Die Schwangerschafts-App: Dein ständiger Begleiter durch die aufregendste Zeit im Leben

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft.Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Wie lang neun Monate wirklich sind, das merkt jede Frau wahrscheinlich spätestens dann, wenn sie zum ersten Mal schwanger ist. Vorfreude, Ängste und Sorgen wechseln sich täglich ab.

Wer dabei nicht ausschließlich auf sein Bauchgefühl vertrauen, sondern jederzeit Informationen darüber haben möchte, was da im eigenen Bauch eigentlich gerade vor sich geht, für den empfiehlt sich die Nutzung einer guten Schwangerschaft App, die die werdende Mutter ständig auf dem Laufenden hält.

Fragen zu Ernährung, Sport in der Schwangerschaft und möglichen Tests zur Gesundheit Deines Babys, werden meist passend zur jeweiligen SSW beantwortet. Wir haben die besten Anwendungen für iOS und Android für Dich ausprobiert, um Dich sicher durch Deine Schwangerschaft zu bringen.

Wofür brauche ich eine Schwangerschaft App?

Eine Schwangerschaft App kann während dieser aufregenden neun Monate Dein täglicher Begleiter werden, der Dich zwischen deinen Terminen bei Frauenarzt oder Hebamme über die Entwicklung Deines Kindes auf dem Laufenden hält.

Ein SSW Rechner ist in jeder der Apps breits integriert, so dass Du jederzeit weißt, wie weit Deine Schwangerschaft bereits fortgeschritten ist. Passend dazu erfährst Du, wie weit Dein Kind zurzeit entwickelt ist und wie Du es bestmöglich mit der richtigen Ernährung, Sport oder Schonung unterstützen kannst.

Möglicherweise aufkommende Fragen werden so schnell beantwortet. Damit fühlst Du Dich, vor allem wenn es Deine erste Schwangerschaft ist, etwas sicherer. Oft wechseln die Apps nach der Geburt automatisch in den Baby Modus und Du erfährst, welche Phasen dein Neugeborenes in der nächsten Zeit durchlaufen wird.

Welche Schwangerschaft App ist die beste?

Urbia Schwangerschaft App

Im Schwangerschafts-Modus der App kannst Du Dir, dank SSW Rechner, täglich im Kalender ansehen, wie groß und schwer Dein Baby inzwischen ist und erfährst alle Details zu seiner Gesundheit und Entwicklung.

Außerdem bekommst Du täglich nützliche Tipps gegen Schwangerschaftsübelkeit, das Ziehen im Bauch und andere mögliche Beschwerden sowie spannende Hinweise zu Vorsorge und Geburt. Du kannst Dir in der App sogar Videos ansehen, in denen Hebammen und Ärzte die wichtigsten Fragen beantworten.

Wichtige Meilensteine, wie den ersten Tritt Deines Kindes oder das erste sichtbare Zeichen Deines Babys im Außen kannst Du natürlich in der App dokumentieren. Auch wenn Du Dir bisher noch keine Gedanken gemacht hast, wo und wie die Geburt stattfinden soll, kann Dir die Schwangerschaft App von Urbia weiterhelfen.

Du kannst Dir, mithilfe der App, alle Geburtskliniken in Deiner Nähe anzeigen lassen und Deine Wünsche definieren. Möchtest Du in einer Tagesklinik gebären oder ist Dir eine angebundene Kinderintensivstation besonders wichtig? All das kannst Du filtern und auf den Detailseiten der Kliniken noch einmal nachlesen.

Ist Dein Baby dann endlich auf der Welt, schaltest Du einfach in den Eltern Modus und bekommst tolle Tipps zum Stillen, Schlafen und der Entwicklung deines Kindes während seines ersten Lebensjahres. Auch hier kannst Du die wichtigsten Entwicklungsschritte, wie das erste Krabbeln, für Dich festhalten.

Babycenter Schwangerschaft App

Ein ebenfalls praktischer Berater während Deiner Schwangerschaft, ist die kostenlose App von Babycenter. Auch hier gibt Dir der SSW Rechner mithilfe von Videos und Grafiken Einblicke in die Vorgänge in deiner Gebärmutter.

Im dazugehörigen Forum der App kannst Du Dich mit anderen werden Mamas über Schwangerschaftsfreuden und -beschwerden austauschen. Lädst Du regelmäßig Bilder deines größer werdenden Bauches hoch, erstellt die App sogar ein Video im Zeitraffer als ganz besondere Erinnerung an Deine Schwangerschaft.

