Produktratgeber » Kinderzimmer » Baby- & Kinderbetten » Ein Muss für jeden Garten: Die Wasserpumpe

Ein Muss für jeden Garten: Die Wasserpumpe

Eine Wasserpumpe ist ein Gerät, das mit Hilfe von Druck oder Saugkraft Wasser von einem Ort zu einem anderen befördert. Wasserpumpen werden häufig in Haushalten und Gebäuden verwendet, um Wasser aus Brunnen, Zisternen oder Regenbehältern zu fördern. Mit einer Wasserpumpe kannst du dein Haus vor Überschwemmungen schützen, deinen Garten bewässern oder sogar dein Schwimmbad füllen.

Die Wasserpumpe ist ein unentbehrliches Gerät für den Garten. Die Pumpe hilft dabei, den Gartenbereich mit Wasser zu versorgen. und Pflanzen und Blumen zu bewässern. Wir wollen Dich bei Deiner Suche nach einer geeigneten Wasserpumpe unterstützen und haben uns deshalb drei Produkte genauer angeschaut. Hier erfährst Du, welche Vor- und Nachteile die Produkte haben und welche Wasserpumpe unser Vergleichssieger ist.

Wasserpumpe für den Garten

Gardena Comfort Hauswasserautomat 5000/5E LCD: Hauswasserpumpe mit LC-Display, Fördermenge bis zu 5000 l/h, 1300W Motor mit Thermoschutzschalter, Trockenlaufsicherung (1759-20), Grau/schwarz
  • Schutzmechanismus: Besteht Frostgefahr, lässt sich der Hauswasserautomat einfach mittels einer Wasser-Ablassschraube entleeren. Großvolumiger Feinfilter schützt vor Schmutz und Sand
  • Energiesparend: Intelligente Pumptechnik aktiviert die Pumpe bei Wasserbedarf und schaltet sie danach wieder ab. Alles vollautomatisch, energiesparend und komfortabel - auch bei kleinen Fördermengen
  • Betriebssicher und geräuscharm: Rückschlagventil garantiert eine störungsfreie Inbetriebnahme. Für einen geräusch- und vibrationsarmen Betrieb sorgen die Stellfüße
  • Übersicht durch Multi-Control LC-Display: Betriebs- und Sicherheitsanzeigen und Informationen zu evtl. Störungen und deren Abhilfe werden in 24 Sprachen angezeigt
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena Comfort Hauswasserautomat 5000/5E LCD, Engineered in Germany
  • Bitte beachten Sie, dass kleine Undichtigkeiten in kundenseitigen Systemen, die den stabilen Druckaufbau verhindern, zur Abschaltung führen können. Auch Verschmutzungen im Bereich des Rückschlagventils durch angesaugten Schmutz/Sand etc. sind möglich. Schlauchanschlüsse müssen zum sicheren Absperren druckseitig verschlossen sein

Rüste Deine Gartenausstattung mit dieser Wassepumpe auf! Das Produkt hat uns in allen Punkten überzeugt. Es ist qualitativ hochwertig, langlebig und funktional.

Vorteile

  • Mit LC-Display
  • Inklusive Thermoschutzschalter
  • Fördermenge bis zu 5000 l/h
  • Wetterfestes Material

Nachteile

  • Druck ist nicht einstellbar
  • Keine Zeitschaltuhr

Wasserpumpe für den Pool

Intex 28604 Krystal Clear Cartridge Filter Pump - Pool Kartuschenfilteranlage - 1,7m3/h, Grau, 600 M3/HR
8.948 Bewertungen
Intex 28604 Krystal Clear Cartridge Filter Pump - Pool Kartuschenfilteranlage - 1,7m3/h, Grau, 600 M3/HR
  • Leistung: 1,7m3/h
  • 45 W, 0,30 A, 230V
  • bewährte INTEX Qualität und unschlagbar günstiger Preis

Zu einem günstigen Preis kannst Du diese tolle Wassepumpe in bester Qualität erwerben – ein absolutes Muss für den Pool!

