Reisebetten Test

Unsere 5 Empfehlungen

Reisebetten Test

– Unsere 5 Empfehlungen –

 

Mutter & Redakteurin Luise Veltmann
Mutter & Redakteurin
Luise Veltmann

Hi, mein Name ist Luise und ich lebe mit meinem Lebensgefährten, unserem zweijährigen Sohn Max und unseren Katzen Leo & Susi zusammen. Unser zweites Baby ist auch schon unterwegs, deshalb habe ich bei den Reisebetten ganz genau hingeschaut und habe Euch hier meine persönlichen Empfehlungen zusammengestellt. 

Hi, mein Name ist Luise und ich lebe mit meinem Lebensgefährten, unserem zweijährigen Sohn Max und unseren Katzen Leo & Susi zusammen. Unser zweites Baby ist auch schon unterwegs, deshalb habe ich bei den Reisebetten ganz genau hingeschaut und habe Euch hier meine persönlichen Empfehlungen zusammengestellt.

– Redakteurin und Mutter – 

LUISES TOP 5 REISEBETTEN EMPFEHLUNGEN

Mit einem Reisebett unterstützt Du auch im Urlaub den erholsamen Schlaf Deines Lieblings. Aber...

…nicht nur bei längeren Reisen, sondern auch zu Besuch bei Oma und Opa oder bei Freunden ist ein Reisebett ein toller Begleiter, der Deinem Baby immer einen ruhigen Platz zum Schlafen bietet. 

Ich bin Luise und möchte Dir hier den Kauf von einem Reisebett für Dein Baby ans Herz legen. Ich selber nehme öfter das Reisebett mit, denn es kann nicht nur als Bettchen dienen, sondern auch als Wickeltisch. Für eine provisorische Lösung für unterwegs ist das sehr komfortabel. Das Tolle: Der Aufwand ist sehr klein, denn gute Reisebetten lassen sich ganz einfach zusammenklappen und haben meistens auch eine Tasche für den Transport dabei. 

Nun gibt es je nach Anforderung verschiedene Modelle von Reisebetten. Ich habe mich ausgiebig informiert und möchte Dir hier meine Top 5 Reisebett Empfehlungen zeigen. Dabei habe ich nicht nur versucht auf Optik, Funktion und Preis zu achten, sondern auch darauf, dass für jeden das passende Reisebett dabei ist. 

Wenn Du dir nicht sicher bist, welches Reisebett für Dich das Richtige ist, dann helfe ich Dir gerne mit meiner Reisebett-Typ-Beratung.

Viel Spaß beim Lesen und Shoppen.

 

Tipp Nr. 1

Das Komfortable

Hauck Babycenter Zoo

Zuletzt aktualisiert am Dezember 12, 2018 um 6:48 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ faltbare Matratze

✅ Utensilienbox

✅ abnehmbare Wickelauflage

✅ Windelspender

✅ Mobile mit Spieluhr

✅ Tragetasche

✅ Rollen für mehr Mobilität

✅ abwaschbar

Nachteile

❌ mit 13 kg recht schwer

Tipp Nr. 2

Der Preis-Leistungs-Sieger

Infantastic Kinderbett

Zuletzt aktualisiert am Dezember 11, 2018 um 11:36 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ Rollen für mehr Mobilität

✅ Säuglingseinlage

✅ Matratze

✅ Tragetasche

✅ Wickelauflage

✅ waschbarer Bettbezug

✅ Spielbogen mit 3 Plüschsternen

Nachteile

❌ mit 11 kg recht schwer

Tipp Nr. 3

Das Kompakte

Babymoov Babyni

Zuletzt aktualisiert am Dezember 11, 2018 um 8:48 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ UV-Schutz

✅ kompakte Größe

✅ integrierte Matratze

✅ Fliegennetz

✅ 2 hängende Plüschspielzeuge

✅ Spiegel zum Spielen in Bauchlage

✅ sehr leicht

✅ Tragetasche

Nachteile

❌ keine Extras wie Wickelauflage etc.