Keleya Schwangerschaft App

Für die Sportlichen unter euch bietet Keleya eine App, die Dir zu jeder Zeit genau verrät, welche Yoga- oder Pilates Übungen und Workouts sich für Deine Schwangerschaftswoche eignen und wie Du diese am besten durchführen kannst.

Außerdem bekommst Du leckere und gesunde Rezepte, mit denen Du und Dein Baby gesund bleibt sowie tolle Ideen für Atemübungen während der Geburt.

Zu Beginn erstellst Du Dir Deinen individuellen Fitnessplan, in den Deine Sportlichkeit, Deine Schwangerschaftswoche und eventuell bestehende Risiken einfließen. So kommst Du fit und entspannt durch die Schwangerschaft. Daneben bietet auch Keleya die üblichen Informationen in dieser aufregenden Zeit, inklusive SSW Rechner.

Die Papa App für werdende Väter

Für werdende Väter ist eine Schwangerschaft oft noch weniger greifbar, da sie die Veränderungen nicht im eigenen Körper spüren können. Einige Apps richten sich deshalb gezielt an die Papas, um ihnen verständlich zu machen, was im Körper der Frau gerade geschieht, wie sie ihre Partnerin unterstützen können und wie sich ihr Kind im Mutterleib entwickelt.

Die kostenpflichtige Papa App von iOS oder die Android Super Dad App liefern außerdem einen kompletten Leitfaden zur Schwangerschaft sowie einen Countdown bis zur Geburt. Dank integriertem Wochenrechner weiß auch der werdende Papa jederzeit, in welchem Stadium sich seine Partnerin derzeit befindet und ab wann er mit dem ersten fühlbaren Tritt rechnen kann.

Schwangerschaft+

Das Komplettpaket von Health und Parenting erlaubt Dir eine detaillierte Verfolgung der nächsten spannenden 40 Wochen, zu denen Du Deine persönlichen Notizen hinzufügen kannst. Ein Timer für Deine Wehen, ein Trittzähler fürs Baby und eine Einkaufsliste für Dein neugeborenes Baby runden das Paket ab.

Selbst Namensvorschläge hat die App für Dich parat. Der SSW Rechner verrät Dir außerdem, ab wann beispielsweise die Nackenfaltenmessung Deines Ungeborenen möglich ist und welche Untersuchungen – kostenpflichtig oder kostenfrei – ab wann infrage kommen.

Embryotox

Embryotox ist nicht nur eine App, sondern eine riesige Datenbank, die vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert wird. Hier kannst Du genau nachlesen, welche Medikamente für Dich als Schwangere empfehlenswert sind und welche nicht.

In angehängten wissenschaftlichen Studien erfährst Du Details zum Grad der Verträglichkeit von Wirkstoffen, sowohl für werdende Mütter als auch für Stillende. Du kannst in der App entweder nach einem Medikament oder einem bestimmten Wirkstoff suchen und so herausfinden, ob Du es ohne Bedenken einnehmen solltest.

Vorteile einer Schwangerschafts-App auf einen Blick

  • Wochenrechner
  • Anstehende Arzttermine
  • Austausch im Forum mit Gleichgesinnten
  • Integration Deines persönlichen Tagebuchs
  • Alle Informationen zu Deiner Schwangerschaftswoche

Fazit zur Schwangerschafts-App

Die Verwendung von Apps während der Schwangerschaft macht die kommenden neun Monate nicht nur deutlich angenehmer und entspannter für Dich – sie lässt außerdem die Zeit schneller verstreichen. Längst sind die Apps einiges mehr, als simple SSW Rechner.

Egal, ob Du wissen möchtest, was Du am besten für Dich kochst, welchen Sport Du in Deiner Schwangerschaftswoche ausführen kannst oder wie viel Dein Baby im Moment wiegt –ein Blick in die App verrät Dir sofort, was in Deinem Innern gerade passiert. Dafür musst Du nicht stundenlang Blogs durchforsten oder unzählige Bücher kaufen.

Selbst werdende Väter haben inzwischen eigene Apps, auf die sie zurückgreifen können und die neben dem SSW Rechner sogar Beziehungstipps für die kommenden 40 Wochen bereithalten. Und auch Sport- und Rezept Apps für die Schwangerschaft gibt es mittlerweile zuhauf.

Klick Dich durch die verschiedenen Empfehlungen und finde heraus, welche App am besten zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt und womit Du Dich am wohlsten fühlst. Dann wirst Du Dich in den spannendsten 40 Wochen Deines Lebens perfekt begleitet fühlen.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top