Produktratgeber » Baumarkt » Die Top 3 der besten Kabelscheren im Vergleich

Die Top 3 der besten Kabelscheren im Vergleich

Eine Kabelschere ist ein spezielles Werkzeug, das zum Schneiden von Kabeln und Drähten verwendet wird. Die meisten Kabelscheren sind so konstruiert, dass sie sowohl Wechselstrom- als auch Gleichstromkabel schneiden können. Die Kabelschere ist in der Regel mit einem abgewinkelten Schneidblatt ausgestattet, um ein sauberes, präzises Schneiden zu gewährleisten.

Sie ist klein, handlich und unverzichtbar für jeden, der regelmäßig Kabel verlegt oder abschneiden muss. Diese kleinen Helfer sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich und je nach Anwendungsgebiet unterschiedlich ausgestattet. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel drei Produkte mit ihren Vor- und Nachteilen im Vergleich vor.

Kabelschere für Aluminium

WORKPRO Kabelschere Kabelschneider 210mm,Drahtschneider für Aluminium und Kupfer Kabel
  • ✿ Kabelschneider für verschiedene Materialien wie Kupfer,Aluminium usw.Zum Schneiden unterschiedlichster Kabelgrößen, die gehärten und scharfen Backen können Kabelquerschnitte von bis zu Φ6.54 mm/33.62 ² (AWG 2).( Nicht geeignet für Stahldrähte, nicht für Bremskabel und Klaviersaite)
  • ✿ Hergestellt aus hochwertigem Cr-V ,gehärtete Schneiden mit Präzisionsschliff, hervorragende qualität, langlebig,mit der guten schneidekraft.
  • ✿ Ergonomischer weicher Gummigriff, bequem zu bedienen, die rutschfeste Textur erhöht die Sicherheit beim Gebrauch.
  • ✿ Gute Hebelwirkung für leichtes und müheloses Schneiden.
  • ✿ Kleine Größe für leichter Schnitt bei Einhandbedienung.( Gewicht:330g, Gesamtlänge: 8”/210mm)

Mit dieser Kabelschere wird Ihr Werkzeugkasten perfekt ergänzt. Der faire Preis hat uns ebenso überzeugt wie die qualitativen Materialien.

Vorteile

  • Für verschiedene Materialien
  • Mit gehärteten und scharfen Backen
  • Hergestellt aus hochwertigem Kupfer
  • Sehr gute Hebelwirkung

Nachteile

  • Liegt nicht gut in der Hand
  • Etwas umständlich zu bedienen

Diese WORKPRO Kabelschere ist perfekt für das Schneiden von verschiedenen Kabelmaterialien wie Kupfer, Aluminium und anderen. Sie eignet sich für Kabelgrößen von bis zu 6.54 mm Durchmesser. Die Schneiden sind gehärtet und mit Präzisionsschliff hervorragend verarbeitet. Die qualitativ hochwertige Verarbeitung garantiert eine lange Lebensdauer der Schere. Der ergonomische weiche Gummigriff liegt angenehm in der Hand und sorgt für einen rutschfesten Halt. Die kleine Größe der Schere ermöglicht ein leichtes und müheloses Schneiden auch bei Einhandbedienung. Die Schere ist 210 mm lang und wiegt 330 g.

Kabelschere mit Doppelschneide

KNIPEX Kabelschere mit Doppelschneide (200 mm) 95 12 200
  • Zum Schneiden von Cu- und Al-Kabeln
  • Nicht für Stahldraht und hartgezogene Kupferleiter geeignet
  • Gehärtete Schneiden mit Präzisionsschliff
  • Schneidet glatt und sauber, ohne zu quetschen
  • Durch Aufteilung des Schneidvorgangs in Vorschnitt (Isoliermantel im vorderen Schneidenbereich) und Nachschnitt (Leiter im hinteren Schneidenbereich) können Kabel bis Ø 20 mm in Einhandbedienung geschnitten werden

Die Kabelschere vereint ansprechende Optik mit hoher Qualität. Diese Meinung vertreten bereits zahlreiche zufriedene Kunden und damit verdient sie sich den Titel des Vergleichssiegers.

Vorteile

  • Gehärtete Schneiden mit Präzisionsschliff
  • Schneidet glatt und sauber
  • Ohne zu quetschen
  • Perfekt für Aluminium

Nachteile

  • Nicht für hartgezogene Kupferleiter geeignet
  • Etwas kleiner Querschnitt

Die KNIPEX Kabelschere ist die perfekte Schere für alle, die regelmäßig mit Cu- und Al-Kabeln arbeiten. Durch die Aufteilung des Schneidvorgangs in Vorschnitt und Nachschnitt können Kabel bis Ø 20 mm in Einhandbedienung geschnitten werden. Die Schneiden sind gehärtet und mit Präzisionsschliff versehen, so dass sie glatt und sauber schneiden, ohne zu quetschen. Mit einer Länge von 20 cm und einem Gewicht von 324 g ist die KNIPEX Kabelschere die perfekte Wahl für anspruchsvolle Anwender.