Tipp Nr. 4

Das Durchdachte

Froggy Kinderreisebett

Zuletzt aktualisiert am Dezember 11, 2018 um 8:48 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ Rollen für mehr Mobilität

✅ Matratze

✅ Tragetasche

✅ Wickelauflage

✅ Säuglingseinlage

✅ abgerundete Ecken

✅ Abwaschbarer Bezug

✅ Spielbogen mit 3 Plüschfiguren

Nachteile

❌ mit ca. 10 kg recht schwer

Tipp Nr. 5

Perfekt als Handgepäck

Little World Reisebett Snoozer

Zuletzt aktualisiert am Dezember 11, 2018 um 8:48 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

✅ Matratze

✅ Transporttasche

✅ Abnehmbare Moskitohaube

✅ sehr kompakt faltbar

✅ mit 3,9 kg sehr leicht

✅ in verschiedenen Farben erhältlich

Nachteile

❌ kein Spielzeug

❌ keine praktischen Extras, wie Wickelauflage etc. 

REISEBETTEN BERATUNG

Welches Reisebett passt zu mir? 

Viele Eltern entscheiden sich für den Kauf eines Reisebetts. Doch welches nun das Richtige für Dich ist, kommt ganz auf Deine Bedürfnisse und Vorlieben an und in welchem Rahmen Du es zukünftig vorrangig nutzen möchtest. 

Ich möchte Dir bei der Entscheidung helfen und dafür musste Du nur eine Frage beantworten. So findest Du heraus, welcher Reisebett-Typ Du bist. Ich habe Dir außerdem zu jedem Reisebett-Typ direkt die passenden Produkte rausgesucht. 

Möchtest Du ein Reisebett mit möglichst viel Komfort und Zubehör oder ein schlichtes, einfaches Reisebett?

Wenn Du Dir ein Reisebett wünscht, dass Dir unterwegs den gleichen Komfort bietet, den Du auch zu Hause hast, dann bist Du Typ A. Du wünscht Dir neben der Funktion als Reisebett auch die Möglichkeit Dein Baby bequem zu wickeln und auch Zusätze wie Spielzeug sind gern gesehen.

Wenn Du lieber ein kleines, schlichtes Reisebett möchtest, das Du besonders einfach überall hin mitnehmen kannst, dann bist Du Typ B. 

Reisebett Typ Beratung
Reisebett Typ Beratung

Du möchtest ein möglichst praktisches Reisebett mit Zubehör?

Dann bist Du Typ A!

Typ A möchte ein Reisebett, das sich gut mitnehmen lässt und gleichzeitig die wichtigsten Möbelstücke aus dem Kinderzimmer in einem vereint. Mit so einem Reisebett liegt Dein Baby bequem und normalerweise ist auch ein Spielbogen zur Unterhaltung vorhanden. Auch eine Säuglingseinlage für die ersten Monate ist praktisch, denn damit liegt Dein Baby höher und Du musst Dich nicht so weit runter bücken. 

Der größte Vorteil, den so ein Reisebett mit sich bringt, ist eine abnehmbare Wickelauflage und ein bisschen Stauraum für die wichtigsten Wickelutensilien. Schlafen und Wickeln in Einem. Besonders bei einem längeren Urlaub macht so ein Reisebett das Leben leichter. 

Für Typ A kommen daher das Hauck Babycenter, das Infantastic Kinderbett und das Froggy Kinderreisebett infrage. 

Das Hauck Babycenter

Das Hauck Babycenter bietet Eltern unterwegs jede Menge Komfort, denn Dein Baby liegt nicht nur bequem unter dem Spielbogen, sondern lässt sich auch ganz einfach mit der abnehmbaren Wickelauflage wickeln. Die Utensilienbox und der Windelspender sorgen dafür, dass Du jederzeit alles parat hast, was Du für das Wechseln der Windeln benötigst. 

Das Mobile sorgt für Unterhaltung und wenn Dein Baby langsam einschlummert, wird es von der Musik der in das Mobile integrierten Spieluhr begleitet. 

Trotz all seiner Funktionen eignet sich das Hauck Babycenter wunderbar zum mitnehmen, denn sogar die Matratze ist faltbar. Es lässt sich einfach zusammenklappen und in der zugehörigen Tragetasche transportieren. Da es unterwegs schnell mal zu Flecken kommen kann, ist das Reisebett abwaschbar. 

Infantastic Kinderreisebett

Das Infantastic Reisebett ist das günstigere Pendant zu dem Babycenter von Hauck und bietet fast die gleichen Vorteile. Es lässt sich ebenfalls einfach auf- und abbauen und in der Tragetasche transportieren. Durch zwei Rollen kann es auch leicht verschoben werden . 

