Produktratgeber » Mobilität » Kinderwägen & Buggys » Die Bestseller der Sportbuggys – Ratgeber

Die Bestseller der Sportbuggys – Ratgeber

Sportbuggys haben viele Vorteile zu bieten. Sie sind vor allem ab dem Kleinkindalter sehr praktisch, da er kleiner und weniger ist. Außerdem lässt er sich auf den verschiedensten Untergründen gut fahren und ist leicht zu verstauen bzw. überall mit hin zu nehmen. Wie der Name schon sagt kann ein Sportbuggy auch super zum Joggen oder Inline Skaten verwendet werden.

Mithilfe unserer für Dich angefertigten Checkliste erfährst Du, was beim Kauf zu beachten ist, damit sich Kind und Eltern wohl fühlen sowie optimale Sicherheit gegeben ist. Zudem erleichtern Dir die Produktempfehlungen die Auswahl.

Die Bestseller der Sportbuggys

In dieser Bestsellerliste haben wir die beliebtesten Sportbuggys für Kinder für Dich zusammengestellt.

Checkliste für Sportbuggys

Checkliste für Sportbuggys

Komfort für Dein Kind
  • Sportbuggys kannst Du verwenden, wenn Dein Kind frei sitzen kann, also ab etwa 6 bis 8 Monaten, je nach Entwicklungsstand Deines Kindes.
  • Dann sind Rücken- und Nackenmuskulatur soweit ausgebildet, dass Dein Kind bei längerem Sitzen keine Schäden davon trägt.
  • Dennoch sollte der Sitz auch in der Neigung bis in Liegeposition verstellbar sein, damit Dein Kind bequem ein Nickerchen machen beziehungsweise liegen kann, wenn es nicht mehr sitzen möchte.
  • Beachte die Tragkraft, manche Modelle kannst Du nur bis 15 Kilogramm verwenden.
  • Modelle mit bis zu 25 Kilogramm Tragkraft bieten außerdem auch eine größere Sitz- und Liegefläche.
Komfort für die Eltern
  • Eine in Höhe und Neigung verstellbare Schiebestange bietet Dir die Möglichkeit, den Sportbuggy auf Deine Körpergröße optimal einzustellen.
  • Ein größerer Abstand zwischen Schiebestange und Räder ermöglicht bequemes Gehen, ohne dass Du versehentlich auf die Räder trittst.
  • Aufbewahrungsmöglichkeiten für Windeln, Getränke und andere Dinge sind vorteilhaft.
  • Je geringer das Gewicht und die Faltmaße des Sportbuggys sind, umso einfacher kannst Du ihn beispielsweise im Hausflur oder im Kofferraum verstauen oder Treppen herunter oder hoch tragen.
Bereifung
  • Sportbuggys gibt es mit 3 oder 4 Rädern.
  • Je kleiner die Reifen, umso wendiger und kompakter ist der Sportbuggy, aber umso anfälliger ist er für unebenes Gelände.
  • Schwenkräder ermöglichen einen besonders kleinen Wendekreis, was hilfreich in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln ist.
  • Bei manchen Sportbuggys kannst Du die oder den vorderen Reifen auch feststellen, was im Gelände oder auf Kopfsteinpflaster vorteilhaft ist.
  • Luftreifen eignen sich gut für unebenes Gelände wie Feldwege und Kopfsteinpflaster.
  • Hartgummireifen sind besser für glatte Gehwege.
Sicherheit
  • Ein 5-Punkt-Gurt sichert Dein Kind optimal vor dem Herausfallen.
  • Prüfsiegel geben Dir die Sicherheit, dass der Sportbuggy aus schadstofffreien Materialien hergestellt wurde.
  • Eine Feststellbremse sollte stets vorhanden sein, damit Du den Buggy beim Warten an der Ampel oder einfach so unterwegs sicher abstellen kannst.

