Wickeltaschen Test

Unsere 5 Empfehlungen

Wickeltaschen Test

– Unsere 5 Empfehlungen –

Mutter & Redakteurin Sabine Engels
Mutter & Redakteurin
Sabine Engels

Hallo, meine Name ist Sabine und ich lebe mit meinem Mann und unseren 4 Kindern Carlo, Tim, Luke und Emma in Hamburg. Ich bin leidenschaftliche Mutter und habe mich für Euch auf die Suche nach den besten Wickeltaschen gemacht. Ich hoffe Du findest hier mit meiner Hilfe die perfekte Wickeltasche für Dich. 

Hallo, meine Name ist Sabine und ich lebe mit meinem Mann und unseren 4 Kindern Carlo, Tim, Luke und Emma in Hamburg. Ich bin leidenschaftliche Mutter und habe mich für Euch auf die Suche nach den besten Wickeltaschen gemacht. Ich hoffe Du findest hier mit meiner Hilfe die perfekte Wickeltasche für Dich.

– Redakteurin und Mutter – 

SABINES TOP 5 WICKELTASCHEN EMPFEHLUNGEN

Eine Wickeltasche ist das Beste, das man haben kann, wenn Du...

…auch unterwegs alles dabei haben möchtest, was Dein Baby braucht. Viele denken sich, dass eine normale geräumige Handtasche oder ein guter Rucksack auch ausreichen – den Fehler habe ich übrigens auch gemacht. 

Doch es gibt die gute Wickeltasche nicht umsonst. Sie ist darauf ausgelegt alles zu verstauen, was Du für Dein Baby unterwegs brauchst und bleibt dennoch übersichtlich wegen der vielen funktionalen Fächer. Wickeltaschen haben nämlich in der Regel immer eine mobile Wickelauflage mit dabei, ein Fach für Feuchttücher oder sogar einen Feuchttuchspender und isolierte Fläschchentaschen. Sie trumpfen auf durch ihre Robustheit und sind häufig extra wasserfest. 

Der Vorteil: Du bist nicht nur bestens organisiert, sondern kannst Die Tasche auch über die Wickelzeit hinaus als schöne Handtasche oder praktischen Rucksack benutzen. Ich habe festgestellt, dass eine Wickeltasche und vor allem ein Wickelrucksack der ideale Begleiter auf Wanderungen ist, wenn das Kind schon etwas älter ist. Denn auch da braucht man Stauraum und vor allem eine Flasche und Feuchttücher.

Wenn es aber um eine so langfristige Investition geht, ist die Entscheidung, welches Modell nun das Richtige ist, manchmal garnicht so einfach. Deshalb habe ich Dir 5 Wickeltaschen, bzw. Wickelrucksäcke herausgesucht, die alle einiges zu bieten haben. Um dir bei der Entscheidung zu helfen, welche nun die Richtige für Dich ist, unterstütze ich Dich außerdem mit einer kleinen Typ-Beratung.

Viel Spaß beim Lesen und Shoppen.

 

Tipp Nr. 1

Der Design-Sieger

Lässig Green Label Neckline Bag

Zuletzt aktualisiert am Dezember 12, 2018 um 6:48 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ viel Stauraum

✅ viele einzelne Fächer

✅ inklusive Wickelauflage

✅ inklusive Flaschenwärmer

✅ nachhaltig aus recyceltem PET

✅ schönes Design

✅ leichte Befestigung am Kinderwagen

Nachteile

❌ keine

Tipp Nr. 2

Das Multitalent

Babymel Robyn Wickelrucksack

Zuletzt aktualisiert am Dezember 12, 2018 um 7:47 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ verwendbar als Rucksack, Umhängetasche oder Handtasche

✅ viele einzelne Fächer

✅ Feuchttücher-Seitenfach

✅ isolierter Fläschchenhalter

✅ inklusive Wickelauflage

✅ wasserabweisende Beschichtung innen und außen

✅ leichte Befestigung am Kinderwagen

✅ kann nach Wickelzeit weiter als Rucksack verwendet werden

✅ gute Qualität

Nachteile

❌ keine

Tipp Nr. 3

Der Elegante

Lässig Tyve Wickelrucksack

Zuletzt aktualisiert am Dezember 11, 2018 um 8:48 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ verwendbar als Rucksack oder Schultertasche

