×
Kind

Außergewöhnlich und interessant: Seltene Jungennamen

Heutzutage heißt jeder dritte Junge Elias, Leon, Max oder Ben. Vielen Eltern stößt das sauer auf und sie wünschen sich […]

Seltene Jungennamen

"Heutzutage heißt jeder dritte Junge Elias, Leon, Max oder Ben. Vielen Eltern stößt das sauer auf und sie wünschen sich einen herausstechenden, außergewöhnlichen Jungennamen. Bist Du auch auf der Suche nach stilvollen, seltenen Jungennamen? In diesem Artikel findest Du einige Vorschlägen!

Warum sollte man seltene Jungennamen wählen?

Die meisten Menschen möchten Verwechslungen vermeiden. Bei häufigen Namen kann es gerade in Schulklassen vorkommen, dass die Kinder als „Paul 1“ und „Paul 2“ oder als „Paul R.“ und „Paul S.“ gebrandmarkt werden. Das möchte kein Elternteil.

Seltene Jungennamen verleihen Deinem Sohn ein besonderes, einzigartiges Gefühl. Manchmal können sie sogar als Gesprächsanstoß fungieren, wenn er seinen Namen nennt und andere Menschen fragen: „Das ist ja ein interessanter Name, woher kommt der denn?“

Achte jedoch darauf, dass der Name Deinem Sohn keine Hürden in den Weg legt. Er sollte außerdem schreibbar sein – mit einem ständigen „Hä?“ und „Was?“ wird Dein Sohn sicher auch nicht glücklich werden.

Seltene Jungennamen mit schönen Bedeutungen

Ein seltener Jungenname zeigt, dass Dein Sohn etwas ganz Besonderes ist. Auch er selbst wird von seinem außergewöhnlichen Namen dieses Gefühl vermittelt bekommen und auf seinem Weg immer wissen: Mich gibt es nur einmal!

Um dieses Gefühl zu verstärken, ist es eine tolle Idee, Jungennamen mit interessanter Bedeutung zu wählen. Egal ob stark und mächtig oder lieb und sonnig – für jeden Geschmack gibt es einen schönen Jungennamen.

  •  Arvid – der Adler
  • Damian – der Mächtige
  •  Jaron – er wird glücklich sein
  • Kasimir – der Friedensbringer
  • Kiran – der Sonnenstrahl
  • Lucian – das Licht, der Leuchtende
  • Navid – die frohe Botschaft
  • Valerian – der Gesunde, der Starke

Seltene Jungennamen aus anderen Sprachen

Selten muss nicht immer gleich unbekannt bedeuten. Einige Jungennamen sind in anderen Kulturkreisen sehr beliebt, in unseren Breiten finden sie sich allerdings eher selten als Kindername. Stöbere daher einfach einmal in internationalen Namenslisten!

Interessante Namen, die auch eine schöne Bedeutung haben, sind beispielsweise nordische, japanische oder lateinische Jungennamen. Passe in jedem Falle auf, dass der Name Deines Sohnes zum Nachnamen passt – gerade bei englischen Vornamen ist das oft schwierig.

Nordische Jungennamen

  • Jannis (Jahwe ist gütig)
  • Kjell (der Helm)
  • Ragnar (der Krieger)
  • Sören (der Ernsthafte)

Lateinische und griechische Jungennamen

  • Aurelius (der Goldene)
  • Lean (Mann des Volkes)
  • Quentin (der Fünfte)
  • Tamino (Herr, Gebieter)
  • Titus (der Ehrwürdige)

Asiatische Jungennamen

  • Akeno (Morgenröte)
  • Haruto (der Fliegende)
  • Sora (der Himmel)
  • Takashi (der Große)

Jungennamen mit bekannten Namensträgern

Egal wie schön der Name Deines Kindes ist, Du solltest stets aufpassen, dass Du Deinen kleinen Sohn damit nicht bloßstellst. Passe daher auf bekannte Namensträger auf. Nero ist beispielsweise ein sehr hübscher und seltener Name, aber nun mal auch der Kaiser, der Rom niedergebrannt hat.

Jedoch gibt es auch wunderschöne seltene Jungennamen, die deinem Kind ganz sicher mehr Stolz als Probleme einbringen werden. Dazu zählen zum Beispiel die Namen griechischer und römischer Helden oder Personen aus der Bibel.

  • Aeneas – mythologischer Held, bekannt als der Stammvater der Römer
  • Hektor – ein Krieger, der Troja verteidigte
  • Levi – biblischer Stammvater
  • Remus – Bruder von Romulus und einer der Gründer Roms
  • Simson – biblischer Richter
Bewertung:
Bewertungen: 1 Ihre Bewertung: {{rating}}

Über Marie Kulmen

Marie Kulmen ist nicht nur Autorin für den Elternkompass, sondern auch Vollblutmama. Die 35-Jährige macht am liebsten mit ihren Kindern Leo und Josefine sowie dem Pudel Karl Ausflüge in den schönen Park von Sanssouci. Sie liebt es außerdem zu backen – vor allem Weihnachtsplätzchen.

Alle Beiträge anzeigen

Newsletter

Für jede Schwangerschaftswoche die passenden Informationen
kostenlos in Ihren Posteingang!