Empfehlenswerte Sportbuggys

Quinny Buzz Xtra Kombi-Kinderwagen und Sportbuggy (ab der Geburt nutzbar mit Maxi-Cosi Babyschale, automatische sekundenschnelle Aufklappfunktion und robuste Reifen für jedes Gelände) blau
  • Praktisches Kombi-System in Verbindung mit Maxi-Cosi Babyschale, faltbarer Babywanne (beides separat erhältlich) und komfortablem Sitzeinhang (inklusive) ab der Geburt bis ca. 3,5 Jahren (15 kg) nutzbar
  • Automatisches Aufklappen sekundenschnell, dank Hydrauliksystem mit nur einem Knopfdruck
  • Schaumgefüllte Gummiräder ermöglichen einen entspannten Spaziergang auf jedem Terrain
  • Höhenverstellbarer Schieber und schwenkbare Vorderräder machen jeden Spaziergang mit dem Quinny Buzz Xtra Kombi-Kinderwagen zum Kinderspiel
  • Lieferumfang: XXL-Sonnenverdeck, extra großer Einkaufskorb und Sonnenschirm-Clip. Optionales Zubehör: Maxi-Cosi Babyschale, Faltbare Babywanne, Fußsack, Sonnenschirm, Outdoor-Reifen, Becherhalter, Buggy-Board
Angebot
Hauck Dreirad Buggy Runner / Extra Große Luft Räder / All Terrain / Belastbar bis 25 kg / Höhenverstellbar/ Sonnen Verdeck / Liegeposition / XL Korb / Schwarz Neon Gelb
  • SEHR LANGE NUTZBAR - Der Kinderbuggy eignet sich ab Geburt (in Liegeposition oder in Kombination mit der 2in1 Tragetasche) bis zu 25 kg (Wagen 22 kg + Korb 3 kg)
  • FÜR JEDES GELÄNDE - Dank der großen Lufträder (15 Zoll Hinterräder) und der Federung eignet sich der Dreirad Buggy auch für Fahrten auf Feld- und Waldwegen
  • KOMFORTABLER LIEGEBUGGY - dank verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze, Sonnenverdeck, großem Korb und höhenverstellbarem Schiebegriff, Vorderrad schwenk- und feststellbar
  • KOMPAKT FALTBAR - Trotz seiner Größe ist der robuste Sportwagen schnell klein zusammengeklappt und die Hinterräder lassen sich per Knopfdruck abnehmen
  • SICHER - Der Kinderwagen verfügt über einen 5-Punkt-Gurt und einen Schutzbügel und ist nach dem europäischen Sicherheitsstandard EN 1888 getestet
Safety 1st Peps Buggy mit Sonnenverdeck, Wendiger Kinderwagen Nutzbar ab 6 Monate Bis max. 15 kg, Kompakt Zusammenfaltbar, Wiegt nur 4, 5 kg, Black Chic (schwarz)
  • Einfach zu tragen und zu verstauen dank seiner unglaublich kompakten Größe und des geringen Gewichts von nur 4,5 kg
  • Das große Sonnenverdeck und die gefederten Vorderräder sorgen für einen angenehmen Fahrkomfort
  • Besonders wendig und flexibel dank seiner schwenk- und feststellbaren Vorderräder
  • Mit 5-Punkt-Gurt und zentraler Feststellbremse an beiden Hinterrädern für sicheren Halt Ihres Kindes
  • Automatische Transportsicherung verhindert ein versehentliches Aufklappen
vidaXL Kinderwagen 3-Rad Buggy Jogger Sportwagen Babywagen Sportbuggy Reisebuggy Kinderbuggy Kindersportwagen Baby Kinder Wagen Rosa Schwarz
  • Farbe: Rosa und Schwarz
  • Material: Stahlrahmen + Polyestergewebe
  • Abmessungen: 102 x 58,5 x 99 cm (L x B x H)
  • Rückenlehne in 3 Positionen verstellbar
  • Zentrales Bremssystem und vorderes Schwenkrad
Hauck Dreirad Buggy Rapid 3 / für Babys und Kinder ab Geburt / Belastbar bis 25 kg / Schnell Faltbar / Höhenverstellbar / mit Liegeposition / Große Räder / Einkaufskorb / Schwarz
  • SEHR LANGE NUTZBAR - Der Kinderbuggy eignet sich ab Geburt (in Liegeposition oder in Kombination mit der 2in1 Tragetasche) bis zu 25 kg (Wagen 22 kg + Korb 3 kg), kombinierbar mit Babyschale