Das Infantastic Reisebett trumpft ebenfalls mit einer Säuglingseinlage und einer Wickelauflage auf. Es bietet allerdings mit nur einem festgenähten Beutel weniger Stauraum für Wickelutensilien. 

Dank des Spielbogens mit drei kuscheligen Plüschsternen kann Dein Baby auch im Reisebett das Greifen üben. 

Das Froggy Kinderreisebett

Das Froggy Reisebett besticht mit einem hübschen, schlichten Design. Es verfügt ebenfalls über eine Wickelauflage, eine Säuglingseinlage und eine Tragetasche für das einfache Mitnehmen. 

Für die Unterhaltung Deines kleinen Lieblings sorgen 3 Plüschfiguren, während es auf der leicht gepolsterten Matratze liegt. 

Das Bettchen ist besonders gut durchdacht. Neben der praktischen Säuglingseinlage, um Rückenschmerzen bei Mama und Papa vorzubeugen, sorgt das durchlässige Mesh an drei Seiten des Reisebetts für eine gute Luftzirkulation. Außerdem sind die Ränder gepolstert und die Ecken abgerundet, um schmerzhaften Stößen vorzubeugen. 

Mit 10 kg ist das Froggy Reisebett das leichteste Modell in der Auswahl für Typ A und lässt sich ganz einfach abbauen und mitnehmen. 

Du möchtest ein kompaktes Reisebett, das besonders leicht ist?

Dann bist Du Typ B!

Besonders kleine und leichte Reisebetten ohne Schnickschnack sind auch besonders gut mitzunehmen, denn sie sind sehr viel leichter als die Babycenter-Modelle. Aus meinen Top 5 Reisebett Empfehlungen sind das Babymoov Babyni und das Reisebett Snoozer von Little World besonders gut für Dich geeignet. Beide sind praktische Reisebetten, die besonders leicht sind und in kompakter Größe mitgenommen werden können. Dank des Fliegenschutzes eignen sie sich auch perfekt für einen nachmittag im Garten oder im Park. Eine tolle Alternative zu den größeren Modellen. 

Das Babymoov Babyni

Das Babymoov Reisebett Babyni ist sehr leicht und lässt sich in der zugehörigen Tragetasche ganz einfach mitnehmen. Es passt außerdem perfekt zu Dir, wenn Du Dein Baby gerne mit nach Draußen nimmst, denn es hat ein Fliegennetz und sogar 50+ UV-Schutz.

Doch auch das Babymoov Babyni ist nicht ohne, denn es bietet Deinem kleinen Schatz einen Spielbogen und einen Spiegel in der Matratze zum Spielen in Bauchlage. Das Babyni ist also nicht nur Reisebett, sondern auch Spieldecke und bietet gleichzeitig eine gute Unterlage zum Wickeln. 

Das Pop-Up Reisebett Babyni ist also eine super Alternative zu den multifunktionalen Reisebetten, wenn man gerne auf Schnickschnack verzichtet und nur selten größere Reisen unternimmt. 

Das Little World Reisebett Snoozer

Das Reisebett Snoozer überzeugt zunächst mit seiner ansprechenden Kokon-Optik. Es bietet Deinem Baby mit der abnehmbaren Moskitohaube auch Draußen einen angenehmen Platz zum Schlafen. 

Mit 3,9 kg lässt sich das Reisebett Snoozer ganz einfach mit der Tragetasche transportieren. Der Clue: Es lässt sich so klein falten, dass es sogar als Handgepäck mit ins Flugzeug darf und kann so ohne Probleme bei jeder Reise dabei sein. 

REISEBETT INFO

Warum brauche ich ein Reisebett?

Sicher und bequem im Reisebett statt gemeinsam mit den Eltern auf der Luftmatratze. Ein Reisebett unterstützt den Schlaf Deines Babys bei Besuchen und Übernachtungen bei Oma und Opa oder bei Freunden. Im Hotel gibt es kein kleines Bett für Babys? Auch kein Problem, denn ein Reisebett lässt sich kompakt zusammenfalten und einfach transportieren. 

