Umrechnung: 20. SSW: Welcher Monat ist das?

16.5 cm
0.28 kg
Wochen
verbleibend
Elternkompass Prüfsiegel
Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Information Button

Dieser Artikel entspricht dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sowie unseren journalistischen Leitlinien und wurde von Experten oder Hebammen geprüft.

Zu den Quellangaben

Mit der 20. SSW haben Sie fast die Hälfte Ihrer Schwangerschaft geschafft. Nur noch wenige Wochen und Sie können Ihr Baby in die Arme schließen. Es sind nur noch circa 20 Wochen. Insgesamt sind Sie 10 Monate oder 40 Wochen schwanger. Doch Moment mal, ist eine Frau nicht nur 9 Monate schwanger? Ja, eine Frau ist 9 Monate schwanger, doch die Mediziner rechnen ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode 40 Wochen. Das sind durchschnittlich 28 Tage im Monat und somit 10 Monate und 40 Schwangerschaftswochen. Und welcher Monat ist dann nun die 20. SSW? Verwirrend wird es vor allem, wenn der Frauenarzt noch die Tage in den Mutterpass notiert.


SSW 20: Entwicklung des Babys
SSW 20: Entwicklung des Babys


Das könnte Dich ebenfalls interessieren:

Für weniger Beulen – Ecken- & Kantenschutz

Ganz verhindern können wir nicht, dass sich unsere Liebsten stoßen. Aber mit diesen 5 Ecken- & Kantenschutze können wir es zumindest reduzieren.

Mach Dein Zuhause Kindersicher – mit der Steckdosen-Verschlusssicherung

Diese 5 Steckdosen-Verschlusssicherungen sorgen dafür, dass Deinem Schatz nichts passieren kann.

Der Laufstall – um den Bewegungsdrang im Zaum zu halten

Unsere Kleinen lernen schneller krabbeln, als es uns lieb ist, Mit diesen 5 Laufställen können sie uns nicht ganz so einfach wegkrabbeln.


20. SSW: Berechnung welcher Monat

Um auszurechnen, welcher Monat die 20. SSW ist, dividieren Sie einfach die Anzahl der Schwangerschaftswochen durch die Anzahl der Wochen im Monat (4). Das entspricht somit genau 5 Monat. Somit sind Sie im 5. Monat schwanger. In der 21. Schwangerschaftswoche starten Sie allerdings schon in den 6. Schwangerschaftsmonat und somit wird jede Zahl nach dem Komma aufgerundet. Beispiel: 21 SSW : 4 Wochen = 5,25 Monate gleich 5 Monate und eine Woche oder 6 Monate.

SSW 20+0 oder 19+7: Wieso die Schwangerschaft in Tagen verfolgt wird

Wissenschaftler und Mediziner haben festgestellt, dass jeder Tag eines Babys im Mutterleib so viel zählt wie zwei Tag außerhalb dessen. Da jeder Tag für uns zwar nur 24 Stunden hat, ist dieser Tag allerdings für Ihr Baby sehr wichtig. Die Entwicklung eines Lebens ist ein komplexer Prozess, der aus einer Ansammlung von Zellen entsteht. Alles was ab dieser Entstehung passiert, nimmt Einfluss auf Entwicklung und Schwangerschaftsverlauf. Ihre Schwangerschaft beginnt daher ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode und ab da werden bereits die Tage gezählt. Befinden Sie sich in der 20. SSW ist das folglich SSW 19 plus die Anzahl Tage, die Sie schon schwanger sind. Zusammengefasst sind Sie in der 20. SSW im 5. Monat schwanger und befinden sich im Schwangerschaftszeitraum 19+1 bis 19+7.

