Die Olympischen Sommerspiele sind beendet

Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Die XXXI. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro sind beendet. Um 22.18 Uhr am gestrigen […]

Die XXXI. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro sind beendet. Um 22.18 Uhr am gestrigen Sonntag (bei uns also schon tief in der Nacht nach unserer Zeit) setzte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, am Sonntag den offiziellen Schlusspunkt unter das größte Sportfest der Welt.

Tolle Spiele nicht bei allen

Das waren wunderbare Spiele in der wunderbaren Stadt, rief Bach den tanzenden Athleten, Volunteers und Zuschauern bei der stimmungsvollen Zeremonie zu. Doch dieser Meinung waren nicht alle. Viele sind der Meinung, dass Olympia in Rio nicht zu den besten und schönsten Spielen, sondern vielmehr zu den schlechtesten gehört haben. In vier Jahren, also im Jahr 2020, finden die Olympischen Spiele in Japan statt. Unter den Gästen war daher auch Japans Ministerpräsident Shinzo Abe. Vor Beginn der Feier hatte er beim Besuch des japanischen Teams angekündigt, Japan wolle in vier Jahren als Gastgeber „die besten Olympischen Spiele aller Zeiten“ veranstalten. Abe erschien bei dem Festakt mit einer Maske von „Super Mario“. Die Videospielfigur ist das Maskottchen von „Tokio 2020“.

Erklärung der schwierigen Wörter:

Die Olympischen Sommerspiele gibt es seit 1896. In diesem Jahr begannen die sogenannten Spiel der Neuzeit und die fanden in Athen statt. Alle vier Jahre gibt es nun die Olympischen Sommerspiele und auch alle vier Jahre gibt es die Olympischen Winterspiele, aber dann eben mit ganz anderen Sportarten als im Sommer.

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top