Vorteile

  • Mit Filteranlage
  • Für klares Wasser
  • Kompatibel mit allen handelsüblichen Aufstellpools
  • Inklusive Schlauchklemme

Nachteile

  • Schwierige Montage
  • Filter muss sehr oft gewechselt werden

Wasserpumpe mit Ein-/Ausschalter

Einhell Gartenpumpe GC-GP 6538 (650 W, 3,6 bar Druck, 3.800 l/h Förderleistung, Wassereinfüllschraube, Wasserablassschraube, Tragegriff)
6.099 Bewertungen
Einhell Gartenpumpe GC-GP 6538 (650 W, 3,6 bar Druck, 3.800 l/h Förderleistung, Wassereinfüllschraube, Wasserablassschraube, Tragegriff)
  • Praktischer Tragegriff - Mittels des komfortablen Tragegriffs lässt sich die Gartenpumpe einfach und bequem zu jedem Einsatzort transportieren
  • Integrierte Wasserablassschraube - Dank der im Behälter integrierten Wasserablassschraube lässt sich das Restwasser in der Gartenpumpe einfach ablassen - und die Gartenpumpe damit winterfest machen
  • Separate Wassereinfüllöffnung - Die Inbetriebnahme der Gartenpumpe ist durch die separate Wassereinfüllöffnung denkbar einfach
  • Thermischer Überlastschutz - Der thermische Überlastschutz verhindert Überhitzungsschäden am Motor bei hoher Betriebsleistung
  • Ein- und Ausschalter - Einfaches und zentrales Ein- oder Ausschalten der Pumpe ist möglich, was bei Vergleichsmodellen oftmals nur über das Entfernen/ Einstecken des Netzsteckers möglich ist
  • Bohrungen am Pumpenfuß - Für einen optimalen Stand kann die Pumpe am Einsatzort durch Bohrungen am Pumpenfuß fest montiert werden
  • Technische Spezifikationen - Aufnahmeleistung 650 W, max. Fördermenge 3800 l/h, max. Förderhöhe 36 m, Förderdruck 3.6 bar, max. Saughöhe 8 m, Sauganschluss 33.3 mm (1") AG, Druckanschluss 33.3 mm (1") AG
  • HINWEIS- Weitere Informationen finden Sie in den Produkthandbüchern und Dokumenten

Diese Wassepumpe ist ein gutes Gesamtpaket. Das Produkt besticht mit einfacher Handhabung und ergonomischen Funktionen, sodass die Gartenarbeit ein Kinderspiel wird.

Vorteile

  • Mit praktischem Tragegriff
  • Inklusive Wasserablassschraube
  • Sicher vor Überhitzungsschäden
  • 3800 l/h

Nachteile

  • Nicht wetterfest

Das Wichtigste zu Wasserpumpen im Überblick

Du willst Dir eine neue Wasserpumpe kaufen? Dann haben wir hier einige Tipps für Dich! Zuerst solltest Du Dir überlegen, ob Du eine elektrische oder manuelle Pumpe kaufen willst. Elektrische Pumpen sind in der Regel leistungsstärker und eignen sich daher besser für größere Gartenanlagen. Manuelle Pumpen hingegen sind meist günstiger und eignen sich daher besser für kleinere Gärten.

Wenn Du Dich für eine elektrische Pumpe entscheidest, solltest Du auch darauf achten, welchen Anschluss die Pumpe hat. Die meisten Pumpen haben einen Schuko-Anschluss, aber es gibt auch Modelle mit CEE-Anschluss. Beide Anschlüsse sind in Deutschland gängig und Du solltest keine Probleme haben, die passende Pumpe zu finden.

Auch die Fördermenge der Pumpe sollte nicht unterschätzt werden. Insbesondere bei großen Gartenanlagen benötigst Du möglicherweise eine Pumpe mit hoher Fördermenge, um alle Bereiche Deines Gartens zu bewässern. Achte daher beim Kauf darauf, dass die Pumpe auch wirklich die benötigte Menge an Wasser fördern kann.

Zu guter Letzt solltest Du noch darauf achten, dass die Pumpe ausreichend robust ist und lange hält. Insbesondere elektrische Pumpen müssen oft starkem Druck standhalten und sollten daher möglichst robust sein. Achte beim Kauf also auf die Qualität der Pumpe. Dann hast du lange Freude an deiner neuen Wasserpumpe!

Ähnliche Beiträge