5 Monate schwanger: Das kann Ihr Baby in der 20. SSW

Ihr Baby ist nun schon mehrere Monate alt und kann schon richtig viel. Bewusst nimmt es Geräusche um sich herum wahr und kann diese unterscheiden. Auch kann es deutlich zwischen Helligkeit und Dunkelheit unterscheiden, auch wenn seine Augen sich erst im kommenden Monat öffnen werden. Seine Geschmacksnerven sind ausgeprägt und bei der Geburt wird Ihr Baby sogar mehr Geschmacksknospen haben als Sie. Auch sein Geruchssinn ist bereits ausgeprägt. Es bewegt sich ausgiebig, trainiert so seine Muskeln und Reflexe. Es kann saugen, schlucken und sogar schon Pipi machen. Es trinkt Fruchtwasser, das von der Plazenta reguliert und ausgewechselt wird. Dieses wird teilweise wieder ausgeschieden. Ihr Baby weiß nun schon, dass es nach der Geburt an der mütterlichen Brust saugen muss, um zu Überleben und trainiert, damit es das auch kann. Dies ist ein Überlebensinstinkt aus unserer Evolutionsgeschichte. Denn das Baby müsste eigentlich, wie jedes andere Lebewesen, selbstständig zur mütterlichen Brust krabbeln. Heute übernimmt die Hebamme oder der Arzt die Aufgabe, das Kind in Ihre Arme zu legen. Da Ihr Baby nun auch ganz viel Kraft hat, machen sich deutlich die Kindesbewegungen bemerkbar. Tritte und Kniffe gegen die Bauchwand sind nichts Ungewöhnliches. Vor allem wenn Sie sich gerade ins Bett legen und schlafen wollen. Meistens kann schon jetzt Ihr Partner die Bewegungen deutlich wahrnehmen. Beruhigen können Sie Ihr Baby indem Sie über den Bauch streicheln oder mit ihm sprechen. Es reagiert deutlich auf Ihre Stimme und auf die Streicheleinheiten.

 

Quellen:

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/monat-5.htm

https://www.netmoms.de/magazin/schwangerschaft/schwangerschaftskalender/5-monat-der-schwangerschaft/

https://www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft/20-schwangerschaftswoche-id94178.html

https://www.familie.de/schwangerschaft/20-ssw-552605.html

Die besten Produkte für dich und dein Baby.

Babyphone

Mit einem Babyphone kannst Du Deine Zeit flexibel nutzen, nachts beruhigt schlafen und weißt trotzdem jederzeit, dass es Deinem Baby gut geht.

Stillkissen

Ein gutes Stillkissen hat einige Vorteile, denn es hilft Dir nicht nur beim Stillen, sondern auch beim Einschlafen und eignet sich auch als Nestche.

Wickeltaschen

Eine Wickeltasche bietet Dir viel Stauraum, damit Du auch unterwegs alles Dabei hast, was Du für Dein Baby brauchst – von der Wickelauflage bis hin zum Fläschchen.

Pucksack

Ein Pucksack gibt Deinem Baby das Gefühl von Geborgenheit, wie im Mutterleib, und unterstützt so einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger können in Kombination mit einer Babyschale schon kurze Zeit nach der Geburt benutzt werden. Sie sind nicht nur sicherer als Kindersitze sondern auch komfortabler.

Laufstall

Ein Laufgitter kann im Alltag sehr praktisch sein! Welches Modell passend zu Deinen Bedürfnissen ist, kannst Du in meinem Ratgeber nachlesen.

Babybett

Das erste Bett begleitet dein Kind Jahre lang. Zum Glück gibt es Betten, die mit deinem Kind mitwachsen. Ich habe mich für Dich auf die Suche nach den 5 besten Babybetten gemacht.

Kinderwagen

Ein Kinderwagen ist eine lohnenswerte Anschaffung. Doch gibt es die verschiedensten Modelle auf dem Markt. Finde heraus, welcher der richtig.

Heizstrahler

Heizstrahler spenden deinem Kind die nötige Wärme, wenn es beim Wickeln, oder nach dem Baden friert.

Beistellbett

Beistellbetten sind sehr praktisch und bieten sowohl Mutter als auch Baby jede Menge Vorteile, denn für Babys ist es vor allem in den ersten Lebensmonaten beruhigend neben den Eltern schlafen zu können.

Unsere neuesten Artikel

Scroll to Top