Produktratgeber » Kinderzimmer » Baby- & Kinderbetten » Finde die richtige Wassertemperatur mit einem Pool Thermometer

Finde die richtige Wassertemperatur mit einem Pool Thermometer

Ein eigener Pool ist vor allem im Sommer das Highlight in jedem Garten. Für ein optimales Badeerlebnis ist es wichtig, die richtige Wassertemperatur im Pool zu haben. Gerade im Frühjahr und im Herbst ist das wichtig, damit man den Pool auch über die heißen Sommermonate hinaus auskosten kann. Die meisten Menschen bevorzugen eine Wassertemperatur von 26-28 Grad Celsius. Ein Pool Thermometer hilft Dir dabei, die Temperatur des Wassers im Auge zu behalten. Das Pool Thermometer kann einfach im Poolwasser platziert werden und zeigt Dir jederzeit die aktuelle Wassertemperatur an.

Mit einem Pool Thermometer kannst Du die perfekte Wassertemperatur für Deinen Pool ermitteln. So weißt Du immer, wann es Zeit ist, die Heizung anzuschalten oder den Pool zu verlassen. Aber welches Pool Thermometer ist das beste? Wir haben uns drei Produkte im Vergleich angeschaut und stellen Dir hier unseren Vergleichssieger vor. Erfahre, welche Vor- und Nachteile die Thermometer haben und worauf Du beim Kauf achten solltest.

Digitales Pool Thermometer

TFA Dostmann Venice Poolthermometer, 30.3056.10, zur Überwachung der Wassertemperatur in Pool, Teich oder Whirlpool Digitales Funk-Poolthermometer, Grau, L 116 x B 24 (65) x H 126 mm
1.039 Bewertungen
TFA Dostmann Venice Poolthermometer, 30.3056.10, zur Überwachung der Wassertemperatur in Pool, Teich oder Whirlpool Digitales Funk-Poolthermometer, Grau, L 116 x B 24 (65) x H 126 mm
  • Funktionen: Bequemes Ablesen der Wassertemperatur in Celcius auf der Basisstation und auf dem Wassersender
  • Montage: Poolthermometer schwimmend, kann optional mit Befestigungsleine fixiert werden, Gerät bleibt somit dann in Randnähe
  • Messgerät: Thermometer misst von -40 bis 60 Grad Celcius, misst in 180 mm Messtiefe und Anzeige von Höchst-und Tiefstwerten, mit einstellbaren Temperaturalarm und Funkuhr mit Datum
  • Verwendung: Ideal als Thermometer für Pool, Schwimmbad, Teichen, Whirlpool; optional bis zu 7 Thermo-Hygrosender anschließbar zur Raum- oder Außenklimakontrolle
  • Lieferumfang: Im Lieferumfang ist die Basisstation, der Temperatursender (Pool) und die Bedienungsanleitung enthalten; die Batterien 8 x 1,5 V AAA müssen separat bestellt werden

Mit diesem Pool Thermometer kannst Du nichts falsch machen. Das Produkt ist ein verlässlicher, hochwertiger und langlebiger Garten-Helfer.

Vorteile

  • Temperaturanzeige in Celsius
  • Mit Funkuhr und Datum
  • Misst Wasser- und Außemtemperatur
  • Zeigt Höchst- und Tiefstwert an

Nachteile

  • Material ist nicht UV-beständig
  • Gehäuse lässt sich nur schwer öffnen

Analoges Pool Thermometer

Bestway Flowclear™ Schwimmendes Pool-Thermometer
  • Mit Befestigungsschnur
  • Leicht ablesbare Temperaturanzeige
  • Robustes ABS-Material
  • Angaben in Celsius + Fahrenheit
  • Inhalt: 1 schwimmendes Pool-Thermometer

Das Pool Thermometer ist eine gute Wahl, wenn Du auf der Suche nach einem kostengünstigen, aber dennoch qualitativen Produkt bist. Dieses Modell bietet Hochwertigkeit, die von Langlebigkeit zeugt. Ein Muss für den Garten.

Vorteile

  • Schwimmt auf dem Wasser
  • Mit Schnur zum Befestigen
  • Temperatur ist leicht ablesbar
  • Angabe der Temperatur in Celsius und Fahrenheit

Nachteile

  • Ungenaue Skala
  • Misst nur die Temperatur an der Wasseroberfläche

Pool Thermometer mit Funk

infactory Digitales Teich- und Poolthermometer mit LCD-Funk-Empfänger, IPX8
2.372 Bewertungen
infactory Digitales Teich- und Poolthermometer mit LCD-Funk-Empfänger, IPX8
  • schon startet die Messung. • Messbereich Innenraum: -10 bis +60 °C, Pool: -20 bis +60 °C, misst auf 1° genau • Maße Empfänger: 98 x 70 x 22 mm, Gewicht: 223 g
  • Digitales Funk-Poolthermometer • Funk-Reichweite: bis zu 60 m im Freien, Frequenz: 433 Mhz, Übertragung alle 50 Sek. • Maße Thermometer (Ø x H): 70 x 115 mm, Gewicht: 142 g
  • Funk-Empfänger mit LCD-Display: zeigt Innenraum- und Wasser-Temperatur sowie Minimal- und Maximal-Temperatur • Wasserdicht: Schutzart IPX8
  • Verbinden Sie den Empfänger mit bis zu 3 Thermometern (zusätzliche Poolthermometer bitte dazu bestellen) • Stromversorgung: je 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen) für Empfänger und Thermometer
  • Pool-Thermometer inklusive Empfänger-Einheit und deutscher Anleitung

Dieses Pool Thermometer ist ein gutes Gesamtpaket. Das Produkt besticht mit einfacher Handhabung und ergonomischen Funktionen, sodass die Gartenarbeit ein Kinderspiel wird.

Vorteile

  • LCD-Display
  • Funk-Reichweite bis zu 60 m
  • Minimal- und Maximal-Temperatur des Wassers
  • Kann auch im Innenbereich messen

Nachteile

  • Batterien sind nicht enthalten

Das Wichtigste zu Pool Thermometern im Überblick

Worauf sollte man beim Kauf eines Pool Thermometers achten?

Zunächst sollte man sich entscheiden, welchen Typ Thermometer man möchte. Die gängigsten Typen sind Glas und Digital. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Ein Glas Thermometer ist in der Regel billiger, aber es dauert länger, bis das Wasser die Temperatur angibt. Ein digitales Thermometer ist teurer, aber es funktioniert schneller.

Die Genauigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Pool Thermometers. Die meisten Modelle sind ziemlich genau, aber es gibt immer noch einen kleinen Unterschied zwischen ihnen. Einige Modelle sind auch besser für den Außenbereich geeignet als andere. Wenn Du vorhast, das Thermometer im Freien zu benutzen, solltest Du ein Modell wählen, das speziell für den Außenbereich entwickelt wurde.

Schließlich solltest Du auch die Größe des Thermometers berücksichtigen. Die meisten Pool Thermometer haben eine Standardgröße, aber es gibt auch kleinere und größere Modelle.

Ähnliche Beiträge