Der erste Herzschlag Deines Babys

Werdende Eltern können es kaum erwarten, den ersten Herzschlag ihres Babys zu hören. Dies ist selbstverständlich ein atemberaubender Moment. Und nicht nur das. Der Herzschlag kann uns einiges über die Gesundheit des Babys erzählen. Im Folgenden erfährst Du mehr über den ersten Herzschlag Deines Babys.

Wann beginnt das Herz zu schlagen?

Sicher möchtest du als werdende Mutter oder Vater wissen, wann die ersten Herzschläge Deines Babys zu hören sind. Das erste Organ, welches sich bei Deinem Baby entwickelt, ist das Herz. Der Herzmuskel Deines Babys nimmt seine Form ganz früh an.

Schon um die sechste Schwangerschaftswoche beginnt sein Herz zu schlagen. Das ist wirklich kaum vorzustellen – Dein drei bis fünf Millimeter großes Baby hat ein schlagendes Herz!

Auch interessant:
Ist Homöopathie für Kinder schädlich?

Wann ist der Herzschlag im Ultraschall zu sehen?

Am Anfang der Schwangerschaft will jede Mutter gleich zum Frauenarzt. Sicherstellen, dass alles mit dem Baby in Ordnung ist, ist sicherlich die höchste Priorität. Wenn Du aber zu früh zum Frauenarzt gehst, kannst Du eventuell enttäuscht werden.

Der Herzschlag Deines Babys ist ja schon ab der fünften Woche aktiv. Bei einem Ultraschall, ist aber so früh leider nichts zu sehen. Laut den Mutterschaftsrichtlinien ist das erste empfohlene Ultraschall-Screening in der neunten bis zwölften Woche.

Wenn Du aber ganz darauf bestehst, noch früher Deinen Frauenarzt zu besuchen, ist es ein Versuch wert. Mit etwas Glück wirst Du schon am Ende der sechsten oder in der siebten Woche den Herzschlag beim Ultraschall sehen können.

Wann ist der Baby-Herzschlag zu hören?

Ein spezielles Erlebnis für Eltern ist das erste Hören des Herzschlags ihres Babys – selbstverständlich ein Gänsehautmoment. Normalerweise kannst Du den Herzschlag Deines Babys im zweiten Schwangerschaftsdrittel hören.

Bei einer normalen Ultraschalluntersuchung wird ein Gerät verwendet – der sogenannte Doppler. Dieser kann die Herztöne abspielen.

Interessante Fakten: Früher wurde für das Abhören des Herzschlags ein Stethoskop benutzt. Dies ging jedoch erst ab der 18. Woche. Ab dieser Schwangerschaftswoche kann auch der Papa jederzeit versuchen, den Herzschlag mit einem Stethoskop abzuhören.

Ab wann wird der Herzschlag mithilfe von CTG erfasst?

Erst später in der Schwangerschaft wird die Herzaktivität mittels CTG erfasst. Etwa ab der 30. Schwangerschaftswoche. Auch eventuelle Wehentätigkeit wird erfasst.

Ein CTG kontrolliert, ob die Herztöne Deines Babys normal, zu schnell oder langsam sind.

Die normale Herzfrequenz eines ungeborenen Babys liegt in der Regel zwischen 120 und 160 Schlägen pro Minute.

Wichtig für werdende Eltern

Es ist wichtig, für werdende Eltern, regelmäßig die Ultraschallscreenings zu machen. Denn Du sollst Dir sicher sein, dass die Schwangerschaft problemlos verläuft!

Auch interessant:
Babyspiele - Fähigkeiten und Kreativität spielerisch fördern

Einfach regelmäßig den Frauenarzt besuchen, und die kleinen Meilensteine der Schwangerschaft sorgenfrei genießen.

Ab wann kann man die Herztöne hören?

Die Herztöne kann man bei einer Ultraschalluntersuchung mithilfe eines Dopplers schon in dem zweiten Schwangerschaftsdrittel hören.

Welche Werte beim CTG sind normal?

Die normale Herzfrequenz eines Babys liegt in der Regel zwischen 120 und 160 Schlägen pro Minute.

Quellen

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.