Für Schonung in der Schwangerschaft – Rezepte einfach von zuhause bestellen

Ab 2022 ist es so weit: Gesetzlich Versicherte können durch das elektronische Rezept Zeit und Wege einsparen. Speziell in der Pandemie hilft diese Digitalisierung, Kontakte zu vermeiden und die soziale Isolation zu fördern. Insbesondere mobil eingeschränkte Personen und Schwangere, die sich schonen müssen, profitieren vom E-Rezept. Sie können es über Ihr Smartphone empfangen, das E-Rezept an ihre gewünschte Apotheke weiterleiten und das entsprechende Medikament schlussendlich geliefert bekommen.

Was ist das neue E-Rezept?

Unter dem neuen E-Rezept (eRezept) versteht man ein Rezept, das elektronisch übermittelt wird. Es ist ab dem 01. Januar 2022 verpflichtend für gesetzlich Versicherte und Vertragsärzte und -ärztinnen. Nach einer Übergangsphase von sechs Monaten bis Ende Juni 2022 soll es die klassischen Rezepte in Papierform ersetzt haben. Privatrezepte werden erst zu einem späteren Zeitpunkt digitalisiert.

Patienten und Patientinnen haben zwei Möglichkeiten, das E-Rezept zu erhalten. Zum einen können Sie es per E-Rezept-App auf Ihrem Smartphone empfangen und via Telematikinfrastruktur an ihre gewünschte Apotheke weitersenden. Daraufhin können sie das Medikament vor Ort abholen oder nachhause liefern lassen. Zum anderen haben Patienten und Patientinnen die Option, in der Arztpraxis einen Papierausdruck ausgehändigt zu bekommen, welches einen QR-Code aufweist. Dies ist der sogenannten E-Rezept-Token. Die Apotheke liest diesen Code ein und kann dementsprechend das Medikament ausgeben. So müssen Patienten und Patientinnen kein Smartphone nutzen, um ein Rezept einzulösen.
Hier finden Sie weitere Informationen zum elektronischen Rezept.

Welche Vorteile hat das elektronische Rezept?

Das E-Rezept weist einige Vorteile gegenüber der Version aus Papier auf. An erster Stelle spart es Ressourcen und schont die Umwelt, da große Mengen an Papier nicht mehr verdruckt werden. Außerdem können Rezepte nicht mehr zerknittert oder unleserlich beschriftet werden. Es lässt sich jederzeit deutlich ablesen. Wer eine Online-Sprechstunde nutzt, kann direkt danach das E-Rezept per App erhalten. Dieses kann der Patient beziehungsweise die Patientin unmittelbar an die Apotheke weiterleiten.

Auch interessant:
Trendsport Stand Up Paddling – Ein Workout für den ganzen Körper

Daraus ergibt sich eine große Zeitersparnis. Bevor das Rezept an eine Apotheke übermittelt wird, können Patienten und Patientinnen die Verfügbarkeit der Medikamente online einsehen und auf diesen Informationen basierend eine Apotheke der Wahl finden. Speziell mobil eingeschränkte Personen oder Menschen in Quarantäne profitieren von der Digitalisierung des Rezepts. Darüber hinaus verbessert sich die Arzneimittelversorgung auf dem Land und außerhalb der üblichen Praxisöffnungszeiten.

Für Schonung in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, die gegebenenfalls mit Komplikationen verbunden sein kann. Beispielsweise leiden viele Frauen mehr oder weniger stark zu Beginn der Gravidität an Übelkeit. Der körperliche Zustand kann durch eine Hyperemesis noch weiter verschlechtert werden. Das E-Rezept bietet eine große Erleichterung, um als schwangere Person Medikamente von zuhause bestellen und einlösen zu können. Darüber hinaus vermeidet es Stress. Speziell Familien, die schon mehrere Kinder haben und einen weiteren Säugling erwarten, profitieren von der Zeitersparnis durch die Digitalisierung.

Schwangere Frauen sind besonders durch den Corona-Virus bedroht. Der beste Schutz ist, so viele Kontakte wie möglich zu vermeiden. Eine Online-Sprechstunde in Kombination mit dem E-Rezept helfen, Kontaktpunkte mit erkrankten Personen in Wartezimmern und in der Apotheke zu vermeiden. Dasselbe gilt für folgende Infektionskrankheiten:

  • Röteln
  • Grippe
  • Windpocken
  • Masern
  • B-Streptokokken
Auch interessant:
Besser schlafen – vor und nach der Geburt

Vorzeitige Wehen, Blutungen oder eine Cervixinsuffizienz sind Komplikationen, bei denen Gynäkologen und Gynäkologinnen Bettruhe verordnen. Andernfalls besteht die Gefahr einer Frühgeburt. Durch das Liegen werden die Organe entlastet, der Blutdruck sinkt und der Druck auf den Muttermund nimmt ab. Folglich können sich Blutungen einstellen und der Gebärmutterhals wieder verlängern. Das elektronische Rezept ist eine hilfreiche Maßnahme, die Schonung in der Schwangerschaft einhalten zu können.

Fazit

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bringt viele Vorteile mit sich – besonders für schwangere Personen. Die Einführung des E-Rezepts reduziert Stress und spart Zeit, sodass eine Schonung in der Schwangerschaft gefördert wird.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.