✅ großes Hauptfach

✅ verschiedene Staufächer

✅ inklusive Wickelunterlage

✅ wasserabweisendes Feuchttuchfach

✅ herausnehmbarer Fläschchenhalter

✅ langlebiges Material

✅ wasserabweisend

✅ leichte Befestigung am Kinderwagen

✅ kann auch nach Wickelzeit gut als Rucksack genutzt werden

✅ sehr leicht

Nachteile

❌ keine

Tipp Nr. 4

Das Organisationstalent

Yummy Mummy Wickeltasche

Zuletzt aktualisiert am Dezember 12, 2018 um 6:48 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ viele einzelne Fächer

✅ Reißverschlusstasche für Wertgegenstände und Taschenspiegel

✅ 2 Isoliertaschen

✅ Windelfach mit elastischem Bund

✅ inklusive Wickelunterlage 

✅ leichte Befestigung am Kinderwagen

✅ kleine Metallfüße

✅ kann nach der Wickelzeit auch als Handtasche verwendet werden

Nachteile

❌ Optik weniger für Papas geeignet

Tipp Nr. 5

Der Preissieger

Babymoov Style Bag

Babymoov Wickeltasche Style Bag petrol*
Babymoov Wickeltasche Style Bag petrol
Preis: € 46,55 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Dezember 12, 2018 um 6:48 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ tolle Handtaschen-Optik

✅ viele einzelne Fächer

✅ inklusive Wickelauflage

✅ inklusive Isolierflasche für Fläschchen

✅ Schnullertasche

✅ mit Kunststoff beschichtete Stautasche

✅ leichte Befestigung am Kinderwagen

✅ auch als Umhängetasche tragbar

✅ 6 verschiedene Designs

Nachteile

❌ teilweise Mängel in der Verarbeitung

WICKELTASCHEN BERATUNG

Welches Wickeltasche passt zu mir?

Mit einer Wickeltasche hast Du auch unterwegs alles dabei, was Du für Dein Baby brauchst. Doch es gibt einige verschiedene Modelle auf dem Markt, da fällt die Entscheidung schwer. Ich bin mir sicher, dass bei meinen Top 5 Empfehlungen auch die richtige Wickeltasche für Dich mit dabei ist. Um herauszufinden welcher Wickeltaschen-Typ Du bist, musst Du nur eine kleine Frage beantworten.

Möchtest Du eine Wickeltasche oder einen Wickelrucksack?

Wenn Du lieber Handtaschen magst, dann ist eine Wickeltasche genau das Richtige für Dich. Das heißt Du bist Typ A. Du magst es gerne etwas femininer und wenn die Tasche doch mal zu schwer wird, kannst Du sie ganz einfach am Kinderwagen festmachen. 

Typ B möchte lieber einen bequemen Wickelrucksack, was vor allem praktisch ist, wenn man länger draußen unterwegs ist. Aber keine Sorge, auch hier müssen keine Abzüge in Sachen Design gemacht werden. 

Wickeltasche Typ Beratung
Wickeltasche Typ Beratung

Du möchtest eine Wickeltasche?

Du bist Typ A!

Wickeltaschen sind wahre Platzwunder und es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Taschen mit tollen Designs, sodass für jeden was dabei ist. Der Vorteil: Auch wenn Du keine Wickeltasche mehr für Dein Kind benötigst, kannst Du die Wickeltasche als Handtasche mitnehmen. Zu Typ A passen der Lässig Green Label Neckline Bag, die Pink Lining Yummy Mummy Wickeltasche und die Babymoov Style Bag. 

Die Green Label Neckline Wickeltasche

Die Green Label Neckline Wickeltasche von Lässig kann mit den kurzen Henkeln als Handtasche genutzt werden und dank des Schulterriemens auch als Umhängetasche. Mit der zugehörigen Halterung lässt sich die Wickeltasche von Lässig auch ganz leicht am Kinderwagen befestigen. 

Sie bietet mit einem Hauptfach und einer herausnehmbaren Fächerwand mit zwei Gummizugtaschen, drei Einschubfächern, einem Zipperfach, einer Wickelunterlage, einem Thermoflaschenhalter, einer Utensilienhandtasche, einem Schlüsselanhänger und Taschenspiegel, alles was man sich von einer Wickeltasche wünscht und bietet ausreichend Stauraum. 

Damit ist die Green Label Wickeltasche nicht nur stylisch, sondern sehr durchdacht und ein praktischer Begleiter für unterwegs. 

Die Pink Lining Yummy Mummy Wickeltasche

Die Yummy Mummy Wickeltasche ist perfekt für alle die es gerne farbenfroh mögen und trotzdem nicht auf Funktionalität verzichten möchten. Denn die Yummy Mummy ist das Organisationstalent unter meinen Top 5 Wickeltaschen Empfehlungen. Sie lässt sich auch nach der Windelzeit noch wunderbar als Handtasche nutzen.