Viele Reisebetten bieten außerdem Zusätze, wie eine Wickelauflage, einen Windelspender, einen Spielbogen oder sogar UV-Schutz. Der Kauf eines Reisebettes lohnt sich also für unterwegs, denn welche Eltern kennen es nicht? Ist das Baby übermüdet, dann zeichnen sich auch bei den Eltern die Augenringe deutlich ab. Ein gutes Reisebett ist also der erste Schritt zu einen erholsamen Urlaub. 

Einige Reisebetten haben außerdem Rollen und eignen sich auch wunderbar als Stubenbett. So kannst Du das Reisebett regelmäßig benutzen und nicht nur wenn Du mal wegfährst. 

Reisebetten mit Fliegengitter oder sogar UV-Schutz ermöglichen es Dir außerdem, Dich mit Deinem Baby gemütlich in den Garten oder in den Park zu setzen, ohne dass Du Dir Gedanken über Stiche oder Sonnenbrand machen musst.

Reisebetten sind also in vielen Situationen sehr nützlich und ich selber möchte nicht mehr darauf verzichten. Denn es bietet mir auch unterwegs den Komfort von zu Hause. 

 

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Zunächst solltest Du Dir ganz genau überlegen, was für ein Reisebett Du brauchst, denn es gibt sehr viele verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Stärken. 

Wenn Du herausfinden möchtest, welcher Reisebett Tyo Du bist, dann mach oben den Test, so findest Du garantiert das richtige Reisebett für Dich. 

 

Gewicht und Größe

Je kleiner und leichter das Reisebett, desto einfacher lässt es sich natürlich auch mitnehmen. Gewicht und Größe hängen aber auch maßgeblich von den Funktionen des Reisebetts ab. Ein Allrounder mit Wickelauflage und Säuglingseinschub wiegt deutlich mehr als ein kleines Reisebett ohne Extras, das vorrangig zum Schlafen gedacht ist. 

Je mehr Zusätze ein Reisebett hat, desto mehr Abstriche musst Du also auch beim Gewicht machen. Denk also darüber nach, welche Funktionen Dir wirklich wichtig sind und wo Du das Reisebett vorrangig benutzen möchtest. Multifunktionale und schwerere Reisebetten lassen sich super im Auto mitnehmen. Wenn Du aber öfters in den Urlaub fliegen möchtest, dann lohnt sich die Anschaffung eines kleinen, leichten Bettes, das sogar als Handgepäck mit ins Flugzeug darf. 

 

Aufbau und Abbau

Informiere Dich vor dem Kauf ganz genau, wie einfach das Reisebett auf- und abbaubar ist. Gerade wenn es regelmäßig mit zu Freunden und Familie kommen soll, muss der Auf- und Abbau schnell und unkompliziert von statten gehen. Daher habe ich bei meinen Top 5 Reisebett Empfehlungen auf eine einfache Handhabung geachtet. 

 

Komfort

Ein besonderes Augenmerk solltest Du beim Kauf auf die Matratze legen. Denn viele Betten sind mit einer sehr dünnen Matratze ausgestattet, die sich, besonders wenn Du das Reisebett häufiger benutzen möchtest, nicht als bequeme Schlafstätte für Dein Baby eignet. Achte also vor dem Kauf auf die Qualität der Matratze, bzw. rechne damit, dass die Anschaffung einer guten Matratze nur schwer vermeidbar ist.

Sehr praktisch sind außerdem Säuglingseinlagen, vor allem bei sehr niedrigen Liegeflächen mit einem hohen Rand. Dadurch kannst Du Dein Baby in den ersten Monaten höher betten und schonst beim Rein- und Rausheben Deinen Rücken. 

Einen größeren Komfort bieten Reisebetten mit Wickelauflage. Hier solltest Du allerdings abwägen, ob Du dafür ein höheres Gewicht in Kauf nehmen möchtest oder nicht. 

Ich hoffe, dass ich Dir mit meinen Top 5 Reisebett Empfehlungen weiterhelfen konnte und Du für Dich das passende Modell entdecken konntest. Die Wahl ist garnicht so einfach, also nimm Dir Zeit und überleg ganz genau, was Dir an einem Reisebett wichtig ist. 

Viel Spaß unterwegs mit Deinem Baby und Deinem Reisebett!

 

Quellen

https://www.reisebett-baby.com

http://www.reisebett-test.de

https://www.schlafbook.de/baby-reisebett-test/

Bewertung:
Bewertungen: 627 Ihre Bewertung: {{rating}}