Produktratgeber » Mobilität » Kinderfahrzeuge » Die Bestseller der Roller von Puky – Ratgeber

Die Bestseller der Roller von Puky – Ratgeber

Roller von Puky zeichnet eine hohe Qualität und sichere Konstruktion aus. Tretroller sind für Kinder nicht nur eine spielerisches Training ihrer Koordination, sondern bieten ihnen auch einen tollen Fahrspaß.

In unseren Produktempfehlungen haben wir die 5 der besten Roller von Puky für Kinder für Dich zusammengestellt. Hier findest Du sicher den passenden Roller für Dein Kind.

Die Bestseller der Roller von Puky

In einer Liste der Bestseller haben wir die beliebtesten Roller von Puky für Dich zusammengestellt.

Bestseller Nr. 2 Puky R 1 Kinder Roller rot
Bestseller Nr. 3 Puky 5200 R 03 L Scooter, Schwarz
Bestseller Nr. 10 Puky Wutsch - My First Puky
Bestseller Nr. 19 Puky 5176 R 1 Scooter, Himmelblau

Checkliste für Roller von Puky

Checkliste für Puky-Roller

Gewicht
  • Das Maximalgewicht des Fahrers darf nicht überschritten werden, da ansonsten Verletzungsgefahr Deines Kindes besteht und der Roller kaputtgehen kann.
  • Abhängig von der Größe des Rollers sind sie von bis zu 50 kg bis hin zu 100 kg belastbar.
  • Der Roller hat je nach Größe ein unterschiedliches Gewicht. So wiegt die kleinste Variante 3 kg und das größte Modell 6 kg.
Reifen
  • Du kannst den Puky Roller in 2 Arten von Reifen wählen. Dabei kommen Luft- oder Schaumreifen zum Einsatz.
  • Luftreifen bieten angenehmeres Fahren, da sie auch bei holprigen Untergrund kaum Probleme aufweisen. Außerdem haben sie Vorteile bezüglich der Federung.
  • Schaumreifen hingegen sind dafür robuster.
Arten
  • Puky Roller werden Dir für verschiedene Altersgruppen angeboten.
  • Das kleinste Modell (R01) ist für Kleinkinder ab 2 Jahren geeignet und hat hinten zur Unterstützung des Gleichgewichthaltens zwei Räder.
  • Die darauffolgende Variante (R03) ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht und besitzt hinten nur noch ein Rad.
  • Darüber hinaus kannst Du auch Roller für ältere Kinder finden, die deutlich größer ausfallen.
  • Alle Puky Roller sind höhenverstellbar. Einige enthalten Zubehör wie Klingel, Ständer und Fahne, die die Freude Deines Kindes nochmals verstärken.

Empfehlenswerte Roller von Puky

Wir haben die besten und spannendsten Roller von Puky zusammengestellt.

Puky 5419 - R 07 L - Scooter - Weiß/ Kiwi
  • Fahrspaß und Training komplexer motorischer Muster
  • Rutschhemmendes Trittbrett für optimale Standfestigkeit
  • 12,5" Speichenräder mit Luftbereifung und farbiger Seitenwand
  • Bissige V-Brake am Hinterrad ermöglicht rasante Fahrmanöver
  • Langlebigkeit durch kugelgelagerte Räder und Lenkung
PUKY Speedus One Scooter Roller gelb
  • Vorderrad XL Wheel Ø23 cm
  • Hinterrad Ø20 cm
  • Extra großes Aluprofil Trittbrett
  • Lange Nutzungsdauer 115-200 cm Körpergröße
  • Kompakt zusammenklappbar
PUKY Speedus One Scooter Roller blau
  • Vorderrad XL Wheel Ø23 cm
  • Hinterrad Ø20 cm
  • Extra großes Aluprofil Trittbrett
  • Lange Nutzungsdauer 115-200 cm Körpergröße
  • Kompakt zusammenklappbar
Puky 5342 - R 03 - Scooter - Weiß / Rosa
  • Der kleinste einspurige Scooter von Puky
  • Ideal für Kinder mit weiterentwickeltem Gleichgewicht
  • Stärkt die Rumpf- und Beinmuskulatur sowie das Gleichgewicht
  • Bieten einen Lernanreiz durch Klingel, Ständer und Kickbremse
  • Leichte Bedienbarkeit durch kugelgelagerte Räder und Lenkung
Puky 5176 R 1 Scooter, Himmelblau
  • Hochwertige Schaumreifen, Lenkung ist kugelgelagert, Rutschhemmendes Trittbrett, Produktgewicht: 3,3 kg
  • Sicherheitslenkergriffe, Stoßfeste Pulverlackierung, Lenkerpolster, Lenkung ist kugelgelagert, Hochwertige Schaumreifen
  • Rutschhemmendes Trittbrett mit modernem Sternen-Dekor, Lenkerpolster, Sicherheitslenkergriffe, Rutschhemmendes Trittbrett

Tipp: Viele weitere Roller für Kinder findest Du in unserem Ratgeber zu Tretrollern.

Aktuelle Angebote an Rollern von Puky

Die besten aktuellen Angebote an Rollern von Puky findest Du in dieser Liste.

Tipp: Die besten Fahrzeuge von Puky kannst du in unserem Ratgeber zu Puky entdecken.

FAQ zu Roller von Puky

Puky-Roller: Ab welchem Alter?

Das Einsteigermodell von Puky ist bereits ab 2 Jahren geeignet. Der Lenker ist zwar verstellbar, für größere Kind sollten aber auch die größeren Roller gewählt werden. Puky bietet verschiedene Größen für das passende Alter sowie bdie Körpergröße für maximalen Fahrspaß.

Wie viel kosten Roller von Puky?

Preislich beginnen die Roller in der Regel ab 50 € und steigen bis auf 150€. Der Preis hängt von der Größe sowie dem Design und der Ausstattung ab. So kosten die Roller für ältere Kinder mehr, als die für Kleinkinder ab 2 Jahren.

Wie schwer sind Puky-Roller?

Angefangen bei 3kg können die Roller aber auch 6 kg wiegen. Muss der Roller also oftmals vom Kind getragen werden, sollte unbedingt auf das Gewicht geachtet werden.