  • KOMFORTABLER LIEGEBUGGY - dank verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze, höhenverstellbarem Schiebegriff, großem Sonnenverdeck mit Tasche und Sichtfenster, großem Korb
  • LEICHT FALTBAR - der Sportwagen lässt sich in Sekundenschnelle klein zusammenlegen und mit nur einer Hand an der Trageschlaufe transportieren
  • FÜR JEDES GELÄNDE - Durch das große, schwenkbare Vorderrad ist der Reisebuggy sehr wendig. Er eignet sich auch für Fahrten auf Feld- und Waldwegen
  • SICHER - Der Kinderwagen verfügt über einen 5-Punkt-Gurt und einen Schutzbügel und ist nach dem europäischen Sicherheitsstandard EN 1888 getestet
Angebot
Hauck Dreirad Buggy Rapid 3R / XL Sonnen Verdeck UPF 50 + / Belastbar bis 25 kg / Schnell Faltbar / Höhenverstellbar / Liegeposition / Große All Terrain Räder / Getränke Halter / Schwarz
  • BIS CA. 4 JAHRE NUTZBAR – mit Liegefunktion ab Geburt bis 25 kg (Wagen 22 kg + Korb 3 kg), für Neugeborene geeignet mit separater 2in1 Tragetasche oder Babyschalen Comfort Fix bzw. iPro Baby
  • ALL-TERRAIN - Der Sportbuggy mit höhenverstellbarem Schiebegriff eignet sich dank hochwertiger und großer Rädern mit Gummiprofil für jeden Untergrund; das Vorderrad ist schwenk- und feststellbar
  • SCHNELL FALTBAR - Der Sportwagen lässt sich mit einer Hand kompakt zusammenklappen; die Entriegelungsschlaufe ist gleichzeitig ein prakitscher Tragegriff
  • HOCHWERTIG - Der Kinderbuggy hat eine weich gepolsterte Liegeposition und ein verlängerbares Verdeck mit UV-Schutz 50+ mit Sonnenblende und Sichtfenster sowie Netzbereich für die Luftzirkulation
  • SICHER - Der Kinderwagen verfügt über einen 5-Punkt-Gurt und einen Schutzbügel und ist nach dem europäischen Sicherheitsstandard EN 1888 getestet
Angebot
Lionelo Annet Buggy mit Liegefunktion Kinderwagen klein zusammenklappbar Eva-Schaum-Räder Moskitonetz Fußdecke Getränkehalter Korb (concrete)
  • Die Rückenlehne des Buggys Annet verfügt über die Liegefunktion, die einstellbare Fußstütze und weiche Einlage sorgen für Komfort und einen ruhigen Schlaf Ihres Kleinen. Maßangaben der Liegefläche. Rückenlehne 44 cm, Sitz 23 cm, Fussteil 18 cm, Gesamte Liegefläche 85 cm.
  • Ein sehr tiefes Sonnenverdeck mit einem öffnenden Fenster bietet Schutz vor der Sonne, praktische EVA-Schaumräder der Größe von 11 und 8 Zoll erleichtern die Führung des Buggys in jedem Gelände, der Griff aus Kunstleder und das Einhand-Faltsystem bieten einen außergewöhnlichen Nutzungskomfort des Kinderwagens Annet.
  • Die Sicherheit Ihres Kindes wird durch die 5-Punkt Gurte und reflektierende Elemente gewährleistet, die die Sichtbarkeit des Kinderwagens abends oder an bewölkten Tagen verbessern. Vollständig konform mit der europäischen Sicherheitsnorm EN 1888.
  • Der Buggy wird mit einem umfangreichen Satz von Zubehör geliefert, der aus einem Moskitonetz, Fußdecke, Getränkehalter, eine kleine Ablagemöglichkeit für Handy oder Schlüssel und einem geräumigen Korb für Einkäufe besteht.
  • Leichte, 10,5 kg, aber gleichzeitig sehr robuste Konstruktion, ideal für Kinder bis zu einem Gewicht von 22 kg oder bis zum 48 Monat. Achtung - Dieses Produkt ist nicht zum Laufen oder Skaten geeignet.