Die Pink Lining Wickeltasche verfügt neben einem geräumigen Hauptfach über mehrere Fächer für Utensilien und beinhaltet sogar zwei isolierte Taschen für Fläschchen. Sie ist perfekt für den Alltag geeignet und hält für Mütter ein Schlüsselband, einen Stifthalter und sogar einen abnehmbaren Taschenspiegel bereit. Sie ist auch die einzige Tasche mit Metallfüßen, womit sie vor Schmutz geschützt ist.

Der Babymoov Style Bag

Der Style Bag von Babymoov wirkt wie eine ganz normale Handtasche und ist in mehreren ansprechenden Mustern erhältlich. 

Die Tasche bietet neben einem Hauptfach eine Schnullertasche, eine isolierte Flaschtasche und eine Wickelauflage. Dadurch vereint die Style Bag ein hübsches und kompaktes Äußeres mit Funktionalität. 

Der Babymoov Style Bag lässt sich auch als Umhängetasche tragen und mit der Aufhängung ganz leicht am Kinderwagen befestigen. Eine tolle Wickeltasche, die mit einem guten Preis überzeugt. 

Du möchtest einen Wickelrucksack?

Du bist Typ B!

Du möchtest lieber einen Wickelrucksack, weil sich der auch auf längeren Ausflügen bequem tragen lässt? Viele Väter bevorzugen auch eher einen Rucksack statt einer Windeltasche. Das ist kein Problem, denn mittlerweile gibt es eine tolle Auswahl an Windelrucksäcken und der Vorteil: Die meisten können mit einem dazugehörigen Trageriemen auch ganz leicht zur Umhängetasche oder Handtasche umfunktioniert werden. Wenn Du Typ B bist, dann schau Dir doch mal den Babymel Robyn Wickelrucksack und den Tyve Wickelrucksack von Lässig an.

Der Babymel Robyn Wickelrucksack

Der Babymel Robyn Wickelrucksack ist eigentlich für jeden was, denn er kann auch als Schultertasche, Handtasche oder Cross-Body getragen werden. 

Er bietet viel Stauraum und tolle Unterbringungsmöglichkeiten. Das geräumige Hauptfach enthält zwei Einschubfächer für Windeln, deren Öffnung mit einem Gummiband versehen ist. Er enthält außerdem ein Flaschenfach und einen Feuchttuchspender, was unterwegs meiner Meinung nach sehr praktisch ist. In einem extra Zipperfach finden Deine Wertsachen ein sicheres Plätzchen.

Das Multitalent beweist sich außerdem in den verschiedenen Designs. Beim Kauf kann nicht nur die Farbe ausgewählt werden, sondern auch das Material. Da findet wirklich jeder den passenden Robyn Wickelrucksack für sich.

Der Lässig Tyve Wickelrucksack

Der Tyve Wickelrucksack kommt in moderner lässig wirkender Paper-Touch-Optik daher. Das Material ist nicht nur besonders leicht und langlebig, sondern auch noch nachhaltig. Durch die Beschichtung ist der Tyve von Lässig besonders wasserabweisend. 

Der Wickelrucksack von Lässig hat eine durchdachte Innenaufteilung mit nützlichem Zubehör. Dazu zählen eine abweisende Wickelunterlage, ein herausnehmbarer Flaschenhalter, eine durchsichtige Plastiktasche als Aufbewahrungsort für Feuchtes, sowie ein extra Fach für Feuchttücher. In den integrierten Handyfächern finden auch die Smartphones der Eltern ein passendes Plätzchen. Dank des Schultergurts kann der Wickelrucksack auch als Schultertasche verwendet werden und mit der Kinderwagenaufhängung werden Deine Schultern entlastet.

WICKELTASCHEN INFO

Warum brauche ich eine Wickeltasche?

Eltern kommen nicht drum herum auch unterwegs mal ihren kleinen Liebling zu wickeln. Um alle Utensilien sinnvoll verstauen zu können, bietet sich eine Wickeltasche an, denn sie wurde extra dafür entwickelt und bietet ausreichend Fächer und Stauraum. 

