Produktratgeber » Baumarkt » Gartenprodukte » Für eine optimale Bewässerung: Die Bewässerungskugel

Für eine optimale Bewässerung: Die Bewässerungskugel

Für einen erfolgreichen Gartenbau ist eine ausreichende Bewässerung unerlässlich. Dabei können Gärtner auf verschiedene Methoden zurückgreifen, um ihre Pflanzen zu bewässern. Eine davon ist die Verwendung einer Bewässerungskugel.

Bewässerungskugeln sind einfach in der Anwendung und sehr effektiv. Sie sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich und können je nach Bedarf angepasst werden. Die Kugeln werden einfach in den Boden gesteckt und bewirken, dass Wasser langsam und gleichmäßig abgegeben wird. Diese Bewässerungsmethode ist ideal für alle Gartenpflanzen, da sie dem natürlichen Bewässerungsrhythmus der Pflanzen entspricht. Außerdem reduziert die Gießkugel das Risiko des Austrocknens oder Übergießens von Pflanzen, da sie nur so viel Wasser abgibt, wie die Pflanze aufnehmen kann.

Bewässerungskugel zum Eingraben

Bio Green Bewässerungskugel Olla aus Ton ca. 3 L Wasserspeicher zum Eingraben im Beet, Hydro Max-M, terracotta
  • ca. 3 Liter Fassungsvermögen
  • Sparen Sie Wasser - oberflächliches bewässern ist weniger effektiv.
  • Sparen Sie Zeit - bewässern Sie nur alle paar Tage
  • Höherer Ertrag - gut bewässerte Pflanzen erzeugen mehr Blumen und Nahrungsmittel
  • Selbstregulierende Bewässerung - Pflanzen erhalten, was sie benötigen und wann sie es benötigen

Mit dieser Bewässerungskugel bleibt kein Wunsch offen. Das Produkt ist witterungsbeständig und langlebig. Hier stimmen Qualität und Funktionalität voll und ganz.

Vorteile

  • Aus Ton gefertigt
  • Ungefähr 3 Liter Fassungsvermögen
  • Auch für Hochbeete geeignet
  • Sehr nachhaltig

Nachteile

  • Nimmt recht viel Platz ein

Bewässerungskugeln im 4er Set

Relaxdays Bewässerungskugeln, 4er Set, Dosierte Bewässerung, 2 Wochen, Versenkbar, Topfpflanzen, Kunststoff, Transparent, PVC, Standard
  • Im Set: Die 4 Bewässerungskugeln sind praktisch und dekorativ zugleich - Transparente Farbvariante
  • Keine Sorgen: Dank der dosierten Wasserabgabe überstehen Pflanzen bis zu 2 Wochen ohne Gießen
  • Für Ihre Pflanzen: Geeignet für Blumenkübel oder Topfpflanzen - Für Blumen auf Terrasse oder Balkon
  • Einfache Handhabung: Wasser wird mithilfe der Röhre in die Kugeln gefüllt - Kugeln sind dicht
  • Basics: Kunststoff-Kugeln mit jeweils rund 8 cm Durchmesser - Der Stiel ist rund 20 cm lang

Es ist wichtig, Deine Pflanzen optimal zu pflegen. Diese funktionale Bewässerungsgugel ist Dir behilflich bei der Pflege Deines Gartens. Das Modell glänzt mit guter Verarbeitung.

Vorteile

  • Aus hochwertigem Kunststoff
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Geeignet für Blumenkübel und Topfpflanzen
  • Besonders dicht

Nachteile

  • Das Befüllen ist recht kompliziert
  • Nur für den Innenbereich geeignet

Schöne Vogel-Bewässerungskugel

Scheurich Bördy XL, Waterreserve Wasserspender aus Kunststoff und Tonkegel, Champagne Pearl, 29 cm hoch, 0,6 l Vol.
  • TESTSIEGER bei Stiftung Warentest: Der Wasserspeicher zur zusätzlichen Bewässerung von Pflanzen im Wohn- und Gartenbereich
  • Maße: Höhe: 29 cm, Volumen 0,6 l, Gewicht: 205 g
  • Einfache Handhabung: 1. Pflanze wie gewohnt gießen 2. Wasserspeicher in die feuchte Erde stecken 3. Wasserspeicher mit Gießwasser füllen
  • Aus hochwertigem, UV-beständigem Kunststoff mit schimmernden Pearl-Effekt und einem wasserdurchlässigen Tonkegel gefertigt
  • Versorgt die Pflanze je nach Größe und Standort bis zu 11 Tage

 

Diese Bewässerungskugel ist ein wahrer Allrounder im Bereich der Bewässerungsgeräte. Die robusten Materialien und eine hochwertige Verarbeitung machen dieses Modell besonders langlebig. Auch das süße Design überzeugt in allen Punkten.

Vorteile

  • Körper aus Kunststoff
  • Kegel aus Ton
  • Süßes Design
  • Einfaches Befüllen

Nachteile

  • Nimmt eher wenig Wasser auf und muss daher oft befüllt werden

Wissenswertes zu Bewässerungskugeln in der Übersicht

Wenn Du Dir eine Bewässerungskugel kaufen möchtest, gibt es einige Dinge, die Du beachten solltest. Zunächst einmal musst du entscheiden, ob Du eine mechanische oder einen elektronische Kugel möchtest. Mechanische Kugeln sind in der Regel preiswerter, aber sie erfordern etwas mehr Arbeit, da Du sie manuell befüllen und aktivieren musst. Elektronische Kugeln sind in der Regel teurer, aber sie erleichtern die Arbeit, da sie automatisch befüllt und aktiviert werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Größe des Gartens oder des Bereichs, den Du bewässern möchtest. Je größer der Bereich ist, desto größer sollte auch die Bewässerungskugel sein. Es gibt verschiedene Größen von Kugeln zur Auswahl, also stelle sicher, dass Du die richtige Größe für Deinen Bedarf auswählst.

Eine Sache, auf die Du generell achten solltest, ist die Art des Wassers, das Du verwendest. Das Wasser sollte sauber und klar sein und keine Chemikalien enthalten. Du willst schließlich nicht riskieren, Deine Pflanzen zu vergiften! Achte also darauf, frisches Leitungswasser oder destilliertes Wasser zu verwenden.

Ähnliche Beiträge