×
Schwangerschaftskalender

38. SSW: Gewicht und Entwicklung des Babys

Mit der 38. SSW kann es jeden Moment soweit sein, kann aber auch noch einige Tage oder Wochen auf sich […]

Schwangerschaftskalender

38. SSW: Gewicht und Entwicklung des Babys

SSW 38

Mit der 38. SSW kann es jeden Moment soweit sein, kann aber auch noch einige Tage oder Wochen auf sich […]

Mit der 38. SSW kann es jeden Moment soweit sein, kann aber auch noch einige Tage oder Wochen auf sich warten lassen. Die Rede ist von der Geburt. Das Baby ist in der 38. SSW sowohl von seiner Entwicklung als auch von seinem Gewicht startklar für die Welt da draußen. Doch entscheidet das Baby wann es kommen will. Nur selten kommen Babys genau am errechneten Entbindungstermin auf die Welt. Gerade mal 4 Prozent aller Kinder kommen tatsächlich zum errechneten Geburtstermin zur Welt. Die meisten Kinder kommen im Schnitt 10 Tage vor oder nach dem Entbindungstermin auf die Welt.

SSW 38: Entwicklung des Babys

SSW 38: Entwicklung des Babys

Entwicklung des Babys in der 38. SSW

Von Scheitel bis Ferse misst Ihr Baby in der 38. SSW etwa zwischen 49 bis 51 Zentimeter. In den letzten Wochen der Schwangerschaft sind Schädel und Gehirn weiter gewachsen und der Kopfdurchmesser beträgt in der 38. SSW schon etwa zehn Zentimeter. Auch der Muttermund wird sich bei den Eröffnungswehen auf etwa zehn Zentimeter öffnen. Vollständig entwickelt sind nun alle inneren Organe sowie Reflexe des Babys. Nur die Entwicklung der Lungen braucht ab der 38. SSW noch etwas „Feinschliff“.

Es ist das letzte Organ, bei dem die kindliche Entwicklung noch etwas Zeit braucht. In dieser Woche beginnen die Lungen damit, Kortison herzustellen. Dadurch können sich die Lungen des Babys beim aller ersten Atemzug ohne Probleme aufblasen. Es dauert meist ein paar Stunden nach der Entbindung bis der Rhythmus der Atmungs sich eingespielt hat. Ihr Frauenarzt wird nun bei den Kontrolluntersuchungen, die jede Woche stattfinden, darauf achten, dass die Plazenta Ihr Baby vollständig versorgt und dass genügend Fruchtwasser in der Gebärmutter vorhanden ist. Kommt es zu Unregelmäßigkeiten, wird Sie Ihr Frauenarzt strenger beobachten. Sofern es allerdings zu Komplikationen kommt, oder welche absehbar sind, kann die Geburt künstlich in die Wege geleitet werden.

 

38. SSW: Ein Gewicht von etwa drei Kilogramm

In der 38. SSW haben die meisten Babys schon ein Gewicht von etwa 3.000 bis 3.200 Gramm erreicht. Es hat somit ein gutes Geburtsgewicht erreicht und sofern es noch nicht auf die Welt kommen wird, wird es auch weiterhin an Gewicht zunehmen. Denken Sie aber daran, dass das nur Durchschnittszahlen sind. Ihr Kind entwickelt sich in der Schwangerschaft sehr individuell. Im Schnitt wiegen die meisten Babys bei der Geburt zwischen 2.700 und 3.800 Gramm. Mädchen sind dabei leichter als Jungen. Ist das Baby etwas schwerer, schadet es ihm nicht. Kinder mit einem sehr geringen Gewicht sind bei der Geburt mehr Risiken ausgesetzt. Doch sehr schwere Kinder können meist nur per Kaiserschnitt auf die Welt gebraucht werden. Denn hier stellt das schwere Gewicht des Kindes ein Risiko für die Mama dar.

Welches Gewicht das Kind bei der Geburt haben wird, ist entscheidend für sein ganzes Leben. Kinder, die auch bei der Geburt sehr schwer sind, sind meist auch als Erwachsene sehr oft übergewichtig und anfälliger für Diabetes oder Herz-und Kreislauferkrankungen. Nach der Geburt nehmen die Kinder erst mal etwas ab. Nehmen aber in den kommenden Tagen wieder zu. Entwickelt sich Ihr Kind während der Schwangerschaft unnatürlich, werden Ihr Arzt oder Hebamme rechtzeitig einschreiten.

Quellen:

https://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/38-ssw

https://www.windeln.de/magazin/schwangerschaft/schwangerschaftskalender/38-schwangerschaftswoche-ssw.html

https://www.elterngeld.de/38-ssw/#gref

http://38-ssw.com/

><noscript><img src=

Bewertung:
Bewertungen: 1006 Ihre Bewertung: {{rating}}

Über Verena Janssen

Die 38-Jährige Autorin und Mutter lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern Paul Oskar (7) und Ella Marie (4) in schönen Fulda. Sie liebt Musik und versucht momentan ihren Kindern das Klavier spielen beizubringen. Wenn sie mal etwas Zeit für sich hat, powert sie sich beim Volleyball spielen aus.

Alle Beiträge anzeigen
Zur Kalenderübersicht