Kabelschere für Profis

S&R Kabelschere VDE geprüft bis 1000V, 200 mm, hochwertiger 70C Stahl, Härte 66 HRC, Profi Kabelschneider für Elektriker, Montage, Werkstatt mit 2-Komponenten Ergo-Griffen
  • QUALITÄT: 20cm lange S&R Kabelschere aus verchromten rostfreiem Stahl (70C, geschmiedet, induktions- und hitzegehärtet)
  • SICHERHEIT: Kabelschneider ist VDE geprüft bis 1000V AC für professionelle Elektriker Arbeiten und private Projekte
  • EFFIZIENZ: Langlebige, extra scharfe Klingen mit Präzisionsschliff für quetschfreies Schneiden bei Härtegrad 66 (HRC)
  • KOMFORT: Ergonomische Form und 2-Komponenten-Griffe mit Abrutsch-Schutz für sicheres einhändiges und Über-Kopf-Schneiden
  • Zum Schneiden von ein- sowie mehrdrahtigem Kupfer und Aluminium geeignet, zum Schneiden von Stahl ist diese Kabelschere nicht geeignet

Auch sehr empfehlenswert ist diese Kabelschere. Wir sind überzeugt von den verschiedenen Einsatzbereichen dieses Modells.

Vorteile

  • Aus verchromtem und rostfreiem Stahl
  • Mit VDE Zertifikat
  • Für professionelle Anwendungsbereiche geeignet
  • Mit ergonomischem Griff

Nachteile

  • Stumpft mit der Zeit ab
  • Material nicht perfekt verarbeitet

Die S&R Kabelschere ist ein professionelles Werkzeug für Elektriker und Heimwerker. Die 20 cm lange Schere ist aus verchromtem, rostfreiem Stahl gefertigt und mit Präzisionsschliffen ausgestattet. Damit ist sie ideal geeignet für das Schneiden von Kupfer- und Aluminiumkabeln. Die ergonomische Form der Schere sorgt für ein angenehmes Arbeiten und die 2-Komponenten-Griffe mit Abrutsch-Schutz garantieren ein sicheres Schneiden.

Das Wichtigste zu Kabelscheren im Überblick

Die Kabelschere ist ein sehr nützliches Werkzeug – insbesondere für Elektriker – und erleichtert das Schneiden von Kabeln ungemein. Die Vorzüge liegen klar auf der Hand: Die Schere ist sehr scharf und kann somit auch dickere Kabel mühelos durchtrennen. Zusätzlich ist sie sehr handlich und kann auch in engen Räumen eingesetzt werden.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die man beachten sollte. So ist die Kabelschere relativ teuer und auch nicht unbedingt langlebig – insbesondere bei häufigem Gebrauch kann sie schnell stumpf werden. Außerdem sollte man beim Schneiden der Kabel immer sehr genau hinschauen, um nicht auch noch andere Kabel zu beschädigen.

Kabelschere – Tipps und Tricks für den perfekten Schnitt

Die Kabelschere ist ein unverzichtbares Werkzeug in der Werkstatt. Mit ihrer Hilfe können Sie schnell und sauber Kabel und Drähte durchtrennen. Doch die Kabelschere ist nicht nur für Profis geeignet, auch Heimwerker und Bastler können von ihr profitieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher die besten Tipps und Tricks rund um die Kabelschere vor.

Die richtige Kabelschere auswählen

Wenn Sie eine Kabelschere kaufen möchten, sollten Sie zunächst darauf achten, welche Art von Kabel Sie damit schneiden möchten. Es gibt unterschiedliche Arten von Kabelscheren, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Zum Beispiel gibt es spezielle Kabelscheren für dünne oder dicke Kabel, für Kunststoff- oder Metallkabel. Achten Sie also beim Kauf darauf, welche Art von Kabel Sie schneiden möchten.

Die Kabel richtig aufschneiden

Bevor Sie ein Kabel mit einer Kabelschere abschneiden, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass es richtig aufgesetzt ist. Dazu legen Sie das Kabel zunächst in die Mitte der Schere und stellen sicher, dass die Schneideblätter der Schere sauber und scharf sind. Dann drücken Sie die Schneideblätter der Schere mit einer kräftigen Bewegung zusammen und lassen sie anschließend wieder los. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis das Kabel vollständig durchgeschnitten ist.

Die Kanten des Kabels nachschleifen

Nachdem Sie ein Kabel mit einer Kabelschere abgeschnitten haben, sollten Sie die Kanten des Kabels mit einem Schleifpapier nachbearbeiten. Dies verlängert die Lebensdauer Ihrer Kabelschere erheblich und verhindert, dass beim nächsten Gebrauch die Schneideblätter verkanten.

Ähnliche Beiträge