Tipp: Bugaboo-Kinderwägen sind immer eine gute Wahl. Erfahre in unserem Ratgeber dazu alle wichtigen Info’s.

Aktuelle Angebote an Sportbuggys

Hier findest Du eine Sammlung der aktuellen Angebote an Sportbuggys.

Tipp: Hier findest Du die besten Buggys mit Luftreifen.

FAQ zu Sportbuggys

Wie viel kostet ein guter Buggy?

Eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht. Buggys, bei denen der reguläre Preis unter 50 Euro liegt, taugen meistens nicht viel. Es gibt aber immer wieder Reduzierungen, wichtig ist, dass Du alle Funktionen und Kriterien berücksichtigst. Unsere Empfehlungen liegen zwischen 65 und 270 Euro.

Welcher ist der beste Buggy?

Es kommt darauf an, auf was Du wert legst. Möchtest Du einen Kinderwagenersatz, oder einen Zweitwagen, für kleinere Touren? Es gibt nicht den perfekten Buggy, manche passen besser, als andere, zu Ihren Bedürfnissen.

Wie relevant ist die Liegeposition bei einem Buggy?

Es ist sehr wichtig, dass es überhaupt eine flache Liegefläche gibt! Es passiert häufig, dass Dein Kind im Buggy einschläft und ohne Liegeposition, hängt der Kopf Deines Kindes, meist seitlich aus dem Buggy heraus.

Ist ein Buggy mit Liegeposition auch für Neugeborene geeignet?

Nein! Neugeborene verfügen noch nicht über die notwendige Körperspannung und der zurückgelehnte Sitz eines Buggys, bietet ihnen keinen Halt. Ideal ist eine Babyschale, die sich mit Hilfe von Adaptern auf den Buggy klicken lässt.

Wie bringt man einen Fußsack am Buggy an?

Der Fußsack hat im Rückenbereich Schlitze, durch die man ganz einfach die Gurte des 5-Punkt-Gurtsystem ziehen kann. Nachdem Du den Fußsack angebracht hast, kannst du Dein Kind hineinsetzen, es anschnallen und den Fußsack vorne schließen.

Ab wann und wie lange kann man einen Buggy nutzen?

Bei der Nutzungsdauer, kommt es vor allem auf die Größe und das Gewicht Deines Kindes an. Du kannst den Buggy zum ersten Mal nutzen, wenn Dein Kind alleine sitzen kann – dies ist etwa mit 6 bis 9 Monaten der Fall. Die meisten Buggys sind bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm nutzbar. Dass Dein Kind zu groß für den Buggy geworden ist, merkst Du daran, dass der Kopf über die Rückenlehne hinausragt. Je flexibler der Buggy in seinen Einstellungen ist, desto länger ist er nutzbar.

Passt eine Babyschale auf jeden Buggy?

Nein! Nicht auf jeden Buggy, lässt sich eine Babyschale anbringen. Ein Buggy, der mit einer Babyschale kompatibel ist, ist lange Zeit nutzbar und man ist trotzdem mobil. Sehe in den Produktbeschreibungen nach, ob der Buggy sich auch für Ihr Baby eignet. Bei dem Kauf eines Buggys, ist es nützlich, sich vor Ort ein Bild zu machen. Du kannst überprüfen, wie dieser sich schieben lässt und auch die Verarbeitung muss dir schließlich zusagen. Online ist der Buggy dafür meist günstiger.

Ab wann Sportbuggy?

Ein Sportbuggy kann verwendet werden, sobald Dein Kind richtig und selbstständig sitzen kann. Dies ist zumeist zwischen 6 und 9 Monaten der Fall.