Im Gegensatz zu normalen Handtaschen, haben Wickeltaschen normalerweise viele verschiedene Fächer, in denen die einzelnen Utensilien ordentlich verstaut werden können, damit man nicht erst suchen muss, wenn es soweit ist. Viele Wickeltaschen haben außerdem spezielle Fächer für Zubehör, wie Feuchtigkeitstücher, eine integrierte Wickelauflage und eine Halterung, damit sie auch ganz bequem am Kinderwagen befestigt werden kann. So bleibt im Körbchen Platz für Einkäufe.

Eine normale Handtasche eignet sich demnach weniger als Wickeltasche, eine Wickeltasche eignet sich aber sehr wohl als stilvolle Handtasche. 

Eine Wickeltasche ist also eine sinnvolle Anschaffung, vor allem wenn man oft unterwegs ist. Die meisten sind schön designed und können, wenn das Kind größer ist, noch als Handtasche benutzt werden und eignen sich auch super für Wanderausflüge.

 

 

Checkliste: Das gehört in eine Wickeltasche!

Wenn man mit Baby unterwegs ist, muss man für alle Fälle gerüstet sein. Deshalb gibt es einiges, was unbedingt in Deiner Wickeltasche Platz finden sollte. Die Liste zeigt auch nochmal, wie wichtig eine Wickeltasche ist, in der alles geordnet mitgenommen werden kann. 

  • Wickelunterlage
  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Wundcreme
  • „Notfall“-Wechselkleidung
  • Verpflegung 
  • Lätzchen
  • Schnuller

Ich selber hatte auch immer noch ein Mützchen zur Sicherheit dabei, da es auch an schönen Tagen mal windig werden kann. Auch das Lieblingsspielzeug darf meistens nicht fehlen. 

 

 

Worauf sollte ich beim Kauf einer Wickeltasche achten?

Form

Bevor Du eine Wickeltasche genau unter die Lupe nimmst, solltest Du erstmal die wichtigste Frage klären: Wickeltasche oder Wickelrucksack? Das hängt ganz von Deinen Vorlieben ab. Viele freuen sich eine optisch ansprechende Wickeltasche mitzunehmen, die sie sogar später als normale Handtasche im Alltag nutzen können. Andere bevorzugen den praktischen Wickelrucksack, das betrifft vor allem die Väter, aber auch Eltern, die Ihr Baby gerne in einem Tragetuch transportieren. 

Bei beiden Ausführungen solltest Du dir außerdem genau überlegen, welche Farbgebung die Richtige ist. Es gibt tolle stylische Wickeltaschen und Rücksäcke in den verschiedensten Farben. Wenn Du dir aber nicht jedes Mal Gedanken darüber machen möchtest, ob Dein Outfit zur Tasche passt, dann sollte es lieber eine einfarbige, schlichte Wickeltasche werden. 

 

Stauraum

Wickeltaschen zeichnen sich durch Stauraum aus, denn genau das ist es, was Eltern brauchen, die zur Sicherheit alles Wichtige dabei haben wollen. Achte darauf, dass die Tasche Dir verschiedene Fächer für die unterschiedlichen Utensilien bietet. 

Für Windeln bieten sich Fächer mit einem Gummiverschluss an und auch ein Fach für das Fläschchen, am besten isoliert, ist von Vorteil. Damit Du nicht noch eine eigene Handtasche mitschleppen musst, macht außerdem ein sicheres Reißverschlussfach für Deine Wertsachen Sinn. Durch die Unterteilung in verschiedene Fächer finden alle Utensilien ihr eigenes Plätzchen, sodass Du nicht lange suchen musst. So bleibt auch bei einer vollen Tasche alles ordentlich und sortiert. 

Besonders praktisch ist es, wenn die einzelnen Zubehörteile herausgenommen werden können, sodass die Wickeltasche später auch als normale Handtasche dienen kann. 

 

Pflegeleicht

So wie bei den meisten Produkten, die rund um ein Baby gekauft werden, gilt auch bei der Wickeltasche, dass sie pflegeleicht und möglichst waschbar sein sollte. Denn gerade die Wickeltasche kommt unterwegs auf den verschiedensten Untergründen zum Einsatz, auf öffentlichen Toiletten oder auf Waldböden. Sie sollte daher unbedingt abwischbar oder im besten Fall maschinengeeignet sein. Besonders praktisch ist hier das Modell Yummy Mummy, das die Tasche mit seinen Metallfüßen vor Schmutz schützt.

 

Quellen

https://www.expertentesten.de/baby-kind/wickeltasche-test/

https://www.eltern-aktuell.de/wickeltasche-test-vergleich/

https://familie.one/vergleichstest/beste-wickeltasche/

Bewertung:
Bewertungen: 408 Ihre Bewertung: {{rating}}