Produktratgeber » Spielzeug » Gartenspielzeug » Die Bestseller der Matschküchen für Kinder – Ratgeber

Die Bestseller der Matschküchen für Kinder – Ratgeber

Matschküchen sind vor allem an warmen Sommertagen sehr begehrt. Welches Kind liebt es nicht mit Wasser zu spielen und so richtig schön zu matschen? Eine Matschküche bietet daher tollen Spielspaß für Kinder und Entspannung für die Eltern.

Tipps, was Du beim Kauf beachten solltest, erhältst Du in unserer Checkliste. Auch unsere Produktempfehlungen weiter unten erleichtern Dir die Kaufentscheidung. Also nichts wie los und viel Spaß beim Shoppen!

Unsere Empfehlungen

Checkliste für Matschküchen

Checkliste für Matschküchen

Größe
  • Eine Matschküche sollte entsprechend der Größe des Kindes gewählt werden, denn kein Kind hat wirklich Spaß, wenn es nicht überall herankommt.
  • Kinder spielen in der Regel ab 1,5 - 2 Jahren mit Matschküchen, wobei mit 40 bis 50 cm Arbeitsplattenhöhe begonnen werden kann. Die gesamte Höhe einer Matschküche liegt zwischen 80 und 120 cm. Achte im Kleinkindalter darauf, dass 100 cm nicht überschritten werden.
  • Länge und Breite sind individuell wählbar, vor allem nach dem zur Verfügung stehenden Platz im Garten.
  • Wenn mehrere Kinder gleichzeitig mit der Matschküche spielen, empfehlen wir Dir ein größeres Modell mit größerem Stau- und Spielraum.
Material und Verarbeitung
  • Matschküchen bestehen aus Holz oder Kunststoff. Häufig werden auch Metallteile für zusätzliche Haltbarkeit eingearbeitet.
  • Holz ist deutlich langlebiger sowie robuster und besonders Modelle mit großem Anteil an Harz sind sehr wetterbeständig.
  • Kunststoffküchen hingegen lassen sich aufgrund des geringeren Gewichtes leichter umstellen und sauber machen.
  • Für Matschküchen aus Holz muss allerdingsin der Regel mehr Geld ausgegeben werden.
  • Um sicherzugehen, dass es sich um schadstofffreie Produkte handelt, solltest Du auf Prüfsiegel wie beispielsweise Stiftung Warentest achten.
  • Keinesfalls dürfen Holzsplitter oder sonstige unsaubere Verarbeitungen vorliegen, damit sich Dein Kind nicht verletzt.
Zubehör und Extras
  • Idealerweise sind oft passende Zubehörteile, wie Geschirr und Kochutenlilien enthalten
  • Im Vergleich zu normalen Spielküchen wird hier anstatt Spiel-Lebensmitteln Erde, Wasser und Sand zum „Kochen verwendet.
  • Auch Aufbewahrungsboxen bzw. -kisten sind nicht wegzudenken und diese solltest Du, falls nicht enthalten, zusätzlich besorgen.
  • Einige Matschküchenhersteller bieten außerdem integrierte Kreidetafeln oder Soundeffekte, die für noch größeren Spielspaß sorgen.

Die Bestseller der Matschküchen

In einer Liste der Bestseller haben wir die beliebtesten Matschküchen für Dich zusammengestellt.

Bestseller Nr. 12 small foot Matschküche aus massivem und witterungsbeständigem Holz für Kinder ab 3, Outdoorküche mit Rädern, 11665

Tipp: Tolle Holzfahrzeuge findest Du in unserem Ratgeber zu Spielzeugautos aus Holz.

Aktuelle Angebote an Matschküchen

Die besten aktuellen Angebote an Matschküchen findest Du in dieser Liste.

Bestseller Nr. 5
TP Toys Early Fun Mud Küchen-Spielhaus-Zubehör, Mehrfarbig
TP Toys Early Fun Mud Küchen-Spielhaus-Zubehör, Mehrfarbig
Wird komplett mit einem Starter-Set aus Edelstahl-Pfannen mit Rührbesen verkauft; Geeignet für Kinder ab 3 Jahren
60,87 EUR −15% 51,50 EUR
Bestseller Nr. 6
Matschküche für Kinder aus Holz mit Spülbecken, Spielküche für Garten, Terrasse und Balkon
Matschküche für Kinder aus Holz mit Spülbecken, Spielküche für Garten, Terrasse und Balkon
Die Spielküche kommt draußen zum Einsatz: Im Garten, auf Terrasse und Balkon.; Ist mit einem großen Spülbecken, Wasserhahn und Ablagen ausgestattet.
47,99 EUR −6% 44,99 EUR

Tipp: Weitere Rollenspiele findest Du in unserem Ratgeber zu Reborn-Puppen.

FAQ zur Matschküche

Matschküche: Ab wann?

In der Regel können Matschküchen ab 1 Jahr verwendet werden. Einige sind allerdings erst ab 3 Jahren freigegeben, da Kleinteile enthalten sein können oder die Küche detailreicher gestaltet ist.

Matschküche: Holz oder Kunststoff?

Sowohl eine Matschküche aus Holz, als auch eine aus Kunststoff hat Vor- und Nachteile. Eine Kunststoffküche ist leicht umzustellen und zu reinigen. Eine Küche aus Holz hingegen ist deutlich robuster. Außerdem ist das Holz wohl optisch schöner und schlichter gestaltet.

Wie viel kostet eine Matschküche?

Der Preis für Matschküchen liegt zwischen 40 und über 200€. Dies ist in erster Linie abhängig vom Material. Holz ist langlebiger und damit auch teurer als Kunststoff. Zudem ist die Größe entscheidend, wo bei größeren Küchen zum Beispiel zusätzlich ein Gefrierfach oder mehr Stauraum gegeben ist. So ist bei diesen der Preis natürlich ebenfalls höher.

Ähnliche Beiträge