×
Kindernachrichten

Einmal um die Welt mit dem Sonnen-Segler

Es gibt einen neuen Rekord zu vermelden. Das Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ ist einmal um die Erde geflogen und das […]

Einmal um die Welt mit dem Sonnen-Segler

Einmal um die Welt mit dem Sonnen-Segler

Es gibt einen neuen Rekord zu vermelden. Das Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ ist einmal um die Erde geflogen und das besondere dabei war, dass es nur mit der Energie der Sonne geflogen ist.

Flugzeug ohne Treibstoff

Das besondere beim Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ ist, dass es überhaupt keinen Treibstoff braucht. Es kann mit Hilfe der Sonne fliegen. Die Sonne lädt die 17.000 Solarzellen des Flugzeugs mit ihrer Energie auf und damit kann das Flugzeug dann fliegen. Jetzt gelang es sogar, mit diesem Flugzeug einmal um die ganze Welt zu fliegen. Vor mehr als einem Jahr ist der Flieger in Abu Dhabi gestartet, dann ging es über Indien, China und den Pazifik Richtung Hawai. Auf Hawaii musste das Team aus Technikern und Wissenschaftlern aber leider neun Monate Pause machen. Die Batterien waren kaputt und mussten erst repariert werden. Danach konnte es aber weitergehen.

Mehr als 558 Stunden in der Luft

Auf seiner Reise rund um die Welt war das Solarflugzeug mehr als 558 Stunden in der Luft. Dabei hat es eine Strecke von 43.041 Kilometer zurückgelegt, ehe es nun in Abu Dhabi wieder gelandet ist. Für die Wissenschaftler, die alle an diesem Experiment teilgenommen haben, ist das eine ganz tolle Sache. Sie haben damit der ganzen Welt gezeigt, was man alles mit der Energie der Sonne machen kann.

Erklärung der schwierigen Wörter:

Solarzellen sind in der Lage Strahlungsenergie, meistens Sonnenlicht, direkt in elektrische Energie umzuwandeln.

Bewertung:
Bewertungen: 954 Ihre Bewertung: {{rating}}

Über Luise Veltmann

Luise wohnt mit ihrem Mann, ihrem zweijährigen Sohn Max und bald auch mit Kind Nr. 2 in Lübeck. Wenn Sie neben der Arbeit als Autorin für den Elternkompass die Zeit findet, dann geht Luise ins Fitnessstudio oder zeichnet. Die Zeit ist aber knapp, denn der kleine Max liebt es mit seiner Mama zum Kinderturnen zu gehen und Oma und Opa zu besuchen.

Alle Beiträge anzeigen

Newsletter

Für jede Schwangerschaftswoche die passenden Informationen
kostenlos in Ihren Posteingang!