. zwischen denen Du wählen kannst. Die Millimeter Angabe der Hersteller, bezieht sich auf den inneren Durchmesser des Schafts an der Basis. Zur Orientierung kann der Durchmesser der Brustwarzen an der Basis mit einem Lineal gemessen werden.

Sehr viele Frauen haben Brustwarzen mit einem Durchmesser von 13-17 mm Durchmesser und haben eine gute Auswahl an Stillhütchen. Auch Brustwarzen unter 10mm, oder über 30mm kommen manchmal vor. Gerade bei großen Brustwarzen ist es schwer, dass passende Hütchen zu finden. Dies liegt auch vor allem daran, dass die beiden Brustwarzen einer Frau oft unterschiedlich groß sind.

Die beste Passform erhält man durch das Ausprobieren verschiedener Größen, Formen und Marken. Fange mit dem kleinsten Stillhütchen an und dann probiere immer größere aus, falls die ersten zu klein sein sollten. Die meisten Stillhütchen sind konisch geformt, damit ein Abrutschen verhindert wird. Es ist von Vorteil, wenn die Stillhütchen eine Aussparung da haben, wo die Nase Deines Lieblings liegt, denn so wird für mehr Hautkontakt gesorgt und der Geruch der Montgomery Drüsen regt den Saugreflex an.

Das richtige Material 

Stillhütchen bestehen vor allem aus Silikon, Latex, oder Gummi. Jedes einzelne Material hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile.

Stillhütchen aus Silikon sind besonders fein und zart und so in der Lage, sich optimal an Deine Brust anzupassen. Sie sind hautfreundlich und eignen sich ideal für empfindliche Haut. Aber sobald dein Baby Zähne bekommt, solltest Du diese Hütchen nicht mehr verwenden, da sich kleine Stückchen lösen können.

Stillhütchen aus Latex sind dicker und dennoch komfortabel. Sie lassen sich sogar mit einer Schere optimal auf deine Brust zuschneiden. Allerdings ist dieses Material hitzeempfindlich, deshalb musst Du die Latex-Stillhütchen häufig reinigen und nach einiger Zeit austauschen.

Stillhütchen aus Gummi sind auch verhältnismäßig dick, werden aber ohnehin nur noch selten angeboten. Dennoch kann es zum Vorteil werden, wenn Du beispielsweise Dein Baby wieder von der Flasche an die Brust gewöhnen möchtest.

FAQ zu Stillhütchen

Was ist ein Stillhütchen?

Ein Stillhütchen wird bei Stillproblemen angewendet. Der Aufsatz ist länger und breiter als die normale Brustwarze und sorgt dafür, dass ein verstärkter Saugreflex erfolgt und Du vor Verletzungen geschützt wirst.

Aus welchem Material sollte ein Stillhütchen bestehen?

Ein Stillhütchen besteht in der Regel aus einem weichen Material bestehen, damit der Aufsatz der Brustwarze ähnelt. Meist sind diese daher aus Silikon, Latex, oder Gummi. Diese Materialien passen sich gut an die Brust an und sind daher fürs Stillen gut geeignet. Silberhütchen unterstützen und beschleunigen zusätzlich die Wundheilung.

Wie funktioniert ein Stillhütchen?

Das Stillhütchen wird auf dem Warzenvorhof aufgesetzt. Die Brustwarze sollte dabei in die kleine Wölbung ragen. Nun kann Dein Baby die Muttermilch relativ unkompliziert durch diese kleine Öffnung trinken.

Wie kann eine Stillhütchen gereinigt werden?

Das Stillhütchen sollte regelmäßig gereinigt werden, damit sich keine Bakterien darin ansammeln. Nach jeder Verwendung ist es daher wichtig, dass Du das Stillhütchen mit heißem Wasser reinigst und es mit etwas Spülmittel säuberst. Manchmal ist es auch notwendig, die Hütchen auszukochen. Dies ist der Fall, wenn Deine Brustwarze während des Stillens geblutet hat. Viele Hersteller bieten bestimmte Behälter an, in denen Du das Stillhütchen optimal aufbewahren kannst.

Wie groß sollte ein Stillhütchen sein?

Stillhütchen gibt es in ganz verschiedenen Größen. Passe die Größe daher auf die Größe Deiner Brustwarze und den Mund Deines Kindes ab. Ist beispielsweise der Schaft des Hütchens zu lang, wird der Würgereflex bei Deinem Kind ausgelöst. Grundsätzlich kannst Du zwischen den Größen S, M oder L wählen.

Wie viel kostet ein Stillhütchen?

Ein Stillhütchen kann bis zu 40 Euro kosten. Günstigere Exemplare sind hingegen ab 5 Euro erhältlich.

Wie oft sollte ein Stillhütchen gewechselt werden?

Ein Stillhütchen kannst Du in der Regel immer wieder reinigen und es daher auch über einen längeren Zeitraum verwenden. Wird es jedoch brüchig oder verfärbt sich, solltet Du es in jedem Fall austauschen, um Keime zu vermeiden und Verletzungen vorzubeugen.

Ab wann eignet sich ein Stillhütchen?

Wenn Du Schlupf- oder Hohlwarzen besitzt, kann Dein Baby nicht richtig an der Brustwarze saugen. Das kann auf Dauer für beide frustrierend sein, weswegen Du über die Anschaffung eines Stillhütchens nachdenken solltest. Es kann aber auch die Wundheilung unterstützen, wenn Deine Brust stark angegriffen ist.

Wie gewöhne ich meinem Baby das Stillhütchen ab?

Du solltest Dein Baby in langsamen Schritten das Stillhütchen abgewöhnen. So kannst Du es zu Beginn wie gewohnt auf Deiner Brustwarze anlegen, es jedoch im Laufe des Stillens ablegen. Wichtig ist hierbei nun, dass Dein Baby richtig an der Brust anliegt. Beobachte dabei die Reaktionen Deines Babys und lasse das Stillhütchen nach und nach immer weiter weg. Das Stillhütchen abzuschneiden ist hingegen wenig sinnvoll, da so scharfe Kanten entstehen, an denen sich Dein Kind unter Umständen verletzen kann.

Wie lange kann mit einem Stillhütchen gestillt werden?

Du solltest nicht länger als nötig mit einem Stillhütchen stillen und dieses dementsprechend nur über einen kürzeren Zeitraum anwenden. Es macht daher Sinn, nach Verheilung der Brust Dein Baby auch wieder ohne dieses zu stillen

Welche Nachteile hat eine Stillhütchen?

Immer wieder gibt es jedoch auch Kritik am Stillhütchen. Beispielsweise ist es relativ umständlich, das Stillhütchen anzulegen. In der Nacht kann die Befestigung daher nervend sein. Zudem kann es sein, dass Dein Baby nicht mehr richtig saugt und daher zu wenig Milch zu sich nimmt. Dies führt dazu, dass Deine Brust nicht mehr richtig geleert wird und Schmerzen in der Brust entstehen. Dennoch kannst Du das Stillhütchen guten Gewissens verwenden, wenn das Stillen nicht richtig klappt oder Deine Haut sehr wund ist.

Mehr zum Thema

Babyausstattung

Babybekleidung